Mittwoch, 30. Dezember 2015

[Jahresstatistik] Mein Buchjahr in 30 Fragen: 2015



Martinabookaholic hat einen kleinen Jahresrückblick für Bücherblogs erstellt, bei dem auch ich gerne mitmachen möchte. Da ich dieses Jahr allerdings mit einer langen Leseflaute zu kämpfen hatte und es in der Schule sehr stressig zuging, habe ich dieses Jahr leider nicht so viele Bücher gelesen, weshalb sich hier bei den Antworten so einiges wiederholen wird. :D

 

Allgemein


1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres?
Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.

Bird Box - Schließe deine Augen von Josh Malerman

 


2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?

Love Letters to the Dead von Ava Dellaira



3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?

Level 6 von Michelle Rowen 
 



4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?

Love Letters to the Dead von Ava Dellaira

 

 5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?

Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek



6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2015 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2016 freut Ihr Euch am meisten?

Liebste Reihe: Talon von Julie Kagawa


Meist erwartete Fortsetzung 2016: Wie Schnee so weiß von Marissa Meyer



7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?  

Einen wirklich dicken Schmöker hatte ich dieses Jahr gar nicht. Mein dickstes Buch war aber wohl Talon - Drachenzeit von Julie Kagawa, auch wenn es sich super weglesen ließ.

 

Story


10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?

Der Moment, als Mallorys Freunde in Bird Box alle sterben, war schon sehr schlimm. Und das obwohl man von Anfang an weiß, dass es irgendwann passieren wird.



11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?

Blink of Time von Rainer Wekwerth
Ich konnte mich mit dem Ende einfach nicht anfreunden.




Charaktere


12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?

Rogan aus Level 6
Er war für mich ein sehr interessanter Charakter, den man erst im Laufe des Buches so richtig verstanden hat. Außerdem ist er heiß. ;)



13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?

Mallory aus Bird Box
Sie ist zwar nicht unbedingt der sympathischste Charakter aller Zeiten, aber unglaublich stark und tapfer.



14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!

Kira und Rogan aus Level 6
Sie haben beide viel durchgemacht und können sich trotz ihrer misstrauischen Persönlichkeit aufeinander verlassen.


Ember und Garret aus Talon - Drachenzeit
Sie stammen aus komplett unterscheidlichen Welten und sind sich doch so ähnlich.



15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?

America aus Selection
Einfach weil sie mir etwas unsympathisch ist und ich ihre Beweggründe manchmal so gar nicht nachvollziehen kann.



16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?

Lilith aus Talon - Drachenzeit
Sie wirkt einfach bedrohlich und agiert gnadenlos bzw skrupellos.

 

17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?
 
Marley aus Selection



Verschiedenes


18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?

Kira und Rogan aus Level 6
Da hat es so richtig geknistert und ich habe wirklich richtig Lust aufs Küssen bekommen. :D



19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?

Nochmal Kira und Rogan aus Level 6 :D
Zwar weiß ich nicht, ob das schon als richtige Liebesszene durchgeht, aber es war auf jeden Fall... heiß.



22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?  
 
Das Wunderland in Dark Wonderland von A.G. Howard
Die Welt, die A.G. Howard in ihrem Roman erschaffen hat, ist an Alice im Wunderland angelehnt und doch irgendwie neu, einzigartig und fantastisch.



23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?

Talon - Drachenzeit von Julie Kagawa
Einfach weil ich gerne mal ein paar Drachen, Surfer und hübsche Strände auf der Leinwand sehen würde. Soweit ich weiß, sind die Filmrechte für Talon sogar schon verkauft.




Autoren


24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?

Julie Kagawa und Sebastian Fitzek


25. Autoren-Neuentdeckung 2015 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?

Josh Malerman und Sebastian Fitzek



Äußerlichkeiten


26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2015 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2015 beeindruckt hat, zählt.)






27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?

Fremd von Ursula Poznanski und Arno Strobel
Ich finde das Cover und die Aufmachung so hässlich, dass es nicht viel Freude auf das Buch macht. Der Inhalt sagt mir aber sehr zu, weshalb das Buch auf der WuLi landete.
 
  

28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?

Der Winter der schwarzen Rosen von Nina Blazon
Auch wenn es hier noch ungelesen herumliegt, es hat einfach eine wunderschöne Aufmachung.




„Social Reading“


30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?

Selection von Kiera Cass
Durch zahlreiche Bloggerfreunde bin ich nochmal auf die Reihe aufmerksam geworden und habe mich schließlich doch dazu entschlossen es mal damit zu versuchen.




Habt ihr auch die Fragen beantwortet? Wenn ja, dann lasst mir doch euren Link da

Eure Lena ♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo Lena,
    eine schöne Auswahl. Bird Box interessiert mich sehr und muss ich mir auch noch unbedingt besorgen. Der Nachtwandler ist wirklich der Hammer. Und America fand ich auch sehr sehr nervig.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Jesejahr in 2016! :)

    Ciri

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Lena,
    ahhh, diese DarkWonderland-Reihe muss ich unbedingt auch nochmal lesen. Ich finde Alice im Wunderland ja so toll und eine Abwandlung der Geschichte würde mich sehr reizen.

    Love Letters to the Dead habe ich nicht gelesen. Ich hätte es aber aufgrund des Covers bestimmt in der Buchhandlung in die Hand genommen. Schade, dass die Story dann nicht so gut war.

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen