Sonntag, 20. November 2016

Awkward Week 46/52 - Lenas Wochenrückblick 2016




Liebe Dangofreunde ♥

Seit dieser Woche melde ich mich endlich wieder aus meiner kreativen Versenkung, nachdem hier für eine etwas längere Zeit nur vorgefertigte Posts erschienen sind. Es läuft einfach nicht immer alles so, wie man es möchte, und früher oder später müssen wir alle lernen mit dem Verlust eines geliebten Menschen umzugehen... In meinem Fall war es einer der tollsten Menschen, die ich je kennengelernt habe - jemand, den ich schon mein ganzes Leben gekannt und geliebt habe. Und das ist nicht einfach. Also bitte verzeiht mir, dass es so lange gedauert hat, bis fernab aller wöchentlichen Aktionen und Rezis endlich der Messebericht fertig geworden ist und nehmt es mir nicht übel, dass meine Wochenrückblicke über Wochen hinweg nur noch aus Fakten bestanden haben. 

Kommen wir nun aber zum eigentlichen Kern dieses Posts, denn auf ein so trauriges und privates Thema möchte ich verständlicherweise auch nicht bis ins kleinste Detail eingehen - das gehört hier einfach nicht hin, da ich mit diesem Blog so viel Positives verbinde :)


Diese Woche habe ich endlich wieder eine Manga-Lesenacht veranstalten können, obwohl ich recht viel unterwegs war. Freitag und Samstag haben wir gemeinsam gelesen. ♡ An einem Abend war ich noch beim Altschülertreffen und habe endlich ein paar Freunde treffen können, die ich seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe.

Wenn man gerade erst aus der Schule raus ist, können anderthalb Jahre oder auch nur ein paar Monate schon sehr viel sein - zu viel. Jedenfalls war es eine sehr schöne Woche, mit lauter schönen Dingen und Abenden, die mich nach all den eher stressigen, niederschmetternden Wochen wieder richtig aufgebaut hat. :) Es geht voran, denn trotz all der Tiefen im Leben kann ich die Höhen in vollen Zügen genießen.



♥ Gelesen ♥

Bücher:
Haus der tausend Spiegel von Susanne Gerdom (beendet)
   Rezension
Mädchentod von Julia Heaberlin (angefangen)

Mir blieb nur recht wenig Zeit zum Lesen, da ich viel unterwegs war, mich mit Freunden getroffen habe und allgemein zur Uni gependelt bin, was mir immer sehr viel Kraft und Energie raubt. Meistens habe ich im Zug gelesen, was echt sehr entspannt ist. Ich lese gerne im Zug.

Nachdem ich total begeistert vom Haus der tausend Spiegel war, hat mich Mädchentod allerdings an den Rand einer Leseflaute katapultiert. Das Buch hörte sich so toll an, liest sich aber die meiste Zeit über stinklangweilig. :( Immerhin geht es irgenwie voran. Ich werde mich bemühen es durchzulesen und dem Buch noch eine Chance zu geben.

Mangas:
A Silent Voice (jap. Koe no Katachi), Band 01 (angefangen)
    Review
Küss ihn, nicht mich! (jap. Watashi ga Moutete Dousunda!), Band 04
Miyako - Auf der Schwingen der Zeit (jap. Henyoku no Labyrinth), Band 05
Fairy Tail, Kapitel 510-511
Chocolate Vampire, Prolog
Katsute Kami Datta Kemono-tachi e (To The Abandoned Sacred Beasts), Kapitel 1 (angefangen)
Platinum End (jap. Platina End), Kapitel 1-2 (angefangen)


♥ Geschaut ♥

Let's Plays:
Dead by Daylight bei Gronkh


♥ Gezockt ♥

Dead by Daylight (PC)


♥ Lackiert ♥

♥ KIKO 326 Graphite Grey
    Sorry, kein Bild!
♥ Catrice Satin Matt Nail Lacquer C01 Berry British (Victorian Poetry LE)


Catrice C01


♥ Gekauft/ Erhalten ♥

Mangas:
Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 05
Zu jung für die Liebe? 05
A Silent Voice 01 (Rezensionsexemplar)

Beauty:
♥ Catrice Satin Matt Nail Lacquer C01 Berry British (Victorian Poetry LE)


♥ Gepostet ♥
Interessante Posts in dieser Woche

Bücher:
Rezension: Haus der tausend Spiegel von Susanne Gerdom
FBM 2016 + Vlog

Manga:
Manga Monday #56
Manga-Lesenacht #9
Manga-Lesenacht #10




Euch allen einen schönen Start in die neue Woche!

Eure Lena ♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen