Samstag, 24. Dezember 2016

Have yourself a merry little Christmas...



Hey, ihr Lieben!

Von meiner Seite aus noch schnell Frohe Weihnachten und ein wundervolles Weihnachtsfest! ♥ Ich hoffe, ihr alle habt das Glück das Fest mit euren Liebsten verbringen zu dürfen, das ein oder andere Geschenk auszupacken und euch den Bauch vollzuschlagen - denn das ist ja leider keine Selbstverständlichkeit.

Ich werde euch auch über die Feiertage hinweg mit Posts versorgen und dem ein oder anderen noch persönliche Weihnachtsgrüße ausrichten. :)

Zur Einstimmung in den Heiligabend gibt es noch eines meiner liebsten Weihnachtslieder: Have yourself a merry little Christmas, im Original gesungen von Judy Garland zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Ich habe euch heute allerdings eine etwas modernere Interpretation von Christina Perri mitgebracht:






Die Inspiration dazu habe ich mir bei Lenis Weihnachssong-Aktion geholt.


Have yourself a merry little Christmas!

Eure Lena ♥♥♥

Kommentare:

  1. Hey,
    ich wünsche dir ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest. ♥

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lena,
    deine Wünsche haben sich bewahrheitet. Ich habe mein Weihnachten so verbracht, wie von dir beschrieben. Es gab ein leckeres Essen, ich habe kitschige Filme im Fernsehen angeschaut (3 Haselnüsse für Aschenbrödel) und danach Bescherung feiern dürfen. Du hast vollkommen Recht. Sowas ist nicht selbstverständlich und dafür sollte man sehr dankbar sein.

    Ich hoffe, dass dein Heiligabend genau so verlaufen ist, wie du es dir erhofft hast und wünsche dir zwei wunderschöne weitere Feiertage. Genieße die Zeit, lass es dir gut gehen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Tanja!

      Auf deine glückwünsche habe ich dir ja bereits auf deinem Blog geantwortet, aber ich muss noch sagen: Ich LIEBE "Drei Haselnüsse für Ascchenbrödel"! ♥.♥ Liebster Märchenfilm! ♥♥♥

      Löschen