Dienstag, 7. Februar 2017

Manga-Kurzmeinungen #2 ♥ Vanilla Fiction 08 ♥ Miyako 06 ♥ Twin Star Exorcists 03 ♥



Hey, ihr Süßen! ♥

Meine ersten Manga-Kurzmeinungen sind recht gut angekommen, aber ich bin noch etwas unschlüssig, ob ich dieses Format fortsetzen soll. In Zukunft würde ich versuchen, diese Posts zeitnaher zu schreiben und so meine Meinung zu gerade erst erschienenen Bänden mit euch zu teilen. Momentan schwanke ich aber noch hin und her, ob es stattdessen nicht doch Lesemonate werden sollen.

The struggle is real.

Dieses Mal ist es schon etwas aktueller, denn zwei der heute vorgestellten Bände sind letzten Monat frisch auf dem Markt erschienen und direkt in der letzten Manga-Lesenacht gelesen worden. Dort hatte ich auch schon ein bisschen was dazu geschrieben, was ich für diesen Post verwendet habe.


Cover & Kurzbeschreibungen von den jeweiligen Verlagen.
Texte können Spoiler zu vorherigen Bänden enthalten.




Abschlussband/ Erschien im Januar 2017


Inhalt

Schriftsteller Shinobu sieht sich mit einem mächtigen Gegenspieler konfrontiert: Dieser scheint nicht nur eine Kampfausbildung, sondern genau wie er die Unterstützung eines Unsterblichen zu genießen! Und natürlich hat er es auf die kleine Elie abgesehen. Wenn Shinobu es nicht schafft, sie zu beschützen, bedeutet das das Ende der Welt ...


Meinung

Wow. Was für ein Ende. Ich musste das Ende dieser tollen Reihe erst einmal verarbeiten... Auf den letzten Seiten habe ich einfach so geheult und das ist beim Zuklappen des Buches nicht besser geworden! Eher schlimmer. :'( Mich hat schon lange kein Manga mehr zum Weinen gebracht, aber dieser hier hat es geschafft. Vanilla Fiction ist eine Reihe, die auf überdurchschnittlichem Niveau gestartet ist und sich dann kontinuierlich weiter gesteigert hat. Unvorhersehbarkeit trifft auf Spannung, tolle Charaktere, deren Entwicklung praktisch greifbar ist, und eine grandiose Story. Dieser Manga ist absolut perfekt und nicht umsonst zu einem meiner absoluten Favoriten geworden. Ich kann die Reihe nur jedem empfehlen, der gerne eine abgedrehte, blutige, philosophisch angehauchte und unvorhersehbare Story lesen möchte.


Bewertung: 5/5 ♥

Hier geht es zu meiner Review der ersten drei Bände
Eine Review der kompletten Reihe folgt eventuell.





Erschien im Januar 2017


Inhalt

Auch Hirotos Versuch, die Vergangenheit zu seinen Gunsten zu verändern, schlägt fehl und treibt Miyako abermals an den Rand der Klippe, bereit, sich in die Tiefe zu stürzen. Doch im letzten Augenblick wird sie zurückgehalten. Tsukasa Shirota aus einer neuen Zeitlinie weit in der Zukunft weckt ihre Erinnerungen und gibt ihr einen besonderen Schlüssel, mit dem Miyako einen letzten Zeitsprung wagen soll, um alles zum Guten zu wenden …


Meinung

Den neuen Band von Miyako habe ich immer recht fix durch und würde dann am liebsten direkt weiterlesen. Die Geschichte geht wieder echt spannend weiter, sodass ich auch den siebten Band kaum erwarten kann! ♥ Es werden so einige Geheimnisse aufgedeckt und noch einmal wagt Miyako einen Zeitsprung... Ob dies wirklich der letzte sein wird? Die Story wird immer düsterer und komplexer und... dieses Ende! Waaaah, ich hoffe, meine Spekulationen bewahrheiten sich nicht. :'(


Bewertung: 4,5/5 ♥

Hier geht es zu meiner Review zu Band 01





Erschien im Oktober 2016


Inhalt

Rokuro entscheidet sich nun doch, als ein Onmyoji gegen die Unreinen zu kämpfen. Aber eines Tages taucht sein Meister Seigen auf, der Benio erzählt, dass Rokuro bei der Tragödie von Hiinatsuki ihren Bruder Yuto getötet hat. Rokuro leidet darunter sehr und versucht nach einiger Überwindung Benio die Wahrheit über die Tragödie zu erzählen. Doch dann verändert sich der Zustand von Meister Seigens Tochter Mayura auf übernatürliche Art…


Meinung

Auf einen neuen Band muss man wie bei Parasyte immer drei Monate warten - Panini spannt mich damit wirklich auf die Folter. >.< Deshalb warte ich auch immer ein wenig länger, bevor ich den neuen Band lese. Dieses Mal habe ich allerdings... sehr lange gewartet. :D Der vierte Band steht nämlich, soweit ich weiß, mittlerweile schon in den Läden. Jedenfalls hat mir der dritte auch wieder richtig gut gefallen! Die Zeichnungen werden immer schöner und sind irgendwie besonders, finde ich. Die Story ist wirklich unglaublich spannend und die Charaktere sind mir schon längst ans Herz gewachsen - ich finde sie irgendwie alle toll. ♥ So langsam fallen mir immer mehr Unterschiede zum Anime auf, der ja immer noch läuft. Die Reihenfolge der Ereignisse unterscheidet sich sehr und insgesamt sind Spannung und Comedy im Manga besser. Er legt ohne die Filler aus dem Anime ein unglaubliches Tempo vor und ist irgendwie emotionaler. Ich bin schon gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht, da ich jetzt meinen Stand vom Anime aufgeholt habe.


Bewertung: 4/5 ♥

Hier geht es zu meiner Review der ersten beiden Bände






Gibt es vielleicht Leser von Twin Star Exorcists oder Vanilla Fiction unter euch? :)











Kommentare:

  1. Hallo Lena,


    ich kenne noch keine der Serien, mag aber deine Kurzmeinung dazu gerade gerne lesen. Ich bekomme wirklich Lust auf Manga und überlege wie ich das demnächst umsetze, denn ich habe schon wegen meiner Bücher kaum noch Platz und dann wieder zu den Manga zurück? Vielleicht sammeln, lesen und verschenken? :D
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Cindy,

      hmmm das klingt wirklich schwierig... Sollte aber umsetzbar sein, trotzdem Mangas zu lesen. Mir würden spontan ein paar Möglichkeiten einfallen. :)

      1. Leihen in der Bibliothek: Viele Stadtbibliotheken haben mittlerweile auch Mangas im Sortiment.
      2. eBooks: Alle Verlage bieten mittlerweile viele eMangas an, vor allem Neuheiten direkt auch digital. Da ist die Auswahl halt nicht so groß wie bei den gedruckten.
      3.Gebraucht kaufen: Auf allen Plattformen, auf denen man gebrauchte Bücher kaufen kann, gibt es auch günstige Mangas zu erstehen, oft auch ganz neue Bände. Wäre dann nicht so teuer und du könntest sie danach weiterverkaufen/ verschenken/ tauschen. :)

      Vllt kommt eine dieser Ideen oder mehrere für dich infrage. :)

      Liebe Grüße
      Lena ♥

      Löschen