Sonntag, 19. März 2017

Awkward Week 11/52 - Lenas dangotastischer Wochenrückblick 2017




Hey, ihr süßen Dangofreunde ♥

Dieses Wochenende startete mein erstes Disney-Wochende, bei dem ihr aktuell noch mitmachen könnt. Dafür habe ich endlich mal wieder ein paar Disney-Filme geschaut und mir im Kino Die Schöne und das Biest angesehen. Der Film war wirklich mein Highlight in dieser Woche. ♥.♥







Bücher:

Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen von Sarah J. Maas (beendet)
    -> Rezension
Die Verschworenen von Ursula Poznanski (angefangen)

Der Auftakt zum Reich der sieben Höfe hat mir echt gut gefallen, wenn er auch so einige Schwächen aufweist. Aktuell bin ich bei Die Verschworenen etwas über die Hälfte des Buches hinaus und hätte es wohl schon längst beendet, hätte ich aktuell mehr Zeit zum Lesen gehabt. :D




Mangas:

Fairy Tail, Kapitel 526-527
Miyako - Auf den Schwingen der Zeit (jap. Katayoku no Labyrinth), Band 07
Full Moon Love Affair (jap. Love x Wanko), Band 04




Sonstiges:

Mission X: Last Society (Smartphone App von Carlsen)
   -> Rezension + Gewinnspiel
Mission X: Dark Ride /Testversion (Smartphone App von Carlsen)

Diese neuen Apps von Carlsen machen echt Spaß. Bei Tanja habe ich jetzt noch die Vollversion zu Dark Ride gewonnen und möchte sie sobald wie möglich spielen. ♥.♥ Mein Gewinnspiel zu Last Society läuft aktuell noch, falls ihr noch nicht teilgenommen habt:









Serien:

Der Bachelor (aktuelle Folge)


Filme:

Disney's Pocahontas (Rewatch)
♥ Disney's Pocahontas 2 (Rewatch)
Disney's Vaiana
Disney's Die Schöne und das Biest (Kino)

Für mein Disney-Wochenende habe ich einige Filme geschaut. Unter anderem war ich mit einer Freundin im Kino und habe mir die lang ersehnte Realverfilmung von Die Schöne und das Biest angeschaut. Der Film war unglaublich schön und hat mich echt umgehauen! ♥.♥ Mir persönlich hat die Zeichentrickvariante nie soooo besonders gut gefallen, auch wenn ich die Story an sich sehr mochte. Der Realfilm dagegen hat mir so viel besser gefallen, weil auf viele der Charaktere sehr viel mehr eingegangen wird. Belles Hintergundgeschichte und die Vergangenheit des Biests werden näher beleuchtet, sodass sie sehr viel Tiefe bekommen und ihre Handlungen nachvollziehbarer werden. Emma Watson als Belle hat mir da auch sehr gefallen, ebenfalls die Besetzung von Gaston.

Die Musik hat mir wirklich Gänsehaut bereitet - wunderschön! Die Lieder aus dem Zeichentrickfilm sind übernommen worden, aber es kommen auch noch einige dazu, die mir sehr gefallen haben. Meine einzigen Kritikpunkte wären der stellenweise mehr als offensichtliche Autotune-Klang (ist mir schon bei Vaiana aufgefallen - als ob Disney nicht die Geldmittel hätte, den Ton professioneller zu machen -.-) und die Asynchronität der Lippenbewegungen. Man sieht leider viel zu deutlich, dass Belle im Original etwas anderes singt, die Musik wirkt dadurch sehr "drübergelegt". Trotz dieser kleinen Mängel habe ich den Film wirklich genossen und mindestens viermal aufpassen müssen, dass ich nicht losheule. Die Schöne und das Biest ist nämlich sehr mitreißend und hält die ein oder andere traurige Szene bereit...

Ich werde mir den Film wahrscheinlich noch einmal ansehen und mir natürlich die DVD kaufen, sobald sie erscheint! ♥




YouTube:

♥ Let's Play TTT bei Herrn Currywurst (aktuelle Folgen)






PC:

Dead by Daylight


Handy:

♥ Mission X: Last Society (App von Carlsen)
    -> Rezension + Gewinnspiel
Mission X: Dark Ride /Testversion (Smartphone App von Carlsen)







Diese Woche habe ich einerseits Twenty One Pilots rauf- und runtergehört, die ich vor nicht allzu langer Zeit erst so richtig für mich entdeckt habe. ♥ Außerdem liebe ich den Soundtrack zum neusten Disney-Film Vaiana, seit ich ihn am Samstag geschaut habe, und kann nur jedem den Gute-Laune-Song You're Welcome empfehlen! Das Lied läuft bei mir momentan in Dauerschleife. Und natürlich darf auch nicht der Soundtrack zu Beauty and the Beast fehlen, nachdem ich heute im Kino war! ♥.♥













♥ p2 Red Allures Nail Polish 060 Adorable Red (Red Temper LE)

Der Nagellack hat eine satte dunkelrote Farbe mit Schimmer und dezentem, feinem Glitzer. Eigentlich trocknet er mit einem matten "Satin" Finish, aber ich bin kein Fan solcher Lacke, also habe ich meinen Top Coat drübergepinselt. Er wirkt sofor sehr viel dunkler und edler. Der Glitzer kommt auch jetzt erst richtig zur Geltung. Ich kann den Lack nur empfehlen, da er sich sehr leicht auftragen ließ und einfach toll aussieht. Auf dem Foto sieht er ein bisschen zu hell aus:




Ab sofort wird es übrigens keine extra Nagellack-Posts mehr geben, da sie nicht so in das Konzept des Blogs passen. Meine Nägel findet ihr aber auch weiterhin hier in den Wochenrückblicken. :)







Mangas:

Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 07
Haus der Sonne 04
Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand 02
Full Moon Love Affair 05
Dein Verlangen gehört mir 05









Bücher:



Games:



Aktionen:







Reviews & Empfehlungen:

Rezension: Rache und Rosenblüte von Renée Ahdieh
    bei Der Duft von Büchern und Kaffee
Filmrezension: Die Schöne und das Biest
    bei Kumos Buchwolke


Aktionen/ Gewinnspiele:

Gewinnspiel zum zweiten Blog-Geburtstag
    bei Weinlachgummis Naschtüte
Gewinnspiel zu Water & Air
    bei Prowling Books


Sonstiges:

Es liegt an mir, nicht an dir, liebes Mängelexemplar!
    bei Brösels Bücherregal


Außerdem habe ich bei Moyas Buchgewimmel ein tolles Buch entdeckt, das von keiner anderen als Sam selbst geschrieben worden ist und bald veröffentlicht wird:







Auch morgen wird der Manga Monday leider noch einmal ausfallen!













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen