Donnerstag, 29. Juni 2017

[Aktion] Top Ten Thursday #319

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria


Beim TTT kann ich in letzter Zeit nur mit sehr wenigen Themen etwas anfangen (Bücher mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben aufzählen liegt mir leider nicht so^^), aber heute gibt es endlich mal wieder ein Thema ganz nach meinem Geschmack! Dieses Jahr habe ich schon einige wirklich tolle Bücher gelesen, aber mich für 10 Highlights zu entscheiden, ist mir nicht wirklich schwergefallen. :)

Mit Klick auf die Bilder gelangt ihr jeweils zum Klappentext und meiner Rezension, falls vorhanden!





TTT #319:
♥ Bisherige Highlights aus 2017 ♥






Fangen wir doch mit zwei Büchern an, die ich schon jetzt zu meinen absoluten Jahreshighlights zählen würde: Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln ist eine Märchenanthologie, herausgegeben von Christian Handel, die 18 Neuerzählungen und eigenständige Märchengeschichten von bekannten und weniger bekannten Autoren in einem Buch vereint. Das Cover ist nicht nur wunderschön, auch der Inhalt ist einfach ein Traum! Eine weitere Anthologiw ist bereits in Arbeit, aber zuerst wird noch im Juli diesen Jahres Christian Handels erster Roman Rosen und Knochen beim Drachenmond Verlag erscheinen. *.*

Milk and Honey ist ein bisschen anders als mein sonstiger Lesestoff, denn es handelt sich um eine Gedichtsammlung voller düsterer, tiefgründiger und wunderschöner Poesie. Mich haben dieses Buch und Rupi Kaurs Umgang mit den darin behandelten, größtenteils sehr schwierigen, Themen nachhaltig beeindruckt und bereichert.




Ein Hauch von Schicksal ist ein Einzelband und gehört zu den ersten Büchern aus dem Drachenmond Verlag, die ich mir gekauft habe. Dennoch hat es recht lange auf dem SuB geschimmelt. :'D Einmal angefangen, konnte ich aber nicht aufhören zu lesen und war total gefesselt. Die Geschichte und ihre Brutalität sind bestimmt nicht jedermans Geschmack (nichts für zartbesaitete Leser!), aber mir hat sie überraschend gut gefallen.

Ich fürchte mich nicht lag ebenfalls eine ganze Weile auf dem SuB, allerdings fehlte mir hier noch Teil 3 der Trilogie. Ich habe den Auftakt erst diesen Monat gelesen, und zwar in einer Leserunde zusammen mit Book Seduction. Die anderen Bände werden wir ab dem nächsten Monat auch noch lesen und ich freue mich schon sehr darauf, weil mich die Autorin einfach mitreißen und mit ihrem außergewöhnlichen Schreibstil beeindrucken konnte.

-> Leserunden




An Ember in the Ashes lag schon lange in einer anderen Ausgabe auf dem SuB, aber nachdem ich günstig die Ausgabe erstehen konnte, die ich eigentlich hatte haben wollen, musste ich das Buch auch endlich lesen. Ich war so begeistert,  dass ich auch direkt Band 2 brauchte und ihn so bald wie möglich verschlungen habe. Beide Teile gehören zu den besten Büchern, die ich dieses Jahr gelesen habe und ich kann die Fortsetzung kaum erwarten!

Von meinem Freund hatte ich mir die komplette Eleria-Trilogie ausgeliehen, die mir ebenfalls unglaublich gut gefallen hat. Eine der besten Dystopien, die ich bisher gelesen habe. Am besten gefallen hat mir Band 3, Die Vernichteten, weshalb ich ihn hier stellvertretend für die komplette Reihe aufführe. Mittlerweile besitze ich selbst den ersten Band und werde auf jeden Fall noch weitere Bücher von Ursula Poznanski lesen.


Kommen wir nun noch zu vier absoluten Hype-Büchern der ersten Jahreshälfte, die ich ebenfalls richtig toll fand.^^ Ich wage zu behaupten, dass mindestens zwei auf allen Blogs zu finden sind, die sich mit fantastischer Literatur beschäftigen:




Der Auftakt zum Reich der sieben Höfe (orig. ACOTAR) hat mich zwar ein wenig zwiegespalten zurückgelassen und nicht komplett begeistern können, aber auch einen solchen Sog auf mich ausgeübt, den ich nur schwer beschreiben kann. Ich hatte nach dem Lesen so einige Kritikpunkte, bin aber trotzdem dem Hype dieser Reihe verfallen und warte schon sehnsüchtig auf den August, wenn endlich Band 2 erscheint. ♡.♡

Mit Rache und Rosenblüte endete die wundervolle Dilogie aus 1001 Nacht, die von Rache, Liebe, Magie und Intrigen handelt. Bereits der erste Band hatte einen riesigen Hype in der Buchcommunity ausgelöst, aber erst mit dem großartigen zweiten Band ist die Reihe endgültig in den Himmel meiner Lieblingsbücher aufgestiegen. ♥ Ich kann diese mitreißende Geschichte nur jedem Fan von Märchen, dem Orient und mitreißenden Liebesgeschichten empfehlen.




Einen weiteren Hype hat Der schwarze Thron (Three Dark Crowns) ausgelöst. Der erste Band hat mich super unterhalten und beschäftigt mich noch immer sehr. Ich habe sogar eine eigene Diskussionsrunde eröffnet, die sich mit allen möglichen Theorien befasst. Der zweite Band erscheint bereits im September, aber die Wartezeit ist seit dem Zuklappen des Buches einfach nur unerträglich.

Der Kuss der Lüge habe ich erst letzte Woche beendet. Auch hier handelt es sich wieder um den Auftakt zu einer großartigen Reihe! Das Buch hat mich total begeistert und wird sich wohl ebenfalls in meinen Jahreshighlights tummeln. Band 2 ist bereits erschienen und ich habe es genau eine Woche ausgehalten, bis ich in die Buchhandlung gestürmt bin. :'D




Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar, ob ihr eine Rezension zu einem der vier von mir genannten Hypes auf eurem Blog habt. ;)

Welche Bücher habt ihr ebenfalls gelesen? Welche waren für euch ebenfalls absolute Highlights, welche eher Flops?












Kommentare:

  1. Hey Lena! Ebenfalls eine tolle Liste hier :) "Der schwarze Thron" habe ich gerade eben noch rezensiert...ich fand es auch super, aber noch reichte es mir nicht ganz für die 5 Sterne. Erhoffe mir dafür aber viel von den Fortsetzungen :)

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Rica,

      jaaa bei mir hat es ja ebenfalls nicht für die 5 Sterne gereicht, aber ich denke auch, dass im zweiten Band jede Menge passieren wird. Bin schon sehr gespannt.

      Liebe Grüße
      Lena ♥

      Löschen
  2. Aloha Lena,

    ich habe es entdeckt! Muhahahaha "Ich fürchte mich nicht" UND "ACOTAR"!!! =D Es ist immer so beruhigend zu entdecken, dass Bücher über die man Ewigkeiten schwärmt, auch gut bei anderen Leserinnen ankommen. Ich freue mich wirklich so stark, dass die Bücher so einen guten ersten Eindruck bei dir hinterlassen konnten und auf deine Meinung zu den Folgebänden bin ich natürlich auch bereits mehr als gespannt. (Hoffentlich gefallen sie dir auch *Daumen drück*)

    "Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln" interessiert mich auch schon ewig. Vor allem, wenn du schreibst, dass es bereits seit Anfang des Jahres zu deinen absoluten Highlights gehört, würde ich es am liebsten gleich in die Hand nehmen. Vor kurzem, habe ich mir aber eine andere Kurzgeschichten-Sammlung gekauft. Hast du bereits von "You love to hate me" gehört? Da schreiben ein paar grandiose Autoren mit, wie zum Beispiel Marissa Meyer oder Renee Ahdieh. Jetzt muss ich nur noch warten bis das Buch auch erschienen ist und endlich bei mir ankommt. =P

    Zu "Der schwarze Thron" habe ich erst letztens eine ziemlich negative Rezension gelesen und das Buch damit eigentlich von meiner Wunschliste gefegt. Jetzt bin ich aber wieder am Grübeln. Oft haben wir doch einen ähnlichen Buchgeschmack und dir scheint es gut gefallen zu haben. *Hmm* Scheinbar werde ich es doch noch ein wenig beobachten müssen. ;-))

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du im 2. Halbjahr noch viel mehr tolle Highlights lesen wirst und ich bin schon gespannt, welche Bücher dich letztendlich von sich begeistern können. ♥

    Ganz liebe Grüße
    Leni ♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni,

      hihi, man fühlt sich wirklich immer sehr bestätigt, wenn jemand anderem das Buch auch gefallen hat.^^ In wenigen Tagen ist es ja schon so weit und die Leserunde zu "Rette mich vor dir" beginnt. ♥.♥ "ACOMAF" kommt ja auch bald auf Deutsch raus und da bin ich ja schon so gespannt!

      "You love to hate me" kenne ich tatsächlich noch nicht, aber das hört sich ja super toll an! o.O Muss ich mir unbedingt näher anschauen!

      Die Meinungen zu "Der schwarze Thron" gehen wirklich sehr stark auseinander. Im ersten Band wird halt auch sehr viel aufgebaut und es gibt sehr viele Charaktere, da hat es vielen einfach an Spannung oder Tiefe gefehlt. Ich für meinen Teil habe eine unterschwellige Spannung gespürt, die mich sehr gefesselt hat. Man sollte einfach nur nicht zu viel Tiefgang erwarten. Außerdem ist alles nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint... ich konnte ja nicht anders als einen Spoiler- und Theorienpost zu eröffnen, um meine Gedanken rauszulassen.^^ Daraus ist ine Diskussionsrunde mit einer Menge Bloggern entstanden, die das Buch ebenfalls richtig feiern. :D Letztendlich geht nie etwas über einen eigenen Eindruck. :)

      Das wünsche ich dir auch! ;)

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥♥♥

      Löschen
  3. Hallo Lena

    Auf der Liste haben wir nichts gemeinsam. Das Reich der sieben Höfe und den Kuss der Lüge habe ich.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Lena,

    also dafür hab ich von deiner Liste schon einige Bücher gelesen und für gut befunden. Ich hab bewusst Teil 2 der Eleria-Reihe genommen, da ich Teil 3 nicht mehr ganz so gut fand.
    Sonst hab ich noch Das Reich der sieben Höfe und Elias & Laia also An Amber in the Ashes gelesen und beide sehr geliebt. Ich warte auch schon ganz sehnsüchtig auf die Fortsetzungen.

    Kuss der Lüge liegt schon auf dem SuB von meiner Blogpartnerin und die Bücher aus dem Drachenmondverlag sprechen mich einfach immer alle an, da sie sooooo tolle Cover haben.

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      oh das ist schade, Teil 3 fand ich ja am besten. :D So unterscheiden sich die Geschmäcker. Die Cover vom Drachenmond Verlag lassen auch mein Herz immer wieder höherschlagen. ♥

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  5. Guten Morgen Lena!

    Lauter interessante Bücher hast du da auf deiner Liste stehen!

    Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln interessiert mich - das kam doch um Weihnachten rum raus oder? Da hab ich es oft auf Facebook gesehen :)

    Elias & Laia hab ich oft gesehen und hatte mich nie angesprochen - dann hab ich das Original Cover gesehen, dass du auch oben drinstehen hast und war total geflasht *lach* Ist schon irre was ein Cover ausmachen kann. Ich sträub mich ja immer dagegen, aber bei mir ist das anscheinend schon mit ausschlaggebend :D

    Die Eleria Trilogie harrt schon ewig auf meiner Wunschliste aus ... die müsste ich wirklich endlich mal in Angriff nehmen!
    Das Reich der sieben Höfe und Der schwarze Thron sind ebenfalls auf meiner Wunschliste, da warte ich allerdings erst noch auf die Fortsetzungen ;)

    Liebste Grüße und einen schönen Tag!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      ja genau, das kam kurz vor Weihnachten raus und es lag dann auch tatsächlich bei mir unterm Weihnachtsbaum. :D Kann ich für den Winter nur empfehlen.

      Mitt Elias und Laia ging es mir GANZ genau so! :D Das Originalcover hatte mich so geflasht und der Inhalt hörte sich dann auch super an. Die deutsche Ausgabe hatte ich unberechtigterweise keines Blickes gewürdigt. :( Als ich es dann bestellt hatte, bekam ich nochmal eine ganz andere Ausgabe, was mich dann echt geärgert hat. :D Aber gelesem habe ich es dann schließlich mit diesem tollen Cover und die Geschichte hat mich noch mehr mitgerissen als ich dachte. :)

      Hast du denn schon andere Poznanski-Bücher gelesen? Ich habe das Glück, das mein Freund sie fast alle im Regal stehen hat, sonst hätte ich die Trilogie vielleicht nie gelesen, obwohl sie mich ebenfalls schon ewig interessiert.

      Die zwei letzten Bücher sind natürlich ziemliche Hype-Bücher und dementsprechend auch bis zu einem gewissen Grad sehr im Mainstream-Bereich. Ich fand sie dennoch echt toll und vom Schwarzen Thron erscheint ja schon im September Band 2 :) Mal sehen, wie sie dir dann gefallen.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  6. PS: Das mit dem Themen zum Titel ABC - das finden ja einige nicht so toll, aber ich finds mal eine schöne Abwechslung, weil da bei mir auch mal Bücher in den TTT kommen, die sonst irgendwie nie zu den Themen passen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja wirklich schön! :) Bei mir funktioniert das leider nicht so gut, ich finde nie genügend Bücher und es macht mir generell keinen Spaß, beim ABC mitzumachen :/

      Löschen
  7. Guten Morgen Lena :)

    Von deiner Liste kenne ich die meisten Bücher vom sehen her, aber gelesen habe ich bisher noch keins davon.
    "Der schwarze Thron" klingt aber sehr interessant und ich habe schon viel Gutes darüber gehört. :)
    "Der Kuss der Lüge" möchte ich auch irgendwann noch lesen, aber das mache ich erst, wenn der Hype ein wenig abgelauft ist... ich habs momentan nicht so mit Hype-Büchern^^

    Liebe Grüße und ein schönen Tag dir :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,

      ja, das kann ich verstehen. Ab und zu entdecke ich auch lieber Bücher ganz alleine für mich, die vielleicht nicht so bekannt oder wieder vergessen sind. :)

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  8. Hey Lena :)
    Da muss ich doch gleich bei dir vorbeischauen!!

    Ein paar Bücher von deiner Liste kenne ich und ein paar dümpeln auch auf meinem SuB herum :D Ich muss das schleunigst mal ändern!!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Sari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sari,

      freue mich, dass du vorbeigeschaut hast. Wenn man doch nur mehr Zeit zum Lesen hätte! :D

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  9. Hallo :)

    Du hast eine sehr schöne Liste mit Buchhighlights *-*
    Da werden bestimmt wieder einige auf meiner WuLi landen ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Lora

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)

    "Der Kuss der Lüge" steht bei mir noch auf der Wunschliste, da es mir von einer Freundin empfohlen worden ist.. :)
    Die anderen Bücher kenne ich nur vom Sehen her oder gar nicht.

    Vielleicht magst du auch mal bei mir schauen.. :)
    http://majasbuecherliebe.blogspot.de/2017/06/top-ten-thursday-eure-bisherigen.html

    Liebste Grüße,
    Maja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Lena,
    ah, da ist es ja :-) "Rache und Rosenblüte - da stimmt ich dir voll zu! "Der Kuss der Lüge", "Das Reich der sieben Höfe 1" und "Elias und Laia 1" habe ich alle auch gelesen - und es waren definitiv Highlights. Leider muss man ja immer eine Auswahl treffen, bzw. habe ich nicht alle 2017 gelesen.
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Damaris,

      jaaaa so eine Auswahl kann manchmal ganz schön schwierig sein und hätte ich nicht Bücher stellvertretend für die ganze Reihe aufgeführt, wäre das wohl auch für mich deutlich kniffliger geworden. :D

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  12. Hey,

    von deinen Büchern habe ich zwei gelesen - "Dornen und Rosen", was ich gut, aber nicht überwältigend fand und "Rache und Rosenblüte", was mir leider nicht so sehr gefallen hat wie dir. Ich fand das Buch gut, aber für mich war es schwächer als der Vorgänger. "Hinter Dornenhecken..." habe ich auf der Wunschliste und "Ein Hauch vom Schicksal" spricht mich vom Cover her sehr an, das schaue ich mir mal genauer an.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,

      bei "Dornen und Rosen" war ich ja zwiegespalten, aber irgendwie doch im Hype. :D "Rache und Rosenblüte" fand ich einfach sooo toll, richtig schade, dass die Reihe für dich abgenommen hat. :/

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  13. Hallo Lena,

    "Ich fürchte mich nicht" habe ich vor etwas längerer Zeit gelesen - mir hat es damals auch äußerst gut gefallen. Der Schreibstil von Tahereh Mafi hatte etwas an sich, dass mich nicht mehr losgelassen hat.

    "Rache und Rosenblüte" liegt bei mir noch auf dem SuB. Ich hoffe ich komme bald dazu es zu lesen.

    Das Cover von "Ein Hauch von Schicksal" sieht ja schon genial aus. Werde ich mir bestimmt mal näher anschauen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Bella,

      jaaa der Schreibstil hat es mir auch einfach besonders angetan!

      Liebe Grüße
      Lena ♥

      Löschen
  14. Hallo Lena!
    Eine wirklich schöne Liste hast du da und da unser Büchergeschmack recht ähnlich zu sein scheint, habe ich direkt mal auf den Abonnieren-Knopf gedrückt ;)
    Der schwarze Thron hat mir auch sehr gut gefallen und hat es nur ganz knapp nicht in meine Liste geschafft.
    Ich fürchte mich nicht und Rache und Rosenblüte stehen noch auf der Wunschliste. Das Reich der Sieben Höfe und Der Kuss der Lüge liegen leider noch auf dem SuB.

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jessy,

      oh, vielen Dank! Auf deinem Blog werde ich mich aber auch auf jeden Fall nochmal näher umsehen. ;)

      Dann hast du noch einige tolle Bücher vor dir! Vllt möchtest du ja auch mal bei unserer Diskussionsrunde zum Schwarzen Thron vorbeischauen?
      https://awkward-dangos.blogspot.de/2017/05/der-schwarze-thron-meine-theorien.html

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  15. Hallo Lena,

    deine Liste ist wirklich toll. ❤
    Neben unserer Gemeinsamkeit Das Reich der sieben Höfe, habe ich der schwarze Thron noch gelesen und fand es sehr gut.
    Elias und Laia gehört zu meinen Highlights im vergangenen Jahr, Teil 2 hab ich schon auf dem SuB. Auch den Rest der Bücher findest du auf meinem SuB oder auf meiner Wuli. ☺

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Silke,

      den zweiten Teil von Elias und Laia solltest du so schnell wie möglich lesen, ich fand ihn so unglaublich gut! :O

      Liebe Grüße
      Lena ♥

      Löschen
  16. Hallo Lena,
    danke für deinen Kommentar. Ich schaffe erst heute meine Runde.
    Rache und Rosenblüte habe ich dieses Jahr auch gelesen und fand es auch ziemlich gut, aber nicht ganz perfekt, weil es etwas langsam losging und am Ende doch noch einiges offen blieb.
    Kuss der Lüge war auch unglaublich toll. Hätte ich eine Top 10 Liste aufstellen müssen, wäre es auf jeden Fall auc hdabei gewesen, aber wodurch wir die Liste ja zu zweit erstellt haben, kam es nicht unter.
    Das Reich der sieben Höfe möchte ich auch ungedingt bald lesen.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja,

      jaa da hast du recht, es ging wirklich sehr langsam los und dafür habe ich immerhin ein halbes Herzchen abgezogen :D Nur fünf Highlights nennen zu können ist natürlich schon heftig :D

      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  17. Hei Lena

    Ich fürchte mich nicht habe ich damals auch geliebt. Das Buch von Sarah J Maas fand ich bis auf das letzte Drittel auch sehr toll. Aber der schwarze Thron war für mich eine riesige Enttäuschung. Der Kuss der Lüge und Elias & Laia subben hier noch.

    LG
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katy,

      das letzte Drittel von Dornen und Rosen fand ich zwar spannend, aber auch voller Ungereimtheiten und anderen Dingen, die mich gestört haben (Feyre zB :D). Trotzdem fand ich das Buch super unterhaltsam und süchtig machend. :) Deine Rezi zum Schwarzen Thron kenne ich und fand das sehr schade, aber jedem das seine. :) Diese Bücher solltest du schnell vom SuB befreien. ;)

      Liebe Grüße
      Lena ♥

      Löschen
  18. Hallöchen Lena!


    Die Reihe von Ursula Poznanski habe ich auch gelesen. Tolle Reihe, wie ich finde. Ich mag die Jugendbücher von ihr alle sehr gern lesen. Das ist auch das einzige Buch auf deiner Liste, welches ich kenne. Die anderen sagen mir nichts. Aber wer weiß, vielleicht bald *lach*

    LG

    Lady

    AntwortenLöschen