Donnerstag, 4. Januar 2018

[Aktion] Top Ten Thursday #346 - Highlights aus 2017


Seit Oktober 2017 bei Weltenwanderer


Hey, liebe Dangofreunde! ♥

Auch diese Woche mache ich wieder beim TTT mit und werde euch meine absoluten Buch-Highlights aus 2017 vorstellen. Gar nicht so einfach! Falls ihr die Aktion noch nicht kennt, schaut doch einfach mal vorbei. Es geht darum, eine (buchige) Liste zu einem bestimmten Thema zusammenzustellen.





TTT #346:
♥ Zeige deine 10 Buch-Highlights aus 2017 ♥




Dieses Jahr hatte ich unglaublich viele Highlights, ganze Reihen, die ich überdurchschnittlich gut fand! :O Eine Auswahl zu treffen fiel mir daher nicht leicht. Ich habe aus einer Reihe immer jeweils den liebsten/ besten Band herausgesucht, dieser steht allerdings in den meisten Fällen stellvertretend für die gesamte Reihe! ;) Einbezogen habe ich alle Bücher, die in diesem Jahr gelesen wurden, auch solche, die bereits vor 2017 erschienen sind.


Zu den Rezensionen gelangt ihr mit Klick auf das jeweilige Cover, falls es bereits eine gibt! :)







Mein absolutes Jahreshighlight ist Das Reich der sieben Höfe - Flammen und Finsternis. Den ersten Band fand ich schon gut, aber den zweiten... Oh. Mein Gott. Dieses Buch hat mich echt fertiggemacht und unglaublich gefesselt! Derzeit lese ich Band 3 auf Englisch, denke aber nicht, dass er den Vorgänger übertreffen kann. Den zweiten Platz hat sich ganz klar BRÏN verdient, was ich gar nicht erwartet hätte! Ich hatte zwar gehofft, dass es mir gefallen würde, aber das Buch hat dann alle meine Erwartungen übertroffen.






Ab hier gibt es keine klare Platzierung mehr.^^ Rache und Rosenblüte hat mich definitiv begeistert! Bei Teil 1 war ich noch etwas skeptisch, aber der zweite Teil der Dilogie ist einfach wundervoll und spannend. Ein grandioser Auftakt war für mich dann Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson. Hier habe ich Teil 2 bereits gelesen und der dritte liegt lesebereit, aber Band 1 kann so schnell nichts toppen!






2017 war für mich ganz klar ein märchenhaftes Jahr, nicht zuletzt wegen Christian Handel, von dem ich gleich zwei Anthologien und den Debütroman Rosen & Knochen gelesen habe. Alle drei Bücher haben mich begeistert, allerdings hat mir die zweite Kurzgeschichtensammlung In Hexenwäldern und Feentürmen am allerbesten gefallen! Eine große Überraschung war außerdem Ein bisschen wie Unendlichkeit, das vor allem ein Coverkauf gewesen ist, mich dann aber tief berührt hat. Ich musste weinen und das schafft nur ein wirklich gutes Buch.






Kommen wir nun zu einigen Büchern, die bereits vor 2017 erschienen sind. Da habe ich zwei grandiose Trilogien gelesen, die schon lange auf meiner Liste standen. Einmal ist das die Trilogie von Tahereh Mafi (angefangen mit Ich fürchte mich nicht), die viel zu lange ungelesen im Regal stand. Den dritten Band Ich brenne für dich fand ich mit Abstand am besten und habe ihn innerhalb von wenigen Tagen verschlungen. Eine wahre Achterbahn der Gefühle! Eine weitere Reihe, die ich richtig durchgesuchtet habe, ist die Trilogie von Ursula Poznanski. Es handelt sich dabei wohl um die mit Abstand beste Dystopie, die ich je gelesen habe und der letzte Band, Die Vernichteten, hat mir am allerbesten gefallen!






Auch die Reihe um Elias & Laia haut mich bisher wirklich um. Ich lese sie auf Englisch und habe sowohl An Ember in the Ashes als auch A Torch against the Night geliebt. Solche Wüsten-Settings und fremd-orientalisch angehauchte Welten mag ich ja sehr und ich bin schon gespannt auf den nächsten Band, der 2018 auf Englisch erscheinen wird. Mein letztes Highlight auf dieser Liste wäre dann your name, der Roman zum gleichnamigen Filmhit aus Japan. Dieses Buch hat zwar "nur" 4/5 Herzen von mir bekommen, jedoch konnte mich die Story trotz der stilistischen Schwächen des Schreibstils so sehr mitreißen, dass ich das Buch unbedingt an dieser Stelle aufführen wollte.




~ Honorable Mention ~





Zum Schluss möchte ich außerdem zusätzlich einen Gedichtband nennen, der mich sehr berührt hat. Dabei handelt es sich um Rupi Kaurs milk and honey, ein Büchlein voller düsterer, wunderschöner Poesie. Ich bin wirklich begeistert, wie sehr man sich mit vielen der Texte identifizieren kann, obwohl man vielleicht nicht die gleichen Dinge erlebt hat wie die Autorin. Lesen!








Zählen einige dieser Bücher auch zu euren Highlights?
Oder habt ihr noch vor eines der Bücher zu lesen?

♥♥♥











Kommentare:

  1. Guten Morgen Lena,

    eine schöne Liste! Die Elias und Laia Reihe hat mich auch total beeindruckt und geflasht. Die Eliria-Reihe hat mir auch gut gefallen, mein Highlight daraus war aber Teil 2. Aber für einen Platz in meinen Top 5 hat es leider nicht gereicht, hätte ich die kompletten 10 gehabt, hätte ichs heute auch auf der Liste.
    Das Reich der sieben Höfe ist definitiv eine tolle Reihe, aber bei mir ist es am Jahreshighlight doch etwas vorbeigeschrammt, da es mir doch ein paar kleine Längen zu viel hatte.
    Der Kuss der Lüge liegt noch auf dem SuB.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Lena,

    ja, die Auswahl war nicht leicht - ich hatte auch mehr als 10 Highlights und hab versucht, eine schöne Mischung zusammen zu stellen mit Büchern, die vielleicht noch nicht jeder kennt :)

    Gemeinsamkeiten haben wir keine, aber Das Reich der sieben Höfe möchte ich unbedingt noch lesen, da schwärmt ja jeder von! Und Brin steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste, darauf bin ich schon mega gespannt!

    Die Reihe von Ursula Poznanski fehlt mir leider noch von der Autorin, auch die möchte ich dieses Jahr unbedingt noch lesen!
    Die Reihe von Sabaa Tahir, da bin ich noch am überlegen ... ich bin mir noch etwas unsicher ob mir das gefallen könnte. Mal schauen :) Das englische Cover sieht so mega aus *.*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lena,

    eine tolle Liste hast du da! Und wir haben sogar zwei Gemeinsamkeiten! :) Das freut mich sehr.

    Der Kuss der Lüge muss ich auch bald mal lesen.

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Lena ;-)
    Bei "Das Reich der sieben Höfe" ist der erste Teil heute bei mir zu finden. Weiter bin ich leider noch nicht gekommen, aber ich hoffe, dass der zweite bald nachziehen kann. Auch von "Elias&Laia" habe ich bisher nur den ersten Teil geschafft und es wird Zeit, dass es bei mir weitergeht.
    Auf "BRÏN" bin ich durch Aleshanee aufmerksam geworden. Zwar bin ich mir nicht sicher, ob die Story etwas für mich ist. Aber es freut mich, dass es dir so gut gefallen hat.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine Highlights

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich glaub unser Geschmack geht da eher auseinander, wenn ich so die Cover betrachte.

    Und Der Kuss der Lüge war für mich leider eher ein Flop. Zu unsympatisch und verwirend.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/01/04/ttt-112-top-10-jahreshighlights-2017/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lena,

    wir haben heute mit Das Reich der sieben Höfe eine Gemeinsamkeit. Dieses Buch hat ja auch beinahe jeden überzeugt und ich freu mich riesig auf die Fortsetzung. :)
    Ansonsten habe ich noch ein bisschen wie Unendlichkeit gelesen, das mir auch gut gefallen hat.
    Auf meinem SuB liegen Der Kuss der Lüge, Ich brenne für dich und Rache und Rosenblüte. Ich habe mir dieses Jahr fest vorgenommen, viele SuB-Bücher zu lesen - mal sehen ob das klappen wird. ^^
    Brim sieht interessant aus, das behalte ich mal im Auge.

    Liebe Grüße
    Silke

    Meine 10 Highlights

    AntwortenLöschen
  7. Auf Platz 2 der Jahreshighlights! *riesige Herzchenaugen einfügen bitte*
    Das ist so toll, ich bin mega glücklich!

    Das Cover zu "Ein bisschen wie Unendlichkeit" reizt mich auch immer wieder. Irgendwann riskiere ich es wahrscheinlich doch noch, auch wenn ich meine Zweifel an der Geschichte habe. Aber: no risk, no fun! ^^

    Liebe Grüße,
    Sam

    AntwortenLöschen
  8. Hey Lena :)

    Von deiner Liste kenne ich fast alle Bücher vom sehen her, gelesen habe ich aber leider noch keins.
    Die meisten stehen aber schon auf meiner Liste für 2018 :)

    "Your name" ... da gehe ich nächste Woche in den Film und bin schon total gespannt :)

    Meine Jahreshighlights

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag dir :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    du hast eine indirekte Gemeinsamkeit mit meiner Blogpartnerin, auf ihrer Liste steht der erste Band von "Das Reich der sieben Höfe" :) Mir hat das Buch auch ziemlich gut gefallen und ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung. "Rache und Rosenblüte" fand ich recht gut, allerdings nicht ganz so stark wie den ersten Teil. "In Hexenwäldern und Feentürmen" habe ich auf der Wunschliste; "your name" und "BRÏN" werde ich mir mal genauer anschauen. Die Bücher klingen interessant :)
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lena,

    wir haben keine Gemeinsamkeiten, aber dein Beitrag freut meinen SuB sehr. :D Die Reihen von Ursula Poznanski und Mary E. Pearson liegen nämlich noch auf meinem SuB. Dieses Jahr sind sie definitiv fällig. Ansonsten kenne ich nur noch den ersten Teil der Reihe von Tahereh Mafi, aber den fand ich nur okay, nicht überwältigend, sodass die Reihe vorerst pausiert ist, da ich die anderen Teile auch noch nicht besitze.

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Aloha Lena,

    dich wundert es sicherlich nicht, wenn ich hier vor Freude ein wenig tanze, nicht wahr? "Das Reich der sieben Höfe" UND "Ich brenne für dich" ♥ Ich bin ja so froh, dass es dir die Reihen auch so sehr angetan haben. Sie gehören ja zu meinen absoluten Lieblingen! Rhys und Warner...*o* muss man eigentlich mehr dazu sagen?

    "Brin" und Ursula Poznanskis Reihe stehen beide noch auf meiner Wunschliste und "Your Name" möchte ich mir in der nächsten Woche noch im Kino ansehen. Darauf freue ich mich schon riesig. ♥ Meine Freundin hat den Film bereits 5 Mal gesehen und möchte mich da nun ins Kino begleiten. Dementsprechend hohe Erwartungen habe ich an die Geschichte. Dass es nun auch noch in deinen Highlights auftaucht (als Roman, aber das zählt trotzdem xD), stimmt mich natürlich sehr positiv. Ich bin echt gespannt! =))

    Ganz liebe Grüße
    Leni ♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallu Lena ♥ ^-^
    Tolle Highlights, die du dir ausgesucht hast *.*
    "Das Reich der Sieben Höfe" möchte ich auch unbedingt lesen! Ich brauche mehr Zeit <.<
    Von "Brin" habe ich auch schon gehört und fand es sehr interessant, muss ich direkt auf meine WuLi schreiben.
    "Your Name" werde ich mir wohl auch noch als Roman besorgen, nächsten Sonntag gehts in den Kinofilm und ich habe mir jetzt in den Kopf gesetzt, vorher noch den Roman zu lesen :D

    Sehe gerade, dass du "Kuss der Lüge" ja schon gelesen hast :D Ich hoffe Band drei gefällt dir auch :) Fands nur schade, dass er gesplittet wurde -.-

    Hoffentlich wird 2018 auch so toll, aber ich bin guter Dinge =D

    Liebe Grüße ♥♥♥
    Kiddo

    AntwortenLöschen

  13. Guten Morgen liebe Lena,

    Das Reich der Sieben Höfe taucht in der Highlight Auflistung bestimmt mehrfach auf. Ich bin schon sehr auf die Reihe gespannt, wobei ich sie nun erst lesen werde, wenn der letzte Band draußen ist.

    Brin stand deinetwegen auf meiner Wunschliste und eventuell bekomme ich es zum Geburtstag, ich weiß nicht, was Alica erwählt, auf ihrer Liste sind nämlich viele tolle Titel drauf. ^^“

    Zorn und Morgenröte habe ich letztes Jahr auch gelesen, genau wie Band 2, da ist mir aber irgendwas dazwischen gekommen und ich habe es nicht beendet (nicht abgebrochen), ich gehe es 2018 noch einmal an. Rosen und Knochen befindet sich seit Frankfurt auf meinem SuB.

    Ansonsten waren meine Highlights Diabolic vom Zorn geküsst
    „Beautiful Liars Verbotene Gefühle
    Luna im Zeichen des Mondes
    Mord ist nichts für junge
    Teestunde mit Todesfall
    The Sun is also a Star

    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen