Sonntag, 3. April 2016

[Neuzugänge] Der März mit ordentlich Lesefutter für den kleinen Dango + neue Funko + DVDs



Im März ist mein SuB mal wieder um 6 neue Bücher gewachsen... wird Zeit, dass ich die ganzen Bücher endlich mal lese.^^ Für die nächsten Monate gilt jedenfalls ein kleines Buchkaufverbot, denn ich habe noch ganz viel tolles Lesefutter zuhause.

4 von 6 Büchern sind diesen Monat durch meinen Geburtstag dazugekommen, eines habe ich selbst gekauft und ein eBook gewonnen. Außerdem habe ich mir noch eine neue Funko Pop und eine komplette Serie gegönnt.^^

Viel Spaß mit meinen Neuzugängen! :)



Hier seht ihr alle Bücher (bis auf das eBook natürlich) auf einen Blick. Drei davon sind alleine vom cbt Verlag, aber der bringt auch immer sehr viele Bücher raus, die mich interessieren. Die hübschen Buchrücken machen sich wirklich gut im Regal. ♥



Der erste Band Die Alchimistin hatte mir richtig gut gefallen, sodass ich mir direkt zum Geburtstag den zweiten Teil von Kai Meyers Trilogie gekauft habe: Die Unsterbliche. Es handelt sich um meine erste Reihe dieses Autors und gleichzeitig um die Neuauflage seiner allerersten Bestsellertrilogie. Jetzt fehlt mir noch der dritte Band.

Inhalt: Im düsteren Schloss ihrer Ahnen wächst Aura Institoris inmitten eines Labyrinths endloser Gänge und Säle heran. Als ihr verhasster Vater, ein Alchimist, getötet wird, verliebt sie sich ausgerechnet in seinen Mörder – den mysteriösen Gillian. Sein Auftrag ist es, auch Aura zu ermorden. Doch Gillian stellt sich für sie gegen seinen Meister. Gemeinsam geraten die beiden zwischen die Fronten eines Krieges zwischen Unsterblichen, deren Hass die Jahrhunderte überdauert hat. (Quelle: Amazon)


Elathar - Das Herz der Magie ist mein erstes Buch von Rachel Crane und hat mich schon sehr lange interessiert. Drei Tage nach dem Release lag es schon auf meinem Geburtstagstisch. ;)

Inhalt: Einst war Elathar nur der ungeliebte Bastard des Königs von Tharennia. Jetzt ist er der Einzige, der das Reich noch retten kann. Durch den Verrat seines Halbbruders fiel das Reich in die Hände des Feindes. Einzig Elathar leistet noch Widerstand. Doch erst durch die junge Rissa erfährt er von den Plänen seiner Gegner: Sie wollen das Herz der Magie aufspüren. Gemeinsam finden sie sich in einem Kampf wieder, bei dem weit mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel steht. Doch so sehr Rissa Elathar helfen will, so sehr muss sie auch gegen ihre Gefühle ankämpfen, denn wenn er herausfindet, dass sie über die verbotene Gabe der Magie verfügt, wird er sie töten. (Quelle: Amazon)



Gold-Schwarz ist immer eine schicke Kombination. Als Fan von Lynn Ravens Romanen musste ich mir selbstverständlich auch ihr neues Buch Windfire holen. Es glitzert wirklich toll und ich freue mich schon sehr aufs Lesen.

Inhalt: Las Vegas – inmitten der glitzernden Stadt der Glücksspieler schlägt Jessie sich gerade so durch. Immer knapp bei Kasse, versetzt sie ein kostbares Erbstück. Doch kaum hat der Schmuck den Besitzer gewechselt, poltert ein unberechenbarer Fremder in Jessies Leben: Shane. Und er verlangt genau dieses Amulett von ihr. Die Begegnung der beiden entfacht ungeahnte Leidenschaft: Feuer trifft auf Wind, Halb-Djinn auf Hexe. Wie echte Gegensätze ziehen sich Jessie und Shane an, stoßen sich ab, und Magie bricht sich Bahn. Schnell wird klar, dass sie gemeinsame Feinde haben. Halb auf der Flucht, halb auf der Suche reisen sie zusammen in die Wüstenstadt Petra, um dort Antworten zu finden – Antworten, die weiter führen als je gedacht. (Quelle: Amazon)


An Ember in the Ashes hatte ich mir extra wegen des tollen Covers auf Englisch gewünscht - und dann doch ein vollkommen anderes Cover bekommen. :D Dieses hier gefällt mir aber auch ganz gut, weshalb ich mich entschlossen habe, das Buch zu behalten. Auch dieses Cover glitzert golden und glänzt vollständig in Gold unter dem Umschlag.

Inhalt: Under the Martial Empire, defiance is met with death. When Laia's grandparents are brutally murdered and her brother arrested for treason by the empire, the only people she has left to turn to are the rebels. But in exchange for their help in saving her brother, they demand that Laia spy on the ruthless Commandant of Blackcliff, the Empire's greatest military academy. Should she fail it's more than her brother's freedom at risk ...Laia's very life is at stake. There, she meets Elias, the academy's finest soldier. But Elias wants only to be free of the tyranny he's being trained to enforce. He and Laia will soon realize that their destinies are intertwined - and that their choices will change the fate of the Empire itself. (Quelle: Amazon)




Hier könnt ihr das schöne goldene Buch nochmal von allen Seiten betrachten. Es fühlt sich irgendwie... gut in der Handan, weil der Umschlag leicht gummiert ist. Trotzdem ärgere ich mich etwas, dass ich nicht das richtige Cover bekommen habe...



Den Auftakt zu Bettina Belitz' neuer Reihe habe ich leider nicht mehr zum Geburtstag bekommen und habe ihn deshalb wenige Tage danach gekauft. Das Cover gefällt mir wirklich gut und ich freue mich schon sehr aufs Lesen, da die Story total spannend und besonders klingt.

Inhalt: Die 17-jährige Sara hat ihre Seele an die Hydra verkauft – jene düstere Unterwelt, für die sie als Meisterdiebin arbeitet und wertvollen Diamantschmuck aus den Villen der Reichen stiehlt. Was mit den Diamanten geschieht, interessiert Sara nicht – bis der mysteriöse Damir in den Katakomben der Unterwelt auftaucht. Die beinah magische Anziehungskraft zwischen den beiden weckt in Sara übermenschliche Fähigkeiten, von denen sie bisher nichts ahnte. Die Fähigkeiten einer Diamantkriegerin. Ein gefährlicher Wandlungsprozess setzt ein, an dessen Ende Sara sich entscheiden muss, auf welcher Seite sie steht: auf der des Lichts oder des Schattens. (Quelle: Amazon)



Das letzte Buch ist das eBook zu Zauber des Meeres. Ich habe es bei einem Gewinnspiel von Charleen gewonnen, nachdem es mir durch das wunderschöne Cover aufgefallen ist. Ich lese nicht so gerne eBooks und habe auch keinen eReader, aber der Klappentext und die Meeresthematik hatten es mir sehr angetan. ♥ Mal sehen, ob mir der Inhalt genauso gut gefällt wie das Cover.

Inhalt: Sie töten mit ihren Stimmen, locken Seemänner ins Verderben, um ein Reich zu schützen, das tief unten in den Fluten begraben liegt. Doch die Besatzung eines goldenen Schiffes widersteht dem Gesang der drei Meerjungfrauen. Von Neugier getrieben, begibt Aquana sich mit ihren Schwestern auf eine gefährliche Reise, nicht wissend, dass das Schicksal sie leitet. (Quelle: Amazon)


Wie bereits erwähnt, habe ich mir noch ein paar andere Sachen gekauft:



Das Krümelmonster ist meine zweite Funko Pop und einfach unheimlich süß. ♥ Ich wollte es mir schon beim letzten Mal kaufen, allerdings hatte mein Comicladen es nicht mehr, sodass ich stattdessen Lucy aus Fairy Tail gekauft habe. Dieses Mal wollte ich mir eigentlich Tiana aus Disney's Küss den Frosch kaufen, aber dann hatten sie diese wiederum nicht mehr und stattdessen wieder das Krümelmonster. XD Jetzt steht esendlich in meinem Regal und lächelt irre vor sich hin. ♥



Ein weiteres Highlight diesen Monat: Alle drei Staffeln von Avatar - Herr der Elemente. Ich habe diese Zeichentrickserie als Kind geliebt und liebe sie immer noch. Sie hat einen festen Platz in meinem Herzen und am liebsten würde ich jeden in meiner Umgebung dazu bringen sich diese Serie mal anzuschauen. Das tolle an Avatar ist, dass es nicht nur für Kinder konzipiert wurde, sondern für Jung und Alt geeignet ist. Die Serie wird einfach nie langweilig! Als ich die drei Staffeln bei Saturn stehen sah, war es für mich also gar keine Frage, ob ich sie kaufen werde. Pro Staffel habe ich 15€ bezahlt, was für eine komplette Staffel total in Ordnung ist.


Wie findet ihr meine Neuzugänge?

Eure Lena ♥♥♥

Kommentare:

  1. Huhu Lena,
    da sind ja wirklich schöne Bücher bei dir eingezogen. Windfire steht auch ziemlich weit oben auf meiner Wunschliste. Ich bin sehr gespannt, wie deine Meinung dazu ausfallen wird.
    Liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  2. Von Avatar habe ich in den Ferien gerade die dritte Staffel noch einmal begonnen. Mir fehlen nur zwei oder drei Episode, dann bin ich schon wieder durch... :D
    Ich weiß nicht mehr, wann ich die Serie das erste Mal geguckt habe, aber ich mochte sie richtig gerne und wollte sie immer wieder gucken.... :)

    Ich wünsche dir viel Spaß mit den ganzen Sachen. :D
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie cool, noch ein Avatar-Fan! :) ♥
      Bin mittlerweile fast wieder durch mit Staffel 2 und liebe es einfach so ♥
      Als ich das letzte Mal Staffel 3 geschaut habe, war das innerhalb von zwei Tagen - erst die ersten 10 Folgen und am nächsten Tag den Rest in einem durch. Von dieser Staffel finde ich aber auch einfach jede einzelne Folge episch und spannend! Die Serie wird immer einen Teil in meinem Herzen einnehmen. ♥

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    2. Die Liste an Sachen, die wir beide mögen wird wieder ein wenig länger. ;)
      Avatar lässt sich auch so gut durschschauen. Ich hatte auch nur die dritte Staffel erst vor Kurzem angeschaut, da die dritte Staffel erst später auf Prime verfügbar war... :( :D
      Nickelodeon hatte vor ein oder zwei Jahren im Herbst mal ein Avatar Wochenende gemacht. Da liefen dann den ganzen Tag ab 9 Uhr oder so bis 20 Uhr oder so nur Avatar... Ich habe es zu spät gemerkt, deshalb hatte ich dann nur noch das Ende der zweiten Staffel und die dritte Staffel mit bekommen. Das war aber auch sehr toll. :D

      Liebe Grüße,
      Marianne

      Löschen
    3. Ging mir auch immer so! Ständig das Avatar-WE verpasst oder immer die gleichen Folgen im TV gesehen. Die dritte Staffel ist einfach die epischste - habe mich immer gefreut, wenn es damit losging. :)

      Löschen
    4. Und deshalb kann mann die Folgen, die man immer wieder gesehen hat, schon (fast) mit sprechen... und die anderen nicht... :D
      Das ist sie auf jeden Fall. :)
      Ich hatte jetzt vor kurzem mit 'Legende von Korra' angefangen... Es ist auch toll. Aber kein Vergleich zu Avatar...

      Löschen
    5. Oh jaaaa XD Das Intro spreche ich JEDES Mal mit und kann wirklich den Wortlaut von einigen Dialogen 1:1 wiedergeben XD
      "Ich bin Wang Feuer. Und das ist meine Frau: Lager Feuer" :DDD Oder das Theaterstück der Feuerkomödianten. "Ich hasse euch, Onkel! Ihr müffelt!" So geil einfach. XDDD

      Von Korra habe ich bisher die ersten beiden Staffeln gesehen. Also Luft und Geister. Finde die Serie ganz nett, aber wie du schon sagtest: Kein Vergleich zu Aang. :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    6. Das Intro kann man ja auch schon schnell lernen. ;)
      "Ehemals Zündel."
      Ich liebe die Folge mit den Feuerkomödianten. :O :D Die ist echt genial, ich finde es so lustig, wie die sich immer wieder über das Theaterstück aufregen. :)

      Ich bin immer noch bei der zweiten... Jetzt verstehe ich auch ein Bild, bei dem die Charakterwandlung der Figuren dargestellt wird... In Korra wandeln die sich im Prinzip genau in die andere Richtugn im Vergleich zu Aang...
      Aber an sich... ganz nett. :D

      Liebe Grüße,
      Marianne

      Löschen
    7. Jaaaa eine meiner Lieblingsfolgen ♥ XD Wie da einfach alles parodiert wird... Aang als fliegende Frau... XD

      Es gibt ja auch noch Comics zu Avatar, die nach der dritten Staffel spielen, wusstest du das? Die kaufe ich mir iwann noch... ♥

      Löschen
    8. Und Toph als großer Muskelmann, der durch Schallwellen sieht. XD

      Ich wusste, dass es generell Comics zu Avatar gibt, aber dass es auch welche von nach der dritten Staffel gibt, wusste ich nicht... :O

      Löschen
    9. Es gibt einmal die "Verlorenen Abenteuer" und dann noch 4 Kurzserien mit je drei Bänden, die nach Staffel 3 spielen. Da erfährt man ua, was mit Zukos Mutter passiert ist.

      Löschen
    10. Dann sollte ich das unbedingt in Erinnerung behalten... Ich will so gerne wissen, was mit Zukos Mutter passiert ist...

      Löschen