Samstag, 2. April 2016

Claras Monats-Highlights: Februar + März 2016



Hey, entschuldigt, dass die letzten zwei Wochen nichts von mir kam, aber ich war im Urlaub. Dazu wird auch noch ein Reisetagebucheintrag kommen. Bis dahin gibt es einen weiteren Monats-Highlights-Post. Da ich letzten Monat nicht genug Dinge beisammen hatte, kommen dieses Mal der Februar und der März zusammen dran.

Viel Spaß beim lesen!
Küsschen, Clara


Serien:
Die letzten zwei Monate habe ich was Serien angeht, "The Mentalist" angefangen, da hatte ich aber etwas Probleme mit der Serie, da es die, aus irgend einem mir unverständlichen Grund in China nicht gibt, und ich die über Umwege mir irgend wo anders als üblich "beschaffen" musste.
Außerdem habe ich "Vampire Diaries" gerade zu verschlungen und bin mittlerweile bei Staffel 4 angekommen. Für alle, die mich jetzt verurteilen, jaaaa ich weiß, aber Vampire, und Vampire, und ja.
Als nächstes werde ich wohl "Mr Robot" angucken, weil mir das wärmstens empfohlen wurde.

Kleidung & Schmuck:
Meine Eltern waren die letzten 2 Wochen mit mir im Urlaub und wir waren ein paar mal Shoppen und ich habe mir einen richteiggeilen Morgenmantel aus Seide zugelegt und ein paar Flipside-Ohrringe. Was mir besonders bei den Ohrringen gefallen hat, ist, dass die untere Blume abnehmbar ist und auf jeden beliebigen anderen Ohrring aufgesteckt werden kann.

Musik:
Mir hat es vorallem der Jazz Hop oder auch Instrumental Hip Hop und wie sie nicht alle heißen, in den letzten 2 Monate angetan.

Hier ein besonders tolles Exemplar:
Joey Pecoraro
https://www.youtube.com/watch?v=7hR2dpF-hAc

Das hier habe ich im Radio um 4 Uhr morgens gehört und es war einfach das beste, was um diese Zeit hätte laufen können:
https://www.youtube.com/watch?v=_5XfAYZAA7w

Und dann habe ich noch einen kleinen Geheimtipp für euch, der hundertprozentig Kindheits-erinnerungen wieder aufleben lässt. (ACHTUNG: Es ist ein furchtbarer Ohrwurm!!)
https://www.youtube.com/watch?v=r7EAJu03Ua4

Sonstiges:
Es ist ja nicht mehr so lange hin, bis ich wieder nach Deutschland zurück komme und dann fängt auch schon bald das Wintersemester an. Deswegen, vielleicht ein bisschen zu früh, aber der Vorfreude wegen, habe ich schonmal ein bisschen nach WG Zimmern und so weiter ausschaugehalten. (Verurteilt mich nicht, ich freue mich schon riesig!!)



Auf der Suche habe ich mich in ein Möbelstück verliebt, dass ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Es handelt sich dabei um einen wunderschönen Paravent. Paravents haben mir schon immer sehr gefallen, aber der hier hat es mir besonders angetan! Er ist bei www.japanwelt.de zu finden, falls ihr euch den oder ähnliche etwas genauer ansehen möchtet.
(https://www.japanwelt.de/raumteiler/paravents/paravent-nami.html)



Kommentare:

  1. Mr. Robot war wirklich klasse, auch wenn der Informatik Teil mit dem Fortlauf der Sendung ein wenig abgenommen hat und andere Themen und in den Fokus gerückt wurden. Ich kann die Serie auch nur empfehlen.

    Damit, dass der Geheimtipp Erinnerungen weckt, hast du wirklich nicht gelogen. Wie oft ich das damals gesehen habe ^^

    Das Bildmotiv habe ich schon öfters gesehen und es sah meistens richtig gut aus.Auch auf dem Paravent sieht es richtig klasse aus. Wirklich ein schönes Stück :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann freu ich mich da noch mehr drauf :D
      Ich mach mir das aus irgend nem Grund immer beim Kochen an, das ist so toll <3
      Jaa, der Paravent mit Kirschblüten war auch toll :)

      Löschen