Sonntag, 17. April 2016

Fuck Reality - Kurzgeschichte Kapitel 2


2. Kapitel

Die Sonne schien durch halbdurchsichtige Vorhänge in sein Gesicht, denn er lag zum Fenster gedreht. Er wachte langsam auf, lag aber noch einige Minuten regungslos im Bett, bis er komplett aufgewacht war. Er wusste nicht genau, wo er war und drehte sich um. Er lag neben einer blonden jungen Frau, an die er sich wage vom Vorabend erinnerte. Er schaute auf die Uhr, die auf einem kleinen weißen Nachttisch neben ihm stand und stellte fest, dass es kurz nach zehn war.
Es war Wochenende, deswegen war das an sich auch kein Problem, aber er wollte schleunigst verschwinden, bevor seine Bettnachbarin aufwachte und es unangenehm wurde, denn er konnte sich beim besten Willen nicht an ihren Namen erinnern.

Nachdem er erfolgreich aus der Wohnung geflüchtet war, stellte er nach kurzem Orientieren fast, dass es nicht weit zu seiner Wohnung war. Also entschloss er sich am Fluss entlang nach Hause zu laufen, um den Rest Alkohol und seinen brummenden Kopf in den Griff zu kriegen. Bis auf ein paar Jogger und Hundebesitzer waren trotz des guten Wetters wenige Menschen auf der Straße. Er hatte einen 15-minütigen Weg vor sich, also kramte er sein Handy aus seiner Jacke und steckte sich seine Kopfhörer in die Ohren, um Musik zu hören. Es wunderte ihn ein wenig, dass sein Handy-Akku überhaupt noch voll war. Während er auf sein Handy schaute, stellte er fest, dass er mehrere E-Mails erhalten hatte, von denen eine besonders interessant war. Beim Absender handelte es sich um seinen Lieblings-Spieleentwickler, von dessen Entwicklungsteam er informiert wurde, dass er zu einer geschlossenen Alpha für ein neues Spiel eingeladen wurde.
Er hatte schon mehrmals für diese Firma Spiele vor der generellen Veröffentlichung, also in der Alpha, getestet. Dank seines Onkels, der bei dem Spieleentwickler als Designer angestellt war, hatte er auch als einer der ersten die brandneue Game-Sphere testen können. Das war nun circa zwei Jahre her und er hatte sich zum richtigen Junkie entwickelt.
In der E-Mail war die Rede von dem Spiel „E.D.E.N.“, einem Online-MMORPG. Das war zwar nicht gerade sein Lieblingsgenre, aber dennoch freute er sich riesig, denn es machten schon viele positive Gerüchte die Runde, dass es sich hierbei um etwas komplett Neues, Anderes handeln sollte.
Nachdem er sich die E-Mail zweimal durchgelesen hatte, machte er aus dem 15-Minuten-Weg einen 6-Minuten-Weg und setzte sich direkt an seinen PC, um ein wenig zu recherchieren. Viel Konkretes gab es leider noch nicht zu entdecken, außer einigen Landschafts- und Charakter-Teasern, also machte er sich mit Hilfe eines in der E-Mail enthaltenen Codes daran das Spiel auf seiner Sphere zu installieren. Da es sich hierbei um einige Stunden handeln könnte, entschloss er sich, noch etwas zu schlafen.
Als er zweieinhalb Stunden später aufwachte, war das Spiel fertig installiert und bereit zum spielen, womit er auch direkt, nach einem schnellen Frühstück, anfing.



Sphere – (eng.) Kugel
MMORPG – MassMultiplayerOnlineRolePlayGame (Online-Rollenspiel)



Hey,

hier ist das 2. Kapitel meiner Kurzgeschichte :D Da die liebe Tinker unter dem ersten Teil angemerkt hat, dass ich vielleicht mal nen bisschen verständlicher schreiben soll, hab ich ein paar Begriffe unter dem Kapitel erklärt und werde das auch weiterhin so machen :) Wenn trotzdem noch Verständnisfragen da sein sollen, einfach in die Kommis damit!

Ich hoffe, euch hat der zweite Teil gefallen und hier geht es noch zu den anderen Teilen!

Küsschen, Clara

Kommentare:

  1. Hey Clara,

    wie lieb von dir und dieses mal hatte ich auch null Probleme hinterher zu kommen *lach* Zockst du selber so gerne das du die Begriffe alle kennst? Ich komme nicht zum spielen und mich würde sicher eh jeder platt machen :) Tolle Fortsetzung und ich bin gespannt was es für ein Spiel ist <3
    Vermutungen behalte ich für mich :D

    Liebste Grüße,
    Tinker

    AntwortenLöschen
  2. Jaa ich zocke selber gerne, aber ich gucke noch viel mehr Let's Plays und habe genug (vorallem männliche) Freunde, bei denen ich ein bisschen was verstehen muss, wenn die mit mir über irgendwelche Spiele reden xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erklärt natürlich einiges :) geht mir bei anderen Themen aber auch so

      Löschen