Sonntag, 23. Juli 2017

Awkward Week 29/52 - Lenas Wochenrückblick 2017

Meine Woche, Lesetagebuch und mehr



Hey, liebe Dangofreunde! ♥

Na, wie geht es euch mit dem launenhaften Sommerwetter zur Zeit? Bei mir ist es ein ständiger Wechsel von brütender Sonne und plötzlichen Gewittern.

Ich wohne ja noch bei meinen Eltern und da diese sich spontan entschlossen haben, mal ein wenig Urlaub zu machen, lebe ich nun zum ersten Mal für längere Zeit mit meinem Freund zusammen. Für mein Alter bin ich zwar noch etwas unselbstständig, aber es klappt trotzdem ganz gut, hihi. Immerhin überleben wir auch ohne Hilfe der örtlichen Pommesbude. XD Kochen macht sogar richtig Spaß, auch wenn es vielleicht keine Gourmet-Küche ist. :D Wenn ihr jetzt wissen möchtet, wie es denn aussieht, wenn ich koche, dann erfahrt ihr weiter unten mehr...







Bücher:

Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson (beendet)
   -> Rezension folgt
Heartless von Marissa Meyer (engl, weitergelesen)
Murder Park von Jonas Winner (angefangen)

Auch den zweiten Band der Chroniken der Verbliebenen habe ich nach einigen zeitlichen Schwierigkeiten schnell verschlungen. Das Herz des Verräters war wirklich super toll, wenn auch nicht ganz so spannend wie Band 1. Hier könnt ihr meine Rezension zu Der Kuss der Lüge nachlesen, meine Meinung zu Band 2 folgt innerhalb der nächsten Wochen.

Mit Heartless ging es auch endlich mal weiter. Bianca, mit der ich es gemeinsam lese, hat mich mittlerweile überholt und es schon durch, aber bei mir geht es nur sehr langsam voran. Vor allem, da jetzt doch einige Dinge passiert sind, die mir so gar nicht gefallen. :/ Mal sehen, wie es endet, habe noch knapp 100 Seiten vor mir.

Angefangen habe ich dann noch mit Murder Park, Jonas Winners neuem Thriller. Es handelt sich um ein Rezensionsexemplar und außerdem juckt es mich schon den ganzen Monat lang in den Fingern, es endlich zu lesen, habe ich doch schon bei der Ankündigung in der Heyne-Vorschau stark ein Auge auf das Buch geworfen. Bisher gefällt es mir sehr gut. Es ist etwas skurril und die Charaktere haben alle irgendwie einen psychischen Knacks, aber das macht es für mich nur spannender.^^ Ich mag ja so Psycho-Zeugs, haha.




Mangas:

Attack on Titan (jap. Shingeki no Kyojin), Band 18
Yona - Prinzessin der Morgendämmerung (jap. Akatsuki no Yona), Band 06
Dusk Maiden of Amnesia (jap. Tasogare Otome x Amnesia), Band 06-08

Einige Mangas habe ich auch endlich mal wieder gelesen, da es Freitag doch noch mit einer Lesenacht geklappt hatte. Bei Attack on Titan wurde es zum Ende hin immer spannender. Hier fehlt mir jetzt nur noch Band 19, den es schon im Handel gibt, dann bin ich wieder auf dem aktuellen Stand.

Yona 06 hat viel zu lange ungelesen in meinem Regal rumgeschimmelt, dabei liebe ich die Reihe doch so sehr und das Cover ist auch sooo süß! ♥.♥ Der neue Band war wieder sehr gut, spannend und niedlich, sodass ich mich schon sehr auf Band 07 im nächsten Monat freue. Immerhin ist die Wartezeit jetzt nicht mehr so lang.^^

Bei Dusk Maiden of Amnesia habe ich nach einer Ewigkeit endlich mal weitergelesen - ganze drei Bände. Man merkt, dass es so langsam aufs Ende zusteuert, denn es wird sehr spannend. Die letzten beiden Bände werde ich mir so bald wie möglich noch kaufen und dann ist auch diese Reihe beendet...









TV-Serien:

Game of Thrones, S7 Ep 01 (angefangen, aktuelle Folge)
Die Bachelorette, Ep 06 (aktuelle Folge)

Yaaaaaay, endlich geht GoT weiter! Die erste Folge fand ich schon mal super gut als kleines Build-Up für die folgenden Episoden/ Ereignisse. Bin ja mal echt gespannt, wie sich das alles entwickeln wird und wer am Ende der Staffel auf dem Thron sitzt...


Anime/ Animationsserien:

Fullmetal Alchemist: Brotherhood, Ep 26-42 (Rewatch)

Da mein Freund viel Zeit zusammen hatten, sind wir auch mit FMA: Brotherhood sehr weit gekommen. :O Es wird jetzt unglaublich spannend und ich bin jetzt schon ein bisschen traurig, dass die Serie bald schon wieder zuende ist. So ein genialer Anime! ♥


Let's Plays:

Dead by Daylight (Reloaded) bei Curry (aktuelle Folgen)

DbD bei Gronkh & co hat ja wieder angefangen und so habe ich mir die neuen Folgen direkt angeschaut. Allerdings ist bei dem Spiel mittlerweile irgendwie die Luft raus, finde ich... Habe es ja selbst gespielt, zocke aktuell aber überhaupt nicht mehr. :D Wahrscheinlich werde ich mir doch wieder ein anderes LP anschauen.







Diese Woche hat mich eine Nachricht ganz besonders erschüttert: Der Tod von Chester Bennington, Frontmann meiner Lieblingsband Linkin Park. Ich kann es noch immer nicht fassen und bin wirklich traurig und wütend, dass so etwas passiert ist, Traurig, dass es diesem Menschen, diesem großartigen Sänger, so schlecht ging, dass sein einziger Ausweg scheinbar darin bestand, sich das Leben zu nehmen. Wütend, weil die Band, die ich so sehr liebe, nun mit Sicherheit vor dem Aus steht. Dennoch bin ich froh, die komplette Band vor zwei Jahren wenigstens mal live gesehen zu haben und in guter Erinnerung behalten zu können - so traurig das alles auch ist. Ob ich Linkin Parks Musik weiterhin hören kann, ohne nur negative Gefühle damit zu verbinden, weiß ich noch nicht.

Jedenfalls habe ich seit Tagen ein Lied im Ohr, das viel zu gut zur Situation passt, das gleichzeitig traurig und melancholisch stimmt, mich aber auch aufzuheitern weiß:









Von etwas Traurigem zu etwas weitaus Erfreulichem: Ich habe Spaß am Kochen gefunden. Wie bereits in der Einleitung erwähnt, war es diese Woche an mir, das Mittagessen zusammenzustellen. Zwar habe ich schon immer gerne Kuchen gebacken, aber das in letzter Zeit ein bisschen vernachlässigt und allzu viel Erfahrung mit Kochen habe ich auch nicht, da immer meine Mutter in der Küche steht. :D Es macht aber wirklich Spaß und ist auch nicht schwierig. :)


Der Tomate-Mozzarella-Nudelsalat war zwar super einfach gemacht, aber auch total lecker mit diesen kleinen Mozzarella-Kügelchen! Gebackenen Camembert esse ich auch total gerne.


Burger sind zwar nicht gerade gesund, aber richtig lecker, wenn man sie selbst macht. Ich mag es so lieber, als einen vom Mäcces zu kaufen, haha.


Zu den Burgern gab es Kartoffel-Twister. Die Idee habe ich von einer guten Freundin, die in mir eine kleine Sucht nach diesen Dingern entfacht hat. Schmeckt wie eine Mischung aus Pommes Frites und Chips.


Erst heute gab es dann das aufwendigste Gericht, das richtigem Kochen bisher mit Abstand am nächsten kommt.^^ Asiatische Teriyaki-Nudeln, die ich selbst zusammengestellt habe (ohne Rezept) und in die ich sogar Gemüse reingetan habe. :D Mein Freund war sehr angenehm überrascht von unserem Werk.

Insgesamt haben wir nicht gerade gesund gekocht, aber das war auch nicht unser Ziel. Die Weiterentwicklung vom ersten Tag mit Flammkuchen aus der Tiefkühltruhe ist klar erkennbar, oder? XD





Comics:

I Hate Fairyland 02 - Zwick mein Leben

Ganz fix ist der zweite Band von I Hate Fairyland angekommen, nachdem ich ihn als Rezensionsexemplar angefragt hatte. Ich kann es kaum abwarten ihn zu lesen! *.*










Bücher:

Rezension: milk and honey von Rupi Kaur


Manga:

Aktion: Manga Monday #83
Manga Update #24
Manga-Lesenacht #18 (beendet)







Rezensionen & Empfehlungen:

Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson
    bei Weinlachgummis Naschtüte
Podcast: GoT S7 Ep 01
    bei Lunatic Booklover


Aktionen & Gewinnspiele:

♥ Mitsommerwichteln
    bei Meine Welt voller Welten und Der Duft von Büchern und Kaffee
Gewinnspiel zum Blog-Geburtstag
    bei Meine Welt voller Welten
Gewinnspiel zum Blog-Geburtstag
    bei 2Nerds1Book
#Ravensburgersommer
    bei Prowling Books






Sind Linkin Park Fans unter euch? Wie sieht das bei euch aus: Könnt ihr die Musik weiterhin hören oder stimmt euch das genauso traurig wie mich?











Kommentare:

  1. Hey Lena
    du schaust auch die Serie "Game of Thrones" an? Warte wieso wundert mich nicht. Weil ja die Serie einfach genial ist. Wieso frage ich ja auch.

    Darf ich fragen wie du den Auftritt von Ed Sheeran fand. Ich findet echt super sein Auftritt und der Song. Der Song ist episch.
    Welches Haus magst du?
    Ich mag Häuser Stark und Targaryen. Ich bin gespannt wie morgen dann weiter geht.
    Ok vor allem mit Jon Schnee besser gesagt Jon Stark Targaryen. Insgeheim der wahrer König ist.

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ACHTUNG DIESEN KOMMENTAR/ AUSTAUSCH HIER SOLLTE NIEMAND LESEN, DER NOCH NICHT DIE AKTUELLE STAFFEL VON GOT SCHAUT! SPOILER

      Hey Barbara,

      ich hatte zwar recht spät mit der Serie angefangen, sie aber dann richtig durchgesuchtet. Staffel 6 habe ich schon wöchentlich verfolgt und warte nun sehnsüchtig auf die neuen Folgen! *.* Nachher direkt Folge 02 schauen.

      Ed Sheeran hatte einen schönen Auftritt. Fand es sehr cool und lustig, dass sie ihn eingebaut haben und er passte gut rein. :) Ed mag ich aber sowieso sehr.

      Von den Häusern mag ich auch Stark und Targaryen, aber auch die Tyrells fand ich ziemlich cool, besonders Margaery mochte ich. :'( Das mit Jon finde ich ja so unglaublich cool! Saß da am Ende der letzten Staffel total geflasht vorm Bildschirm, als sich alles vor meinen Augen zusammenfügte^^

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
    2. Hey
      OH ICH HÄTTE AUCH SCHREIBEN SOLLEN. Habe es komplett vergessen. Ich musste nur schnell meine Wörter schreiben.

      Ich hoffe das du die 2. Folge zweite Folge geschaut hast.
      Das mit Jon habe ich durch eine FB-Gruppe erfahren. Das war in der Mitte von der 6. Staffel. Ich muss aber gestehen ich wollte nach dem Finale der 5. Staffel wollte mit der Serie auf hören weil mein Lieblingscharakter (Jon) gestorben ist. Weil ich in diesem Zeitpunkt ja nicht wusste das Jon wieder erweckt wird von roten Königen (Vertraue ihr nicht über dem Weg). Wo ich erfahren habe das Jon wieder belebt ist. Da musste ich unbedingt weiter schauen. Weil ich wusste das Jon sehr wichtige Figur sein könnte. Eigentlich wusste ich schon Anfang an dass er einer der Wichtigste Charaktere ist.

      Achja ist dir aufgefallen bei die ersten Folgen von 1. Staffel ein kleine Hinweis auf Jon Eltern da gewesen war?
      (Tipp schau nach die Buchstaben R + L = J).
      https://www.youtube.com/watch?v=-4BnfyW1A90

      Oh stimmt die Szene war einer der epischen Szene der GOT Welt. NEIN DAS IST DIE EPISCHE SZENE GANZ GOT FOLGEN. Bei der Stelle bekomme ich immer noch so eine Gänsehaut.
      https://www.youtube.com/watch?v=97uzXw0rURI

      Da habe mich ein bisschen auch gefreut das Sansa leer aus ging. Ich findet das sie mittelweile die zweite Cersei ist. Mit ihren Kleinfinger. Kennt kann ich gar nicht ausstehen.
      Zum Glück hat Jon bei der 7x02 mal die Meinung gesagt. Ich glaube das wird leider nicht viel helfen. Aber Sansa hat ja noch ihre Ritterin und ihre kleine Schwester Ayra (wenns sie mal kommt) gegen Kleinfinger. Ich befürchtet das Kleinfinger noch eigenes Gegen Jon und der Rest des Starks machen tut.

      Hast du das Gerücht gehört das Tyrion (mein drítten Lieblingscharaktere aus GOT) auch ein Targaryen sein sollte?
      Wegen die drei Drachen.

      Ich bin auf die nächstes Folge gespannt wie das Aller Erstes auf einander Treffen von Daenerys und Jon sein wird. Ich hoffe das es nicht wieder am Ende ist.

      Wie findest du den Jamie Lannister eigentlich? Ich findet das er einer schwersten Charakter ist. Weil man nicht weißt wie er denkt. Ich kann nicht ihm einschätzen.

      LG Barbara




      Löschen
    3. Hey Barabara,

      so endlich komme ich mal dazu zu antworten. Für mich ging es zum Glück direkt im Anschluss an Staffel 5 mit Staffel 6 weiter. Habe ja recht spät angefangen und durchgesuchtet, kurz bevor es wöchentlich mit Staffel 6 weiterging. Jon mochte ich damals noch gar nicht so. Mittlerweile ist er aber einer meiner Lieblinge, gerade durch die letzte Staffel. :3

      Sansa mag ich eigentlich immer noch sehr, sie und Jon sind sich halt nicht immer einig. Aber mal sehen, was da noch passiert. Kleinfinger ist auch einfach ekelig. ich bin gespannt, was dann passiert, wenn Arya zurückkehrt :O

      Das Gerücht um Tyrion kenne ich, da bin ich auch mal gespannt. Ebenso auf das Treffen zwischen Jon und Daenerys... Ich vermute ja, dass es kein gutes Ende mit dem Zusammentreffen geben wird. Lasse mich da aber gerne überraschen.

      Jaime hat sich über die Staffeln hinweg echt gemacht. Zwar nicht mein Lieblingscharakter, aber ich mag ihn.

      Liebe Grüße
      Lena ♥

      Löschen
    4. Hey Leni
      Jep die Serie hat einen sehr großen Suchtfaktor.

      Oh das wird was werden mit dem Auftauchen von Arya. Ich bin gespannt obs sie selbst bleibt. Oder wieder andere Menschen verwandelt.

      Meinst du Jon & Daenerys bekommen Ärger von Lannister Pack. Das kann sehr gut sein. Aber ich befürchtet das sie sich nicht einigen beim Ersten Mal.

      Bei Jaime bin ich der gleichen Meinung wie du.

      LG Barbara
      https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Lena,

    und wie ist das Zusammenleben mit deinem Freund? Ich habe das früher mit meinem auch immer gemacht, wenn meine Eltern weggefahren sind. Dummerweise haben wir uns in der Zeit öfter gestritten. ^^" Was das Kochen angeht, sieht es alles sehr lecker aus. Kannst du eventuell für die Kartoffel-Pommes-Chips Spieße bitte ein Rezept schreiben? Da mein Freund 7 Jahre älter ist und ich 17 gewesen bin als wir zusammen kamen, war er selbstständiger, obwohl er auch noch lange Zeit bei seinen Eltern gewohnt hat. Er konnte kochen und das dann oft übernommen oder wir haben gemeinsam gekocht. :) Heute wo ich auf die 30 zu gehe, stehe ich dann doch mehr in der Küche als er. xD Wenn meine Eltern früher abends mal weggegangen sind, haben sie mir Geld für Abendessen dagelassen. Ich sollte mir einen Döner oder eine Chinapfanne holen, das Restgeld durfte ich behalten und mit einem 10 € Schein da ging in Sachen Bücher oder Manga einiges, an diesen besonderen Abenden habe ich freiwillig Brot gegessen, damit ich alles behalten konnte. :)

    Der Tod von Chester hat mich insoweit getroffen, weil eine gute Freundin großer Fan der Band ist. Sie hat kein Facebook und auf meine WhatsApp hat sie nur stockend reagiert, deshalb hat sie es erst sm nächsten Morgen von ihrer Mutter erfahren. :( Traurig wirklich.

    Ach die Manga Lesenacht hat nicht stattgefunden? Wann ist dann die nächste? Vielleicht kann ich dann mitmachen. Lesestoff hätte ich ja genügend.

    Mein Freund und ich schauen uns gerade Assination Classroom auf Netflix an, mittlerweile finde ich daran gefallen. :)
    So, ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Cindy,

      es läuft insgesamt alles sehr harmonisch ab, aber wir sind auch beide sehr genügsame, ruhige Menschen. :D Deine kleine Anekdote liest sich ja echt schön/ witzig. XD Ich denke, da hätte ich auch Brot gegessen und mir Bücher gekauft, wenn ich das Geld schon behalten dürfte. :3 Haha. Ich bin halt momentan 20, mein Freund ist 19. Wir wohnen beide noch bei unseren Eltern, aber wenn es drauf ankommt, kommen wir gut zurecht. :)

      Das Rezept ist eigentlich sehr einfach: Man braucht kleine Kartoffeln mit dünner Schale, Holzspieße und Öl. Die rohen Kartoffeln in Scheiben schneiden (ca 0,5 bis 1cm dick), gut mit Öl bestreichen, salzen und dann mit ein bisschen Abstand aufspießen. Die Spieße kommen dann bei 180 bis 200 Grad in den Ofen, je nachdem wie knusprig sie werden sollen. Wenn sie bräunlich werden und knusprig aussehen, rausholen - fertig. Ist richtig einfach, aber superlecker :)

      Ich habe das mit Chester auch von mehreren gleichzeitig auf WhatsApp erfahren, eigentlich von allen, die wissen, dass ich Fan bin. :') Schon komisch, wie einen der Tod eines Menschen treffen kann, den man nicht einmal persönlich kannte.

      Oh doch, die Lesenacht hat stattgefunden. o.O Was lässt dich anders vermuten? :D

      Assassination Classroom ist richtig wizig und abgedreht, aber kann auch ernst und spannend sein. Ich wünsche euch viel Spaß damit!

      Ganz liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
    2. Guten Morgen liebe Lena,


      vielen lieben Dank für das Kartoffel Rezept, das werde ich mal probieren. :)

      Ach dann habe ich deinen Beitrag falsch gelesen, dachte nämlich, es stünde drin, das die Manga Lesenacht ausgefallen ist. Schön das sie es nicht ist. :) Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann mal wieder teilzunehmen, aber mich schafft meine Arbeitswoche am Ende doch immer zu sehr, so dass ich am Freitag früh ins Bett falle. Mittlerweile ist das ganze so arg, dass auch am Samstag außer schlafen und erschlagen sein, nicht viel drin ist. Erst am Sonntag werde ich aktiver, doch da rennt mir die Zeit davon. Teufelskreis, weil ich meine Arbeit nun mal gerne mache. ^^"

      Wenn ich genau bin, wohne ich auch noch in der Wohnung, in der ich mit meiner Mama gewohnt habe, nur dass sie ausgezogen und mein Freund 2013 eingezogen ist. xD
      Zur Erklärung: meine Eltern hatten sich getrennt, als ich kurz vor meiner Abschlussprüfung in der Ausbildung steckte, mich da auch noch, um eine eigene oder gemeinsame Wohnung mit meinem Freund zu kümmern, wäre zu stressig geworden. Also bin ich mit meiner Mutter mitgegangen. Der Haken ist, meine Eltern hatten sich immer noch geliebt, brauchten scheinbar nur ne räumliche Trennung. Weshalb meine Mama oft bei Papa war und ich quasi alleine in der Wohnung. Nachdem ich dann einen Job gefunden hatte und klar war, dass ich die Wohnung auch alleine halten kann, sind meine Eltern wieder zusammen gezogen und mein Freund ist dann zu mir gezogen. :) Manchmal ist das Leben echt verrückt.
      Liebe Grüße Cindy

      Löschen
    3. Gerne :) Meine Freudin, von der ich das "Rezept" habe, wird sich bestimmt freuen, dass sie noch andere mit der Sucht danach anstecken kann^^

      Jaaa, Freitag ist ja sowieso nicht ideal für eine Lesenacht... Da sind alle immer so geschafft von der Woche. Sonntags dagegen kann man aber leider nicht so lange lesen, das ist das Problem :/

      Das ist wirklich eine sehr verrückte Geschichte! Vor allem, dass deine Eltern nach allem dann doch wieder zusammengezogen sind. Irgendwie sehr schön :)

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  3. Freut mich, dass die Dinger ne Sucht auslösen können :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War so lecker! ♥.♥
      ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

      Löschen
  4. Hallo Lena,

    hui, wo fange ich da am besten mal an? Vielleicht am Anfang ;o) Ich bin ja so gespannt, wie dir der zweite Teil von "Der Kuss der Lüge" Das Herz des Verräters gefallen hat. Ich liebäugele ja auch mit dem Buch. Es steht allerdings noch auf meiner Wunschliste. Vieleicht kann deine Rezension mich ja überreden es davon zu befreien? Allerdings finde ich es schade, dass du es ein wenig schlechter als Band 1 fandest ...

    Dann deine Erlebnisse als Selbstversorgerin: Ich finde die Kartoffelsticks sehen so richtig lecker aus. Ich habe mir auch schon öfters Süßkartoffelspalten und Kartoffelspalten mit einer Mischung aus Öl und Paprikagewürz + Salz und Pfeffer im Backofen zubereitet. Das schmeckt sooo lecker. Dein asiatisches Essen spricht mich allerdings auch sehr an. Erwähnte ich, dass ich gerade Hunger habe ?! :o) Eigentlich macht Kochen doch erst so richtig Spaß, wenn man alles, worauf man gerade so richtig Lust hat zusammen in einen Wok schmeißt und es danach mit Stäbchen isst. 1. Kann man sich vom Geschmack überraschen lassen und 2. hat man den Stäbchenspaßfaktor. :o)

    I hate Fairyland hat mich vom Cover her ja auch total angesprochen. Auch der Klappentext klingt so gut. Da bin ich auch schon sehr gespannt, wie dir das Buch gefallen wird. Aber irgendwie ahne ich schon, dass es einfach nur gut sein kann :o))))))

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja,

      den zweiten band fand ich wirklich nur geringfügig schlechter... wobei man eigentlich nicht einmal von "schlechter" sprechen sollte, sondern von "weniger den persönlichen Geschmack getroffen" :D Wenn dir Band 1 gefallen hat, solltest du den zweiten auch unbedingt lesen, ich konnte da nicht warten^^

      Die Asia-Nudeln hatte ich jetzt zum Einstieg nur in der Pfanne gemacht, allerdings hat meine Mutter auch einen Wok und da würde ich gerne mal ausprobieren eine größere Menge Essen zuzubereiten :3 Mit Kartoffeln kann man so tolle Sachen machen! Mit normalen gekochten kann man mich echt jagen, da bevorzuge ich die ungesünderen Varianten^^

      I Hate Fairyland ist auch einfach super, lese ja jetzt bereits Teil 2 *.* Spezieller Humor und echt abgefahrene Story.

      Ganz liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen