Freitag, 1. Februar 2019

[Lesenacht] Beendet: Manga-Lesenacht #33 ab 18:00 Uhr | Update Post




Hey, liebe Dangofreunde! ♥

Willkommen zur Manga-Lesenacht im Februar hier auf Awkward Dangos. Diese Lesenacht ist eine von mir ins Leben gerufene Aktion, die regelmäßig am ersten Freitag des Monats stattfindet. Und heute ist es wieder so weit! Ab 18:00 Uhr könnt ihr wieder über eure Blogs, Instagram und/ oder Twitter gemeinsam japanische Bildergeschichten lesen. Das Ende ist wie immer offen, quereinsteigen natürlich bis spät in die Nacht möglich. Was ihr lest, steht euch frei - Hauptsache, es handelt sich um einen Manga, Comic oder Graphic Novel! Im Laufe des Tages könnt ihr mir bereits die Links zu euren Update Posts hinterlassen. Dies geschieht über ein praktisches Widget von Inlinkz, das ihr weiter unten im Beitrag finden könnt.

Falls ihr mit den Manga-Lesenächten noch nicht so vertraut seid, findet ihr auf der Aktionsseite eine Übersicht mit allen Infos zum Ablauf, zur Teilnahme und den nächsten Terminen:







~ Teilnehmer ~



Blog:





Instagram:

Die Teilnehmer findet ihr unter meinem Beitrag auf Instagram verlinkt sowie unter dem Hashtag #DangoMangaLesenacht



Twitter:

Die Teilnehmer findet ihr unter dem Hashtag #DangoMangaLesenacht






~ Fragen ~



Wie immer habe ich ein paar Fragen an euch, die ihr am Ende der Lesenacht (gerne auch am nächsten Tag) beantworten könnt. Die erste Frage solltet ihr für meine Auswertung am Ende bitte unbedingt beantworten! Ansonsten gibt es keine Aufgaben, da ich die Lesenacht möglichst frei und ungezwungen gestalten möchte.


1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?
2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?
3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?
4) Heutige Lieblingsszene?
5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?
6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?
7) Liest du auch Light Novels? Wenn ja, welche kannst du empfehlen?






~ Leseplanung ~






Wie immer habe ich mir eine kleine Auswahl von meinem SuM (Stapel ungelesener Mangas) zusammengestellt. Der erste Band von Sakura ist heute erneut dabei, da ich ihn mir extra aufgespart habe. Ich werde ihn nämlich heute gemeinsam mit Kristina von Flidras Blog lesen. Und auch der Zusatzband zu Orange wird heute endlich vom SuM befreit, zusammen mit Debbie von Lunatic Booklover. ♥♥♥ Darüber hinaus halte ich es erst einmal offen, was gelesen wird. Zur Auswahl steht zB der zweite Band von Das Land der Juwelen, auf den ich nach dem interessanten Auftakt schon sehr gespannt bin. Von Haus der Sonne habe ich gleich vier Bände mitgebracht, denn damit könnte ich die Reihe heute abschließen. Mal sehen, wie weit ich komme und ob mir nachher überhaupt danach ist. Außerdem sind mit Lovely Notes und Fullmetal Alchemist zwei weitere neue Reihen dabei, die ich unbedingt im Februar anfangen möchte. Lovely Notes ist in zwei Bänden bereits abgeschlossen und wird wohl eher was für zwischendurch sein; zu FMA kenne und liebe ich bereits den Anime.




Cover: Carlsen, VIZ, Tokyopop, MangaCult






~ Updates ~



18:25 Uhr

Ein wenig verspätet starte ich in die Lesenacht und heiße euch damit nochmal alle willkommen! Fröhliches Lesen! :)

Auch heute Abend werde ich wieder zu jeder vollen Stunde eine Runde machen, also auf euren Blogs vorbeischauen und mich um Instagram sowie Twitter kümmern. Da ich eh schon spät dran bin, fange ich jetzt einfach mal mit dem Lesen an und schaue dann später bei euch vorbei, beantworte die Kommentare etc. Mein erster Manga für heute Abend ist Orange: Zukunft, der Zusatzband aus Suwas Perspektive. Es ist schon eine Weile her, seit ich die Reihe gelesen habe, also bin ich mal gespannt, ob ich wieder gut hineinfinden werde.



Cover & Text: Carlsen

Inhalt: "Liebe Naho..." Nicht ungewöhnlich, dass ein Brief an Naho mit dieser Anrede beginnt. Aber da will doch jemand tatsächlich Naho Takamiya weismachen, dass ihr zukünftiges Ich sich selbst diesen Brief geschrieben haben soll!! Ein Brief aus der Zukunft?! Naho glaubt das natürlich erst nicht, doch dann geschehen die Dinge wirklich so, wie sie in dem Brief beschrieben wurden. Etwas Schlimmes scheint sich in ihrem Leben heranzubahnen, und sie beschließt, das Schicksal zu ändern... Jetzt kommt endlich Suwa zu Wort! Suwa, der doch so verliebt in Naho ist und mitansehen muss, wie sehr sich seine Geliebte über Kakerus Schicksal grämt!



19:30 Uhr

Ich konnte ja erst so spät mit dem Lesen starten, daher hat sich auch das nächste Update etwas verzögert. Aber hier bin ich nun. Der sechste Band von Orange war unglaublich schön und zugleich traurig, melancholisch und tragisch. Wieder in die Geschichte zu finden, war überhaupt kein Problem und ich liebe sie nach wie vor sehr. Es werden mehrere Versionen der Zukunft gezeigt und wie es dazu kam, dazu sehen wir auch die Jahre, über die wir bisher nicht allzu viel wussten - zwischen Schulzeit und ferner Zukunft. Ich habe beim Lesen Tränen in den Augen gehabt und am Ende geweint, so sehr berührt hat es mich. Wenn man die Hauptreihe gelesen hat, sollte man unbedingt auch zu Orange: Zukunft greifen, es lohnt sich! ♥ Jetzt drehe ich eine Runde und lese wahrscheinlich erst nach 20 Uhr den nächsten Manga...



20:25 Uhr

Den restlichen Rundgang muss ich wohl auf später verschieben, denn jetzt beginnt mein gemeinsames Lesen mit Kristina von Flidras Blog. ♥ Zusammen werden wir mit Sakura - I want to eat your pancreas beginnen, den ich mir extra dafür nochmal aufgespart habe. Die Spannung steigt natürlich, ob hier wirklich Organe gegessen werden und ich kann verstehen, dass ihr es mittlerweile auch kaum noch aushalten könnt, das zu erfahren. Ob es dann wirklich die Bauchspeicheldrüse wird oder doch ein anderes Organ, wird man sehen. To be continued...



Cover & Text: Carlsen

Inhalt: Sakura wird sterben. Doch die allseits beliebte und stets fröhliche Schülerin stellt sich der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs unerhört tapfer entgegen. Beeindruckt von Sakuras Umgang mit der Krankheit sucht ein Mitschüler ihren Kontakt. Zwölf Jahre später erzählt er - nunmehr Lehrer an seiner damaligen Highschool - die Geschichte dieser besonderen Freundschaft und davon, wie ihr Tod ihn zurück ins Leben holte.



21:50 Uhr

Wow, der erste Band war richtig gut! Ich bin echt begeistert. :O Der Manga ist überraschend witzig, aber unterschwellig merkt man, dass er schon bald andere Töne anschlagen wird. Zu der Sache mit der Bauchspeicheldrüse: Sakura hat einen sehr makaberen Humor und erzählt dem Protagonisten von dem früheren Aberglauben, dass man Krankheiten heilen könne, indem man die betreffenden Organe von Tieren isst. Aus diesem Grund fragt sie ihn im Spaß, ob sie seine Bauchspeicheldrüse essen dürfe. Ähm ja. Ein Hoch auf den Kannibalismus. XD Insgesamt finde ich Sakura aber wirklich cool. Sie ist echt witzig und quirlig, wobei sehr viel davon Fassade ist und eine Art Selbstschutz vor dem Gedanken an ihren baldigen Tod. Ein sehr interessanter, gefühlvoller Manga, zu dem hier schon bald eine Rezension folgen wird...

Ich drehe jetzt noch einmal eine große Runde und suche mir dann den nächsten Manga heraus.



22:50 Uhr

Wow, Zeitmanagement? Kann ich. Nicht. Wo ist nur die Zeit geblieben? o.O Ich werde mir jetzt etwas zu essen machen, da ich echt hungrig bin. Danach wird Haus der Sonne weitergelesen, vorerst aber nur Band 10. Ich habe gerade richtig Lust auf die Reihe, da ich die Tage schon Band 09 gelesen habe, aber mal schauen, wie viele Bände es heute werden.



Cover & Text: Tokyopop

Inhalt: In Maos Leben geht es drunter und drüber: Nach der Scheidung ihrer Eltern wohnt sie zunächst in der Patchworkfamilie ihres Vaters. Doch dort fühlt sie sich überhaupt nicht wohl. Die fehlende Geborgenheit findet sie später bei Hiro, einem vertrauten Freund aus Kindertagen. Er ist sechs Jahre älter als sie und lebt seit dem Tod seiner Eltern allein im Haus, bis er Mao eines Tages vorschlägt, bei ihm einzuziehen. Auch wenn das Zusammenleben der beiden ungewohnt ist und nicht immer harmonisch verläuft, geben sie einander das langersehnte Gefühl, gebraucht zu werden.



00:10 Uhr

Kurze Statusmeldung: Ich habe gegessen und dabei ein Let's Play weitergeschaut, und zwar Life is Strange 2. Was ich von dem Spiel halten soll, weiß ich mittlerweile nicht mehr so ganz... :/ Jetzt wird aber wirklich wieder gelesen. Übrigens werde ich heute wieder seeeeeehr lange wach bleiben, da ich momentan eine totale Nachteule bin. Hihi.^^



02:00 Uhr

Mit dem Lesen geht es heute wieder nur schleppend voran, aber wenigstens habe ich Haus der Sonne Band 10 mittlerweile beendet. Auch dieser Band war wieder sehr schön und auch süß. Ich finde, die Reihe hat einfach eine besondere Atmosphäre und einen gewissen Wohlfühlfaktor an sich, obwohl nicht immer alles glatt läuft. Vorerst werde ich aber nicht weiterlesen, sondern mich erst einem anderen Manga widmen, und zwar Lovely Notes:



Cover & Text: Tokyopop

Inhalt: Hime möchte endlich Freunde gewinnen und beginnt das zweite Highschool-Jahr voller Hoffnung. Um alle ihre Ziele festzuhalten, führt sie ein Notizheft mit einer To-do-Liste und hakt alles ab, was sie bereits erlebt hat. Doch ihre Mitschülerinnen nehmen sie damit aufs Korn und auch die Jungs wollen sich nicht mit ihr anfreunden. Ist Hime auf der Suche nach Freunden vielleicht doch zu verkrampft?



03:40 Uhr

Ja, ich habe mal wieder herumgetrödelt und tausend andere Sachen gemacht, bevor es wieder ans Lesen ging. Jetzt ist es schon ziemlich spät und ich habe erst vier Mangas geschafft. Das ist... ernüchternd. Dafür hat mir Lovely Notes recht gut gefallen. Am Anfang fand ich den Manga etwas seltsam, aber er wurde noch ganz süß. Die Charaktere mag ich sehr, aber sind halt 08/15-Shoujo-Charaktere: Das unerfahrene Mädchen ohne Freunde, der genervte Typ mit schwieriger Vergangenheit, der niemanden so recht an sich heranlässt, der Weiberheld sowie das hübsche Mädchen, das von den Jungs angehimmelt, aber von den anderen Mädels gemieden wird. Den zweiten Band werde ich mir wohl auch noch anschaffen, aber die Reihe dann eher nicht behalten.

Ich werde nun wieder offline weiterlesen, da mich der helle Bildschirm meines Laptops mittlerweile sehr stört und auch ermüdet. Außerdem lenkt mich das Internet eh nur vom Lesen ab und jetzt ist sowieso kaum noch jemand wach. :D

Bis morgen!








~ Meine Antworten ~



1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?

Insgesamt habe ich leider nur 4 1/2 Mangas geschafft, obwohl ich so lange wach war. :D

2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?

Orange: Zukunft war ein unheimlich toller Zusatzband, bei dem ich sogar geweint habe. Der erste Band von Sakura hat mir aber auch richtig gut gefallen und positiv überrascht.

3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?

Nein, nicht wirklich. Mit Haus der Sonne und Lovely Notes ging es aber etwas schleppend voran.

4) Heutige Lieblingsszene?

Orange hatte seeeeehr viele tolle Szenen, die mich zu Tränen gerührt haben, aber ich müsste spoilern, um auch nur eine davon zu nennen. >.<

5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?

Ich bin ein riesen Fan der Death-Note-Cover (dieses Mal gelesen von Neni), aber sehr interessant sah auch Lady Killer bei Anna aus.


6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?

Nein, leider nicht.

7) Liest du auch Light Novels? Wenn ja, welche kannst du empfehlen?

Bisher habe ich noch nicht allzu viele gelesen, da ich "normale Bücher" bevorzuge. Black Bullet fand ich aber ganz okay. Demnächst möchte ich es endlich mal mit Re:Zero versuchen, da ich den Anime echt geliebt habe.






~ Das Ergebnis des Chaos ~



Und damit willkommen zurück zur Auswertung. Es war wieder sehr viel los in der Lesenacht und hat sehr viel Spaß gemacht, gemeinsam mit euch zu lesen! Neben altbekannten Gesichtern waren auch wieder ein paar neue dabei, was mich natürlich immer sehr freut. Leider habe ich erstaunlich wenig gelesen, obwohl ich so lange wach war. Das Internet lenkt dann doch ganz schön davon ab. :D


  • Ich habe insgesamt 4 1/2 Mangabände gelesen
  • Neni hat 3 1/4 ihrer vorgenommenen Mangas geschafft
  • Robin war zum ersten Mal dabei und hat alle ihre 3 Mangas gelesen
  • Sarah hat dieses Mal 5 Mangas vom SuM befreit
  • Andrea ist Spitzenreiterin mit stolzen 10 Mangabänden! :O
  • Julia-Alica hat 6 Mangas gelesen, wobei allerdings 3 davon Sammelbände waren
  • Ani hat immerhin 2 Mangabände geschafft
  • Alica konnte 3,5 Mangas vom SuM befreien
  • Tanya hat alle 4 geplanten Mangas gelesen
  • Baphomehmet hat 3 Mangas gelesen, die niemand kennt
  • Barbara hat trotz Müdigkeit noch 1 1/2 Mangabände geschafft
  • Anna hat ebenfalls 3 Mangas gelesen







Bis zur nächsten dangotastischen Lesenacht! Der vorraussichtliche Termin wäre der 1. März, wobei er sich dieses Mal verschieben könnte.

♥♥♥








Kommentare:

  1. Huhu Lena,
    diesmal bin ich erst sehr spät dabei, aber ich hoffe, dass ich dafür dann auch länger dabei bin:)
    Ich finde du hast wieder eine sehr schöne Auswahl. Haus der Sonne und orange müsste ich eigentlich auch mal weiter lesen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und bis später:)
    Liebe Grüße
    Sarah 💕

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf jeden Fall! Vor allem Orange ist so unglaublich gut! Einer meiner absoluten Lieblinge. ♥ Dir auch viel Spaß! Ich schaue gleich endlich mal vorbei, versprochen. :D

      Löschen
  2. Hey Lena :)

    Auf gehts in die nächste Lesenacht :D
    Du hast wieder total spannende Manga ausgewählt - ich kenne mal wieder nur ein paar vom sehen her^^ Haus der Sonne habe ich noch im Auge, mal schauen wann die Bibo mir da gewogen ist^^

    Ich wünsche dir eine lesereiche Nacht :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Haus der Sonne" ist eine wirklich schöne, ruhige Reihe. Trotzdem zieht es sich nicht unnötig, was ich echt gut finde. :)

      Löschen
    2. Das klingt wirklich gut. Dann setze ich die Reihe auch mal auf meine Liste :)

      Löschen
  3. Hi Lena,

    bin gespannt was du zum zweiten Band von Das Land der Juwelen sagst.

    Lg Tanya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme mal wieder so wenig zum Lesen, dass ich genau den wahrscheinlich nicht mehr heute schaffen werde. Aber demnächst gibt es dann auf jeden Fall eine Rezi und ich sag dir bescheid. :) Dann können wir uns ein bisschen über die Reihe austauschen. Und bald kommt ja auch schon Band 03! *.*

      Löschen
    2. Das wäre cool. Ja, ich empfehle diesen Manga eher Tagsüber zu lesen, denn die Story ist schon anstrengend, wenn auch super.
      Ich bin für heute durch mit meiner Manga-Liste und schleiche mich nun ins Bett.
      Viel Spaß weiterhin.

      Liebe Grüße Tanya

      Löschen
    3. Den ersten Band hatte ich nachts gelesen, was aber schon recht anstrengend war. Heute Nacht werde ich ihn wohl auch nicht mehr lesen und mich leichterer Kost widmen. :D Gute Nacht!

      Löschen
  4. Huhu liebe Lena, eine echt tolle Leseliste hast du da. ♡ Ich wünsche dir ganz viel Spaß & einen schönen Leseabend ^.^

    Ganz lieben Gruß,
    Julia-Alica

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Lena,

    "Orange" steht noch auf meiner WuLi. :) "Fullmetal Alchemist" wollte ich eigentlich auch immer mal lesen. :O

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann solltest du sie dir beide schleunigst mal zulegen! o.O Das kann ja wohl nicht angehen.^^ Orange zählt zu meinen absoluten Lieblingen und FMA im Animebereich ebenfalls. ♥

      Löschen
    2. "Orange" steht auf jeden Fall mit als nächstes auf der Kaufen-Liste! Die Reihe ist ja nicht so lang - sowas mag ich lieber. ;)

      Löschen
    3. Für diese Art von Story hat die Reihe die perfekte Länge. :)

      Löschen
    4. Das glaube ich auch. :)

      Und der Sakura-Manga klingt ja auch gut. :O Bei dem Titel war ich ja skeptisch. XD

      Löschen
    5. Der ist wirklich toll! Große Empfehlung.

      Löschen
  6. Meine Frage, ob eine Bauchspeicheldrüse gegessen wird, steht immer noch. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, oder vielleicht ein anderes Organ? Wir werden es heute erfahren... oder spätestens im Abschlussband. :P

      Löschen
  7. Huhu Lena,

    ich bin jetzt auch endlich mit dabei! Da habe ich doch glatt den Start verschlafen - dabei wollte ich nicht mal ein Nickerchen machen :D

    Liebe Grüße,
    Robin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Robin,

      Hauptsache dabei! \(*.*)/ Bin heute selbst etwas spät dran. :D

      Löschen
    2. Liebe Lena,

      nach drei Bänden verabschiede ich mich jetzt von der heutigen Lesenacht. Es war echt super, ich freue mich dabei gewesen zu sein und ich denke du wirst auch in Zukunft fest mit mir rechnen können! ^-^
      Vielen Dank, für diese tolle Aktion! ♥️♥️♥️

      Löschen
    3. Das freut mich sehr! Bis zum nächsten Mal! ♥

      Löschen
  8. Huhu, achja, Orange war wirklich toll und ich mochte den Zusatzband auch sehr gerne. Das ist einer der Mangas, die man sicher mehrfach lesen wird. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Während ich so Band 06 las, bekam ich Lust mal wieder den kompletten Manga zu lesen. Den Anime möchte ich mir sowieso noch einmal mit meinem Freund zusammen anschauen. Allein die Musik! *.*

      Löschen
  9. Hallo Lena
    So ich bin wieder dabei :)

    Der Anime Fullmetal Alcheminst kenne ich. Ich habe richtig durch gesuchtet.

    Die Reihe "Haus der Sonne" hast du doch schon gelesen oder? Weil du vor ein paar Monaten geschrieben.
    Mein Update Post


    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider verstehe ich deine Frage nicht so ganz. Von "Haus der Sonne" habe ich bisher neun Bände gelesen, also habe ich Band 10 bis 13 noch vor mir. Beendet habe ich ihn noch nicht...

      Löschen
    2. Ich habe mich vorhin geirrt. Ich dachte das du die Reihe schon beendet hättest. Weil du mal (ich glaube) in der Story gepostet hast. Das du die letzten Bände von der Reihe hast. Da dachtet das du sie auch gelesen hättest.

      Löschen
    3. Ja stimmt, ich habe sie schon öfter mal gezeigt. Da kann man schon mal durcheinander geraten. :)

      Löschen
  10. Hi Lena,
    endlich auch mal bei dir richtig vorbei geschaut. Ich habe vorhin schon gesehen, dass du Fullmetal Alchemist Band 1-2 hast und innerlich vor freude geschrien. Ich schaue neben dem Schreiben gerade FMA und freue mich den Manga hier zu sehen. Ich habe leider - LEIDER - nur den ersten band geschenkt bekommen und nie wirklich damit weiter gemacht, weil ... naja, schau dir doch mal bitte an, wie viele gute andere Mangas einfach raus kommen *Herzchen*
    Woher soll man da das ganze Geld nehmen!!
    Ich hoffe du liest es heute noch und teilst uns deine Meinung mit x3

    Herzliche Grüße,
    Anna.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, LiS 2 :D auch gerade am Spielen, aber irgendwie wirkt es so unfertig. Bin damit nicht ganz zufrieden, obwohl die Story cool ist und ich die zwei Brüder gerne mag.

      Löschen
    2. Ich liebe den Anime FMA Brotherhood einfach abgöttisch und da wurde es mit der tollen Fullmetal Edition einfach mal Zeit die Reihe zu lesen. Ich bin schon total gespannt darauf und plane die Ausgaben anschließend näher vorzustellen (allerdings mehr auf die Aufmachung bezogen, weil die echt toll ist). Angefangene Reihen kenne ich nur zu gut. habe zb vor einigen Jahren den Fehler gemacht die Inu Yasha New Edition nicht weiterzusammeln. Jetzt sind mehrere Bände vergriffen, die wahrscheinlich nie nachgedruckt werden, und bei den anderen muss man sich beeilen, um sie noch zu bekommen... :(

      Ach, wie cool, dass du LiS2 spielst. Bin da wirklich genau deiner Meinung - Charaktere super, Story interessant, aber wirkt wirklich sehr unfertig, dafür dass die zweite Episode eh schon spät kam. Besonders in Ep2 regt mich auch sehr auf, dass man viele schwerwiegende Entscheidungen gar nicht treffen darf und es so offensichtlich ist, dass einen das Spiel in weitere Schwierigkeiten bringen möchte. Im ersten Spiel hatte man immer die Entscheidungsgewalt und schwerwiegende Konsequenzen sind eher schleichend entstanden. Hier manövrieren sich die Charaktere in ihr Leid, ohne dass man etwas dagegen tun kann. Blöd.

      Löschen
    3. FMA und FMA Brotherhood und die Filme! Pure Liebe *Herzchenaugen* (Ich danke meinem Bruder, dass er mir diesen Anime jemals gezeigt hat!)
      Ist das jetzt eine neue Edition?? Ich freue mich auf deine nähere Beschreibung jetzt schon :D
      Ja das ist dann immer doof, wenn es plötzlich eingestellt wird oder man nur wirklich schwer dran kommt. Habe ich mit ein paar Buchreihen leider Gottes auch...

      Es ist wirklich schade, dass es so unfertig wirkt. ich habe nur bis zu der Stelle gespielt, als Captain Spirit ins Spiel kam (ich liebe ihn, so cute x3) und da wirkte alles von der Musik und den Geräuschen so unfertig. Es stimmt, dass es gefühlt weniger Entscheidungen für uns gibt, als in dem Vorgänger, das finde ich auch etwas mangelhaft. Es ist eigentlich schon sehr linear und irgendwie nur aufs Sammeln von Postern, Stickern oder ähnliches aus. Natürlich spielt die Story da auch mit, aber durch so wenig Entscheidungen ist es doch recht doof.
      Die Entwickler wollen wahrscheinlich wieder ein emotionales atmosspärisches Spiel haben, was es auch ist, aber so ganz kann der Spieler da nicht eingreifen und darum soll es ja eigentlich gehen. Da waren die ersten Episoden von LiS 1 besser und auch von Until Dawn zum Beispiel. Ich denke auch, dass Man of Medan auch mehr schwere entscheidungen haben wird, als LiS 2.

      Puh... okay, zockermode of xD

      Löschen
    4. Ja, das die neue englischsprachige Hardcover-Version, die Fullmetal Edition. Schlägt Panini preislich und qualitativ echt um Längen. Bin ganz verliebt in die Mangas. *.* Hatte sie letztens auf Instagram gezeigt und viele wollten sie mal näher sehen, also kommt die Vorstellung demnächst. :)

      Kann dir da wirklich nur in allen Punkten recht geben. Diese Stelle mit Captain Spirit hat wohl auch einen Sound Bug, weshalb das so komisch vertont ist... sehr ärgerlich. Ich hoffe sehr, dass es bei Supermassive Games besser läuft mit Man of Medan und den weiteren Episoden. Hidden Agenda war echt nicht schlecht für zwischendurch, also wage ich zu hoffen. Aber bei LiS2 muss sich jetzt echt mal was tun.

      Löschen
    5. Uiiii*-*
      Ein Hoch auf die Mehrheit!

      Sehr, sehr ärgerlich...
      Oh ja. Until Dawn war ja schon ein Kracher und Man of Medan sieht auch unglaublich gut aus. Das wird mit Sicherheit auch recht gut einschlagen.
      Ich aber eben einen Artikel bezüglich LiS2 gelesen, was es auch sehr gut auf den Punkt gebracht hat. Wenn du willst, setzte ich ihn hier rein.

      Löschen
    6. Gerne! Das interessiert mich sehr. :)

      Löschen
    7. https://www.gamestar.de/artikel/life-is-strange-2-episode-2-das-groesste-problem-ist-der-erfolg-des-ersten-teils,3340065.amp

      Und vergiss die Auswertungen nicht, nicht so wie beim letzten Mal xDD

      Löschen
    8. Nee, dieses Mal nicht. XD Beim letzten Mal bin ich einfach nicht dazu gekommen und dann war es eh zu spät. :D

      Löschen
  11. Oh wars länge war als ich. Ich bin glaube um 01:00 Uhr ins Bett gegangen. Ich wollte da noch weiter lesen. Aber ich wollte meine Augen zu machen. Und dann bin ich komplett weg gepennt. OK ich war gestern auf Nacht wirklich sehr müde. Wenn man schon um 04:30 Uhr auf steht. Da habe ich schon lange durchhaltet. Was echt schade finde das ich nur 1 1/2 Manga gelesen habe. :( :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist wirklich schade! Aber ich habe auch kaum etwas geschafft, obwohl ich so lange wach war. :D

      Löschen
  12. Um vier Uhr nachts noch wach genug zum Lesen sein, davon kann ich heute nur träumen... Wie dem auch sei, meine Auswertung ist da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Zeit lang konnte ich das auch gar nicht mehr, die letzten Jahre über. Seit einigen Monaten bin ich aber wieder nachtaktiver. :D

      Löschen

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.