Samstag, 10. Oktober 2015

[Lesenacht] Mädelsabend bei Tanja und Leni



Huhu, ihr Süßen ♥

Mit ein bisschen Verspätung kommt jetzt auch mein Post zum ersten Mädelsabend bei Tanja und Leni. Heute geht es darum, sich ein Buch mit einer schönen Liebesgeschichte zu schnappen, leckere Dinge zu futtern und mit den anderen Teilnehmerinnen über Mädchenkram zu reden.^^ Dazu stellen Tanja und Leni immer zur vollen Stunde abwechselnd eine Frage auf ihren Blogs.

Übrigens werde ich heute Selection von Kiera Cass zuende lesen. ♥


Kleiner Nachtrag zu meinen heutigen Snacks:
Richtige Snacks habe ich heute zwar nicht zu bieten, aber eben habe ich den himmlischen Curryreis meiner Mutter genossen! ♥ Sie macht ihn immer mit Hühnchen und Ananas nach einem Familienrezept. Zwar sortiere ich die Ananas jedes Mal aus, aber sie gibt der Sauce ein herrlich-fruchtiges Aroma, das ohne gar nicht vorhanden wäre. Nach dem Curry ging es dann weiter mit Reis, denn ich habe das übriggebliebene Sushi verdrückt, das meine Schwester und ich gestern gemeinsam gemacht haben. Omnomnom... ♥


Jetzt wünsche ich allen viel Spaß mit ihren Büchern (und Snacks)! ;)


Updates

Da ich heute mit meiner Familie in Köln war, habe ich den Startschuss leider verpasst, aber die erste Frage werde ich dann schnell mal noch beantworten. ;)

18:00-Uhr-Frage von Tanja
Auf welcher Seite beginnst du heute mit deinem Buch und worum geht es in etwa?
Bei Selection bin ich gerade auf Seite 332 und da das Buch damit ja schon fast am Ende angelangt ist, möchte ich hier natürlich niemanden spoilern... Die Protagonistin America beindet sich auf jeden Fall gerade in einem Gefühlschaos und eine gewisse Person aus ihrer Heimatprovinz lebt nun überraschend auch im Schloss.^^ Mehr möchte ich dazu aber gar nicht sagen. ;)

19:00-Uhr-Frage von Leni
Wie würdet ihr euer Buch bisher in einem Wort beschreiben und warum?
Ähm... vielleicht märchenhaft...? In Selection geht es ja um 35 Mädchen, die ab sofort im Königspalast leben und um Prinz Maxon kämpfen. Mit Prinzen und Prinzessinnen assoziiere ich immer direkt Märchen und wunderschöne Kleider. Auch die Beziehung zwischen America und dem Prinzen baut sich in meinen Augen sehr märchenhaft auf.^^

20:00-Uhr-Frage von Tanja
Mit welchem Lied bringst du die Geschichte deines Buches in Verbindung?
Das ist schwierig... mir fällt gerade aber kein anderes Lied ein außer Enchanted von Owl City. In dem Song geht es darum, von einem Treffen mit einer anderen Person verzaubert zu sein und diese Person, die man geliebt hat, wieder loszulassen. Das passt meiner Meinung nach gut zu den ersten Kapiteln von Selection, in denen sich America und Aspen trennen und America als eine der Erwählten zum Casting aufbricht.

21:00-Uhr-Frage von Leni
Wie findest du bisher den Love Interest? Bei einer Dreiecksbeziehungsgeschichte oder mehr: Für wen würdet ihr euch persönlich entscheidenß
Auch wenn ich gerne Geschichten über eine verbotene Liebe lese, hängt mein Herz trotzdem an Prinz Maxon... Hach... :D Ich mag ihn sehr und seine Gespräche mit America sind einfach so witzig und erfrischend. Aspen ist mir irgendwie zu schwierig und ich denke nicht, dass er America glücklich machen kann. Bin jetzt durch mit Selection und am liebsten würde ich sofort mit Band 2 weitermachen - wenn ich ihn denn schon hier hätte und nicht zur Zeit strenges Kaufverbot herrschen würde. -.- Mir hat der Auftakt zur Trilogie überraschend gut gefallen. Ich bin sehr froh, dass sich Selection nicht auch als Flop erwiesen hat (wie es damals mit einem anderen Hype-Buch, Finding Sky von Joss Stirling, bei mir war), denn ich möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht und für wen sich America am Ende entscheiden wird.

An diejenigen, die Selection ebenfalls gelesen haben: Seid ihr Team Maxon oder Team Aspen?

22:00-Uhr-Frage von Tanja
Gibt es für dich einen Charakter, mit dem du bislang so gar nicht klarkommst?
Bis auf die Tatsache, dass Celeste wirklich ein Miststück ist, gibt es eigentlich keinen Charakter, den ich nicht leiden kann... Americas Mutter ist mir allerdings wegen ihrer geldgierigen und bevormundenden Art nicht wirklich sympathisch.

23:00-Uhr-Frage von Leni
Eignet sich das Buch deiner Meinung nach für eine Verfilmung/Serie?
Aber auf jeden Fall! Ich fände es ganz toll, den Palast, den Schlossgarten und all die tollen Kleider mal richtig vor Augen zu haben. ♥ Ob ich Selection als Filme oder Serie besser fände, weiß ich jetzt so gar nicht recht...

Was meint ihr denn?

Zum Abschluss:
00:00-Uhr-Fragen
Mit welchen Erwartungen bist du an dein Buch herangetreten? Wurden sie (bisher) erfüllt?
Wer meinen Blog schon länger liest, wird vielleicht mitbekommen haben, dass Selection nicht immer auf meiner Wunschliste gestanden hat. Erst fand ich es interessant, hatte aber so viel schlechtes über die Reihe gelesen, dass ich dachte, sie sei bestimmt nichts für mich. Nachdem ich dann angefangen hatte zu bloggen, ist mir Teil 4, Die Kronprinzessin, allerdings auf fast jedem anderen Blog aufgefallen und viele meinten, ich solle es doch einfach mal versuchen. Also habe ich Selection wieder auf die Liste gesetzt und wollte es nach einer Zeit unbedingt lesen. Was mich erwarten würde, wusste ich noch nicht so recht, aber ich hatte keine allzu hohen Erwartungen. Genau aus diesem Grund war ich dann wahrscheinlich auch so überrascht, dass mir das Buch nach einem etwas holprigen Start ziemlich gut gefiel. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen! Zwar ist Selection nicht perfekt und reicht nicht einmal ansatzweise an meine Lieblingsbücher heran, aber trotzdem möchte ich unbedingt bald die nächsten Teile lesen!

Meine Rezi zu Selection folgt in der nächsten Woche!

Wie gefiel dir der heutige Mädelsabend? Was hat dir besonders gefallen, was könnte man beim nächsten Mal vielleicht besser machen? Hast du Ticks, Tricks und Tipps für uns?
Richtig super! Ich habe den Abend sehr genossen, viel lachen und schmunzeln müssen und mich sehr über den tollen Austausch mit euch gefreut! Ich hatte echt Spaß, auch wenn es schwierig wurde, überhaupt das Buch wieder in die Hand zu nehmen und mit den ganzen Kommentaren mitzukommen. XD Wie Ciri so schön gesagt hat: "Da ist alles vertreten von Musik über Essen und Bier" ;) Mir fällt eigentlich nichts ein, was man hätte besser machen können, denn ich fand den Mädelsabend einfach perfekt! Ich habe nicht nur ein paar tolle neue Blogs kennengelernt, sondern auch gegen die Versuchung angekämpft, mein Kaufverbot zu brechen. Und äh, Tipps hab ich keine für euch, sorry... Moment! Außer vielleicht: Bleibt so wie ihr seid und macht bitte bald wieder so einen tollen Abend! ♥


Jetzt bin ich wirklich müde und werde schlafen gehen! Morgen werde ich mir dann die ganzen restlichen Kommentare und eure Antworten auf die letzte Frage durchlesen!

Schlaft gut, ihr Süßen!

Eure Lena ♥♥♥

Kommentare:

  1. Huhu Lena,
    ah, ich freu mich, dass du auch zu uns gestoßen bist. Selection dürfte der erste Band der Reihe sein oder? Ich weiß noch, dass ich bei dieser Reihe das seltene Gefühl hatte, dass die Bücher von Band zu Band besser wurden. Der letzte Band gefiel mir am Besten. Ich bin sehr auf deine Meinung gespannt :o)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ist der erste Band, ich stelle gleich nochmal das Cover hier rein. ;) Ich hoffe, bei mir wird sich mit der Reihe das gleiche Gefühl einstellen.

      Liebe Grüße,
      Lena :)

      Löschen
    2. Also der zweite Band könnte vielleicht auf der gleichen Stufe mit dem ersten bleiben. Der dritte wird auf alle Fälle besser. Da erhält der etwas vernachlässigte Handlungsstrang etwas mehr Bedeutung.

      Löschen
    3. Der dritte hat mir auch am besten gefallen. Endlich mal ein bisschen mehr für Actionfreudige ;)

      Löschen
    4. Ui, das klingt gut! Ich liebe Action. Das gefällt mir auch an den Luna-Chroniken so. Romantisch, aber trotzdem sehr actiongeladen. ;)

      Löschen
    5. Ich fand den dritten ziemlich mies. Irgendwann wollte ich nur noch, dass sie ihr Rumgehabe endlich ablegen und zusammen kommen. Ich fand die Reihe allgemein viel zu in die Länge gezogen. Aber stimmt, Action gab es schon etwas mehr. =)

      Löschen
  2. Huhu Lena,

    so toll, dass du noch dazugestoßen bist!! *~* Ich freue mich wirklich auf diesen gemeinsamen Mädelsabend und auf deine Antworten natürlich auch. =)) Bei Selection bist du ja mittlerweile schon richtig weit! Wie gefällt es dir denn so bisher? =)

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich auch schon. Leider geht es mir nicht so gut heute, deshalb werde ich wahrscheinlich nicht soooo lange aufbleiben.
      Selection gefällt mir bisher überraschend gut! Es hat zwar (noch) kein Lieblingsbuchpotenzial, aber ich finde den ersten Band bis jetzt sehr fesselnd und die Dialoge zwischen Maxon und America sind superlustig! XD Am Anfang fand ich es etw holprig, aber mittlerweile kann ich gar nicht genug von dem Buch bekommen.

      Liebe Grüße,
      Lena ♥

      Löschen
    2. Oh je! Dann erst mal gute Besserung und mach nur solange mit, wie du dich auch gut fühlst! Wenn es nicht mehr geht, dann geht es einfach nicht mehr. Das soll hier ja alles auch Spaß machen. =)
      Ist doch schön, dass es dir so gut gefällt! Vor allem lustige Dialoge finde ich ja auch klasse. =D Na dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß damit und hoffe, dass es dir auch weiterhin gefällt. =)

      Liebe Grüße
      Leni ♥

      Löschen
    3. Dankeschön! Wenn ich nicht mehr lesen möchte, mach ich einfach das Licht aus und die Augen zu. :D Lese ja eh meistens im Bett.

      Ich wollte heute aber noch die letzten zwei Animes für meinen ersten Post zur Herbstseason schauen, also werde ich wahrscheinlich einfah nur Selection zuende lesen. :)

      Löschen
    4. Na dann ist doch schön, dass du zumindest noch bis zum Ende von deinem Buch mitmachen möchtest! =)) Das Wort märchenhaft finde ich übrigens echt schön gewählt. Es kommt einem ja schon in den Sinn, wenn man allein das Cover ansieht, so kann ich es sogar ohne es gelesen zu haben auch noch nachvollziehen. =))) Das Lied muss ich mir sogar noch schnell anhören gehen, ansonsten kenne ich das nämlich nur von Taylor Swift. =')

      Welche zwei Animes kommen denn noch dran? =)

      Löschen
    5. Ich muss sagen, dass ich die Version von Owl City schöner finde als Taylors... das Lied wurde ja für sie geschrieben und sie hat dann mit ihrer Version des Songs darauf geantwortet... finde ich eine echt schöne Idee. :)

      Ich muss noch Comet Lucifer und die finale Folge von Kekkai Sensen schauen. Kekkai Sensen lief bereits im Frühling, aber die 12. Folge wurde dann auf den Oktober verschoben und kam diese Woche raus. ;)

      Löschen
    6. Oh mein Gott! Die ersten paar Töne von dem Lied gehört und da kamen schon all diese "feels". =D Nein mal ganz ehrlich, diese Version klingt klasse und die Idee ist ja mal richtig süß! Das wusste ich bisher gar nicht. =))

      Na da wünsche ich dir natürlich noch viel Spaß bei den Folgen! Ich drück dir die Daumen, dass sie gut sind. =))

      Löschen
    7. Ja, nicht wahr? Ich liebe den Song einfach! Habe ihn bei Youtube durch Zufall entdeckt, weil ihn jd für ein Video zu Kimi ni Todoke benutzt hat. Kennst du den Anime oder den Manga? Ist voll süß und die Emotionen des Songs passt auch super dazu.

      Löschen
    8. Oh ja! Es ist wirklich toll! *-* Was für ein Zufall, ich bin auch auf den Anime Kimi ni Todoke durch AMVs gekommen, aber durch ein anderes. Warte ich suche mal schnell den Link raus. =)

      https://www.youtube.com/watch?v=bUU6W2pwWE8

      Dadurch bin ich darauf gekommen. =) Also ich kenne Beides Anime und Manga, aber irgendwann habe ich mit dem Manga aufgehört, weil die nächsten Bände zu lange auf sich warten lassen haben. Also war das eigentlich nur so eine Art Pause. Aber der Anime/Mange ist wirklich einfach soooo knuffig!! *~*

      Löschen
    9. Ist ja lustig. :D Das AMV schaue ich mir morgen mal an, bin gespannt drauf, aber mein PC lässt mich innerhalb des Internets nichts mehr einfügen, also kann ich den Link nicht reinkopieren. -.-

      Jaaaa, Tokyopop ist halt ziemlich nah am japanischen Stand, deshalb dauert es immer ein bisschen... ich liebe beides auch sehr! ♥

      Löschen
    10. Schon irgendwie. =D Am Anfang habe ich ja immer nach Top 10 Anime Videos in Youtube gesucht, aber irgendwann habe ich einfach nur noch AMV eingegeben und dadurch bin ich auf viel mehr gekommen. Irgendwann dann auch auf diesen. Na klar, kein Problem. Ich schau Morgen hier nochmal rein, um nach deinem Feedback zu sehen. ;-)

      Löschen
    11. Das habe ich auch früher so gemacht. Sohabe ich meine ersten Animes gefunden. ♥ Ich hab auch mal einen Laberpost dazu gemacht, wie ich zu Animes gekommen bin, falls es dich interessiert. ;) Findet man unter dem Label "Laberpost" :D

      Löschen
    12. Da werde ich glatt als nächstes reinstöbern. Danke für den Tipp! ;-)

      Löschen
  3. Mir ging es da ganz anders, Tanja, ich fand, es wurde immer schlechter. ^^ Den ersten Teil mochte ich aber noch ganz gerne. =) Machst du dann direkt mit der Elite weiter?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Da sieht man wieder wie unterschiedlich der Lesegeschmack ist :o)
      Ich hatte kürzlich das Juwel gelesen. Das mochten die meisten Leser/innen sehr gerne. Ich kam nicht so damit klar.

      Löschen
    2. Huhu^^

      Die weiteren Bände habe ich leider noch nicht hier rumliegen. Außerdem habe ich eigentlich ein Bücherkaufverbot bis ich 5 SuB-Leichen beseitigt habe. XD
      Die Elite sowie die anderen Bände der Reihe wünsche ich mir voraussichtilich erst zu Weihnachten. :(

      Das Juwel finde ich auch sehr interessant. Aber Geschmäcker sind halt wirklich verschieden. Sieht man halt immer bei Büchern wie Selection, Das Juwel oder Finding Sky. ;)

      Liebe Grüße,
      Lena :)

      Löschen
    3. Bücherkaufverbot, ich versuchs gar nicht mehr. ^^
      Das Juwel habe ich mir vor Kurzem in der Bücherei ausgeliehen. Mal schauen, wie ich es dann finden werde. =)

      Löschen
    4. Bücherkaufverbot... auch was worüber ich mal nachdenken sollte. :D

      Löschen
    5. Das mit dem Bücherkaufverbot kenne ich. Irgendwie klappt es dann aber gerade doch nicht so damit :o)
      Ich bin total gespannt, wie du das Juwel finden wirst :o)

      Löschen
    6. Als Schülerin, die noch Zuhause wohnt, hat man ja jetzt auch nicht unendlich viel Taschengeld zur Verfügung, deshalb versuche ich jetzt eigentlich schon mich daran zu halten... Ist ja auch schade um die 40 Bücher, die ungelesen im Regal stehen!

      Löschen
    7. Ich weiß. Auch Schüerin, auch zu Hause. Bei mir gibt es meistens zum Glück aber auch nicht so viele Bücher, die ich unbedingt sofort nach Erscheinen haben muss und dann gibt es halt noch Leserunden, Rezensionsexemplare, Bücherei, ich tausche vieles... Da kommt auch mit relativ wenig Geld Einiges zusammen. ^^

      Löschen
    8. Ich hatte letzens ein Bücherkaufverbot über den September, nur um am 1. Oktober in der Buchhandlung zu stehen und drei Bücher auf einmal zu kaufen. xD Bringt nichts! Ist wie so ein Jojo-Effekt von der Diät. =')

      Löschen
    9. Stimmt, Leni, daran erinnere ich mich noch, dass du das letztens schon mal geschrieben hast. :D Ich gehe weiterhin in jeden Buchladen, der mir begegnet, allerdings nehme ich dann immer nur Geld mit für die Sachen, die ich kaufen möchte. Da bleibt dann kein Geld für Bücher und ich muss mich nicht mal zum "nur gucken, nicht kaufen" zwingen. XD

      Löschen
    10. Die Taktik funktioniert bei mir leider nie, weil mein Dad in der Stadt arbeitet und ich locker einmal kurz bei ihm vorbei schauen kann, um mir bei ihm Geld für ein neues Buch auszuleihen. =') Ansonsten ist das natürlich eine gute Idee. *lach*

      Löschen
    11. Wenn mein Papa mit in einem Buchladen ist, kauft er mir manchmal ein Buch, zB wenn meine Schwester ein paar neue Klamotten bekommen hat und ich nichts gefunden habe. Dann freue ich mich natürlich sehr. :)

      Löschen
    12. Aus welcher Stadt kommst du denn nochmal? Ich weiß gerade gar nicht, ob du das schon mal erwähnt hattest...? :D

      Löschen
    13. Viele gute Bücher gibt es doch auch in der Bücherei. Hast du mal in die Onlinebibliothek gestöbert? Ich kann dort mit meinem Bibliotheksausweis (10 Euro im Jahr) ausleihen. Das ist bequem und man kann auch zu Unzeiten Nachschub holen. Leider ist die Auswahl dort nicht so gut wie in unserer örtlichen Bücherei.

      Löschen
    14. Leider bin ich in der Beziehun etwas pingelig. Ich mag eigentlich generell keine eBooks und muss ein Buch einfach aufschlagen können - vorzugsweise mein eigenes. Wenn ich mir etwas ausleihe, dann nur von Freunden. Die Bücher aus unserer Stadtbibliothek sind nämlich teilweise so verranzt und fühlen sie in meinen Händen einfach... "fremd" an. Verstehst du, was ich damit meine? Das macht mir einfach meine Lesefreude kaputt. :D

      Löschen
    15. In der Bücherrei leihe ich mir inzwischen meistens aktuellere Sachen aus und da bin ich für gewöhnlich eine der ersten, wenn nicht die Erste, die es liest. =D

      Löschen
    16. Dass man nicht weiß durch welche Hände die Bücher schon gegangen sind und man sich unwohl fühlt, kenne ich.
      Ich kann da aber dann doch drüber wegschauen.

      Schade, damit könntest du sehr gut die Gründe für die Kaufsperre etwas umgehen ;o)

      @Julia: Ja, wenn man die guten Neuerscheinungen lesen möchte, muss man schnell sein :o)

      Löschen
  4. Hallo Lena,
    oh ja Selection ist für mich quasi gleichbedeutend mit Gefühlschaos. ;)
    Viel Spaß noch!
    Ciri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm... vllt hätte ich dann lieber "Gefühlschaos" nehmen sollen? XD Hätte gut gepasst, aber ich habs nicht gemerkt, obwohl das Wort doch in meiner Antwort vorkommt. Aber märchenhaft finde ich es ja auch. :P

      Dir auch noch viel Spaß! ;)
      Lena

      Löschen
    2. Ich finde auch, beide Antworten passen sehr. Gefühlschaos ist vielleicht sogar noch einen Tick treffender :o)

      Löschen
  5. Ich finde das Lied zur 20 Uhr Frage passt perfekt. Da es sich um viele Damen mit hüschen Kleidern handelt, die alle um den Platz an der Seite des Prinzen kämpfen, ist so ein emotionaler Song gut gewählt.
    Hätte man kaum besser wählen können. Großes Lob :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dankeschön. :D War halt das erste, was mir so durch den Kopf schoss. ♥ Ich liebe den Song einfach.

      Löschen
  6. Der erste Gedanke ist meist der Beste, wie man hier sieht :o)
    Definitiv Maxon, um auf deine Frage zurückzukommen.
    Wirst du noch ein weiteres Buch anfangen oder heute nicht mehr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, heute werde ich wahrscheinlich kein weiteres Buch anfangen, da es mir ja nicht so gut geht und ich noch ein paar andere Dinge für den Blog machen möchte. :)
      Ich bleibe aber weiterhin bei euch, beantworte die Fragen und schreibe fleißig Kommentare. ;)

      Löschen
    2. Bei mir wird das Lesen auch gerade schon etwas weniger. Ich will aber versuchen gleich wieder die "ich geh konsequent zum Lesen auf die Couch" Strategie anzuwenden ;o)

      Löschen
    3. Also spätestens jetzt funktioniert das ja überhaupt nicht mehr oder? =') Ich sitze mindestens schon seid einer Stunde nur noch am Kommentieren. *lach*

      Löschen
    4. Ich habe seit dem Anfang gerade mal 6 Seiten gelesen. Ups. xD

      Löschen
    5. *Lach* Es ist wohl mehr Mädelsabend als Lesenacht geworden. =D Aber irgendwie auch ganz lustig. ^-^

      Löschen
    6. Hihi, ich hab immerhin mein Buch beendet. Sitze aber auch schon seit Stunden nur noch am Kommentieren und habe schon längst den Überblick verloren. XD Und eigentlich versuche ich einen Post fertig zu kriegen.

      Löschen
    7. *Lach* Gegen Ende hat glaube ich jeder so ein wenig den Überblick verloren. =D Das zeigt aber nur wieder, wie gelungen der Abend war und wie toll jeder mitgemacht hat. Eine richtig schöne Erfahren! ♥ =)

      Löschen
  7. Maxon hat bei mir auch voll gewonnen. Schon alleine, weil er viel humorvoller ist. Aspen war mir viel zu besitzergreifend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da war was mit besitzergreifend. Daran konnte ich mich spontan gerade nicht mehr erinnern.
      Ich weiß nur, dass Maxon so mehr meins war :o)

      Löschen
  8. Hey :)

    "Selection" habe ich auch vor kurzem erste gelesen und es hat mir super gefallen obwohl ich am Anfang ja echt skeptisch war... jetzt möchte ich aber möglichst bald mit der Reihe weitermachen, damit ich nicht den Anschluss verliere :)

    Ich wünsche dir einen ganz schönen Leseabend!

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikki,

      ging mir genauso. Der erste Band war mir bei Erscheinen direkt wegen des tollen Covers aufgefallen. Auf die WuLi gesetzt, dann einige richtig schlechte Rezis gelesen und die Bücher gleich wieder von der Liste genommen. Aber seit ich diesen Blog habe, gab es so viele Kommentare, dass ich es einfach mal mit dem ersten Band versuchen solle und schließlich musste ich es dann doch kaufen. Jetzt bin ich echt froh drüber!

      Danke, wünsche ich dir auch! Ich schaue gleich mal vorbei! ;)

      Löschen
  9. Ja, ich bin auch super froh, dass ich es doch gelesen habe ^^

    Was die Entscheidung zwischen den Jungs angeht ... hach, also ich glaub in diesem Buch hat es Maxon einfach viel leichter sympathiepunkte zu sammeln, einfach weil man von ihm viel mehr mitbekommt...irgendwie ist es mir auch mehr ans Herz gewachsen, aber ganz tief drin weiß ich, dass ich doch eigentlich eher Team Aspen bin denke ich .... ach...schwierig ... XD

    AntwortenLöschen
  10. Maxon, auf jeden Fall Maxon! =)
    Übrigens: Selection war die erste Reihe, die ich komplett auf Englisch gelesen habe. Auch wenn ich sie später nicht mehr ganz so sehr mochte, für mich bleibt sie auf jeden Fall etwas Besonderes. =)

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch gehört, dass man die Reihe gut auf Englisch lesen kann. Rantrauen würde ich mich trotzdem nicht, da mein Englisch nicht gut genug ist und ich "Angst" hätte zuviel nachschlagen zu müssen und dann die Leselust daran zu verlieren.
    Ich bin mir aber sicher, dass sich viele Bücher ganz anders lesen, wenn man sie in der Originalsprache liest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, bei mir hatte das mit dem Englischen einfach einen guten Start. Ich habe direkt nach Erscheinen Clockwork Princess auf Englisch gelesen und am Anfang auch einiges nachgeschlagen, bis ich erstmal drin war, aber ich wollte es unbedingt lesen und hatte keine Lust, ein Jahr lang auf die Übersetzung zu warten. Inzwischen lese ich vieles im Original, weil es auch wirklich etwas Anderes ist. Naja, und weil ich keine Lust habe, auf die Übersetzungen zu warten UND weil die Bücher auf Englisch oft etwas billiger sind. =)

      Löschen
    2. Ich beneide das total :o)
      Vielleicht sollte man sich einfach mal rantrauen.

      Löschen
    3. Ja, solltest du auf jeden Fall! Es gibt so tolle Bücher auf Englisch, die (noch) nicht übersetzt wurden, da kannst du nur gewinnen. =)

      Löschen
    4. Schon wieder ein lustiger Zufall heute Abend! :D
      Mein erstes richtiges Buch auf Englisch war ebenfalls Clockwork Princess, weil ich nicht so lange warten wollte (noch dazu hat es ein so schönes Cover! ♥). Am Anfang hatte ich auch etwas "Angst" davor, dass ich vieles nicht verstehen würde und das dann den Lesespaß einschränkt (obwohl mein Englisch immer schon ziemlich gut war). Schnell habe ich aber gar nicht mehr gemerkt, dass ich das Buch gar nicht auf Deutsch lese, obwohl ich nicht jedes einzelne Wort verstanden habe. :)

      Löschen
    5. Ich habe mir sagen lassen Harry Potter wäre eine sehr gute Einstiegslektüre für Leser, die gerne mal was auf Englisch probieren möchten.

      Löschen
    6. Wie cool. =D Ich habe den Anfang des Buches später auch nochmal auf Deutsch gelesen, als es dann rauskam, aber irgendwann gemerkt, dass ich das meiste eigentlich schon verstanden habe und seitdem hatte ich auch keine Probleme. =)

      Löschen
    7. @ Tanja: Das könnte sein. Mit HP ist das bei mir aber so eine Sache. Ich habe sie damals, vor Jahren, in der falschen Reihenfolge gelesen, deshalb hatte ich wohl auch nie dieses HP-Gefühl. Im Moment höre ich die Reihe nochmal in der richtigen Reihenfolge. xD

      Löschen
  12. Ich denke, dass Selection bestimmt verfilmt werden wird. Diese Reihe ist einfach nur prädestiniert dafür.
    Ich denke eine Serie wäre zuviel für den Stoff. Allerdings denke ich auch, dass es ein Mehrteiler (wie bei den Tributen von Panem) werden sollte. Mehr als drei Filme denke ich müssten es aber nicht sein. Das wäre optimal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meint ihr? Wenn Bücher verfilmt werden, dann möchte ich die meistens auch unbedingt ansehen und dann muss auch das Buch vorher gelesen werden... Ich werde dann wohl mal Selection lesen müssen. =') Meine Wunschliste hat sich heute Abend mal wieder um einiges verlängert. ^^'

      Löschen
    2. Ich hab mal gegoogelt. Ob das stimmt oder nicht - kein Gewähr: Warner Brothers soll die Rechte für den Film gekauft haben.
      Der Link hier hört sich auch verdammt nach einer Serie an. http://www.filmstarts.de/serien/10936.html

      Löschen
    3. Das kann schon sein. Aber Filmrechte werden oft schnell verkauft und am Ende kommt kein Film dabei rum. Die Filmrechte zu Talon, Engelsnacht, Elfenkuss und vielen andere sind schon seit Jahren verkauft - noch bevor die Reihen beendet wurden - und trotzdem ist bis heute ichts damit passiert. Und Delirium wurde ja komplett auf Eis gelegt.

      Löschen
    4. Huhu Lena,
      das ist mal interessant. Ich forsche da immer nicht so nach und lasse mich dann mehr oder weniger überraschen, was verfilmt wird und was nicht. Gerade der letzte Satz bzgl. Delirium hat mich gerade interessiert. Auf den Film wäre ich auch neugierig gewesen.
      Was Selection angeht: Lassen wir uns mal überraschen :o)
      Liebe Grüße Tanja

      Löschen
  13. Huhu Lena,

    ersteinmal vielenvielen Dank für deine aufmunternden und liebevollen Worte zum Mädelsabend. So zu bleiben wie wir sind und so weiterzumachen: Das kriegen wir hin!!! :o) Zu dem Mädelsabend wird es unbedingt eine Fortsetzung geben :o)

    Ich möchte mich bei dir bedanken, dass du so tapfer bis zum Ende durchgehalten hast. Ich glaube 24:00 Uhr ist auch eine Uhrzeit, die gerade so an der Grenze steht. Auch ich bin total müde ins Bett gefallen. Auch wenn ich noch ein wenig aufgekratzt war von den vielen interessanten Diskussionen :o)

    Nun noch zu der ersten 24:00 Uhr Frage: Die Kronprinzessin hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Ich bitte meine Aussage bzgl. der Steigerung der Bände auf die ersten drei zu beschränkten. Ich habe dort aufgehört. Die Kronprinzession habe ich (noch) nicht gelesen, weil es dort ja um die Tochter gehen soll. Das fand ich jetzt von der Idee noch nicht so prickelnd. Auch finde ich, dass der dritte Band einen absolut genialen Abschluss geliefert hat.

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Also liebe Lena, ♥

    auch noch mal von mir ein dickes, fettes, riiiieeesiges Dankeschön für deine super lieben Worte noch zum Schluss!! =))) Natürlich auch, dass du noch bis 24 Uhr mitgemacht hast, fleißig mit gequatscht hast und und und! Das alles, obwohl es dir sogar nicht so gut ging. Jeder zusätzliche Kommentar hat einfach Spaß gemacht und all die Themen, über die wir letztendlich gesprochen haben, waren wirklich manchmal total lustig oder sogar informativ. Allein die Avocado-Geschichte. =D Jetzt weiß ich schon viel mehr!! Das Beste ist ja, dass wir alle irgendwie fast gar nicht mehr zum Lesen gekommen sind. *hehe*
    Den Mädelsabend werden Tanja und ich ja sicherlich noch mal wiederholen! Das schreit doch geradezu nach Wiederholung. =D Auf jeden Fall finde ich es toll, dass es dir auch so gut gefallen hat und wir so gutes Feedback von dir bekommen haben! Bleib bitte auch so wie du bist und fühl dich mal ganz doll gedrückt!! ♥

    Liebe Grüße
    Leni =)

    P.S. Ich beneide dich gerade über deinen gestrigen Snack!! =O Curry!! Ich LIIIIIEBE Curry! *q* Jetzt habe ich Hunger. ='D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat mir einfach so viel Spaß gemacht mit euch, dass ich einfach noch dableiben wollte. :D Zum Glück hatte ich nur 3, 4 Kapitel, die ich noch lesen musste bis das Buch zuende war. ;)
      Beim nächsten Mal bin ich dann auf jeden Fall wieder dabei!

      Awwwww ich möchte dich auch drücken. ♥

      Bei mir gabs fast die ganze Woche nur Reis. Zwei Tage lang Sushi zwischendurch und an drei Tagen Curryreis. Den hatten wir aber schon lange nicht, obwohl ich ihn so mag, deshalb hat meine Mutter extra viel davon gemacht. ♥

      Lena ♥

      Löschen