Samstag, 3. Oktober 2015

Animes Sommer 2015: Woche 12



ACHTUNG, ENTHÄLT SPOILER! LESEN AUF EIGENE GEFAHR!

Beste Folge der Woche: Gakkou Gurashi 11, Chaos Dragon 12

Abgeschlossen:
Rokka no Yuusha
Akagami no Shirayuki-hime
Monster Musume no Iru Nichijou Review
Chaos Dragon: Sekiryuu Seneki
Kyoukai no Rinne



Die Woche in kurzen Eindrücken und Bildern

Beendet
Rokka no Yuusha (Ep 12): RIESEN SPOILER
Nach fast 12 Folgen voller Theorien, Verdächtigungen und Kämpen erfährt man endlich, wer unter den sieben Helden der Verräter ist. Ich muss sagen, dass ich schon etwas traurig war, als die Identität des Verräters gelüftet wurde, da ich gerade Prinzessin Nashetania sehr in mein Herz geschlossen habe. Zwar hatte ich schon so meinen Verdacht - bei mir befand sie sich immerhin in der engeren Auswahl der Verdächtigen und ihr nicht ganz stabiler geistiger Zustand ist mir besonders in den letzten drei Folgen verstärkt aufgefallen - aber trotzdem war dieser Plottwist schon etwas schockierend für mich. Auf jeden Fall kein langweiliges Ende. Schade ist nur, dass das Abenteuer der sechs Helden jetzt überhaupt erst anfängt, aber nicht wirklich eine Chance auf eine zweite Staffel besteht (befürchte ich zumindest). Das Kuhmädchen am Schluss hätten sie auch gerne weglassen können, ic mag sie nicht. Und ihr Auftauchen bedeutet, dass es einen weiteren Verräter gibt. Ich hoffe ja, dass es das Kuhmädchen oder Chamot ist, da ich beide nicht leiden kann, aber leider tendiere ich eher zu Hans, obwohl ich ihn und seine merkwürdige Art sehr ins Herz geschlossen habe...




Gakkou Gurashi! (Ep 11): RIESEN SPOILER
Zunächst ist mir aufgefallen, dass das Opening sich wieder ein wenig verändert hat (siehe erstes Bild). Die Spannung in Gakkou Gurashi erreicht langsam ihren Höhepunkt, denn ein Unwetter wütet über der Stadt und immer mehr Untote strömen in Richtung der Schule, dringen ins Gebäude und die Gänge ein. Den Mädchen aus dem School Living Club bleibt nichts anderes übrig als sich in den Klassenräumen zu verschanzen, doch während Kurumi um ihr Leben kämpft, möchte Mii-kun deren Aufgabe übernehmen und Medizin aus dem Kellerbunker besorgen... Doch auch Yuki sitzt nicht tatenlos herum und beginnt plötzlich, die Katastophe um sich herum wahrzunehmen. Ich frage mich, ob sie nun ihre Erinnerungen und ihren klaren Verstand wiederbekommen wird...









Fairy Tail 2014 (Ep 76):



Charlotte (Ep 12):
Diese Folge hat mir leider nicht ganz so gut gefallen wie die letzten, war aber trotzdem sehr emotional. Leider haben sich meine Befürchtungen hinsichtlich des Endes noch mehr verstärkt, denn (SPOILER) Yuu zieht nun los, um alle Jugendlichen mit besonderen Fähigkeiten zu finden und ihre Kräfte zu looten, damit er sie retten kann. Ich hoffe wirklich sehr, dass uns ein trgisches Ende erspart bleiben wird. :/









Beendet
Akagami no Shirayuki-hime (Ep 12):
Wieder eine total süße Folge! Ein schöner Abschluss und ich freue mich schon auf die zweite Hälfte, die im Winter ausgestrahlt werden wird.




Beendet
Monster Musume no Iru Nichijou (Ep 12):
Auch eine total schöne Abschlussfolge und ein Werbeplakat im Anime verweist angeblich auf eine zweite Staffel... ;)

Hier kommst du zur kompletten Review!







Beendet
Chaos Dragon: Sekiryuu Seneki (Ep 12):
Die letzte Folge hat nochmal sehr viel aus dem Anime herausgeholt und einige Längen in der Handlung wieder ausgeglichen. Chaos Dragon hatte ein für mich unerwartetes Ende mit sowohl guten als auch bösen Überraschungen...




Gangsta. (Ep 11):
Nur noch eine Folge! Ich habe wirklich keine Ahnung, wie dieser Anime enden wird, und hoffe einfach mal auf ein möglichst abgeschlossenes Ende, da der Manga ja noch läuft.



Beendet
Kyoukai no Rinne (Ep 25):
Wirklich eine schöne Abschlussfolge! Sakura und Rinne wären wirklich ein ganz tolles Paar und über das Easter Egg nach dem Aspann habe ich mich wirklich sehr gefreut: Im nächsten Frühling wird nämlich schon die zweite Staffel anlaufen! ♥








Gepostet von Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen