Mittwoch, 4. Juli 2018

[Kurzrezension] Die Grimm-Chroniken - Asche, Schnee und Blut | Maya Shepherd





♥ Reihe: Band 2/?
♥ Autor|in: Maya Shepherd 
♥ Verlag: Sternensand Verlag 
♥ Preis: 8,95€ (TB), 1,99€ (eBook) 
♥ Seiten: 160
♥ Erschienen: März 2018
♥ Genres: Fantasy, Märchenadaption


© Cover: Jaqueline Kropmanns/ Sternensand Verlag
Achtung, es handelt sich um Band 2 einer Reihe!



Die Sehnsucht in meinem Blick galt nicht länger meinem Wunsch nach Freiheit, sondern ich suchte nach etwas oder jemandem, von dem ich selbst nicht wusste, was oder wer es war. Mein Herz sehnte sich nach der Liebe, die ich verloren hatte.

~ S. 120 ~


Die zweite Folge der 'Grimm-Chroniken' enthüllt ein Schneewittchen, wie es bisher niemand kannte. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, ebenso wie zwischen Wahrheit und Lüge, Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Realität. »Wer hat Ihnen das angetan?«, flüsterte Maggy. Der Mann richtete seine grauen Augen auf sie. »Schneewittchen«, stieß er mit seinem letzten Atemzug hervor, bevor sein Herz zum Stillstand kam.

Text: Sternensand Verlag

Mittlerweile sind bereits vier Bände der Grimm-Chroniken erschienen, doch dieses ist mit Abstand mein Lieblingscover. Vor einem Gebirge und glühender Asche erhebt sich der verschnörkelte Spiegel, der das wiederkehrende Element auf den Covern der Reihe ist. Durch diesen schaut man auf die Burg Drachenfels, als würde man durch eine Art Portal in eine andere Welt blicken. Die Burg ist ein zentraler Handlungsort der zweiten Episode, weshalb das Motiv perfekt gewählt ist. All die Rot- und Grautöne harmonieren so schön miteinander, dass ich mich an diesem märchenhaft-düsteren Cover gar nicht sattsehen kann. Auch das Innere des dünnen Büchleins ist mit zahlreichen Illustrationen wieder hübsch gestaltet.


Der zweite Band der Grimm-Chroniken setzt genau dort an, wo die erste Episode aufgehört hat. Erneut wird die Geschichte auf zwei Zeitebenen erzählt, wodurch abwechselnd die Geschehnisse aus der Gegenwart und aus der Vergangenheit geschildert werden. Will, Maggy und Joe machen sich nach ihrer Nacht im Knusperhäuschen auf den Weg zur Burg Drachenfels, um den seltsamen Vorkommnissen in Königswinter auf den Grund zu gehen. Dort stoßen sie jedoch auf ein furchtbares Geheimnis. Die Ereignisse um Prinzessin Mary spitzen sich ebenfalls zu, als sie - eben noch mit Dorian auf Wolke 7 - plötzlich in unmittelbarer Gefahr schwebt. In diesem Band steht ganz klar Marys Handlungsstrang im Fokus, sodass man mehr über die Hintergründe aller Ereignisse erfährt. Es lassen sich erste Zusammenhänge knüpfen und einige Fragen werden beantwortet, doch ebenso viele wieder neu aufgeworfen.

Die Geschichte wird zunehmend düsterer und mysteriöser. Dabei bleibt die Spannung stets auf einem hohen Niveau, denn Maya Shepherd schreibt sehr spannend und atmosphärisch. Auch ohne groß ausschweifende Beschreibungen hatte ich beim Lesen richtiges Kopfkino und gelegentlich sogar Gänsehaut. Wieder konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und so war es viel zu schnell beendet. Die einzelnen Bände sind einfach viel zu kurz! Aktuell ist es noch schwierig zu erkennen, in welche Richtung sich die Geschichte auf längere Sicht entwickeln wird, aber ich bin schon jetzt begeistert von den Charakteren und dem gelungenen Mix aus Märchen, Fiktion und historischen Fakten. Was die Apfelprinzessin, Schneewittchen und Graf Dracula verbindet, sollte am besten jeder für sich selbst herausfinden...







Die Reihe:


Cover Band 1Cover Band 2Cover Band 3Cover Band 4



Bisher sind vier Episoden der Grimm-Chroniken erschienen und die fünfte folgt im September. Wie viele Bände es am Ende werden, ist noch nicht bekannt.



Weitere Meinungen:


-> Selection Books
-> Geschichtentänzer
-> Bücherwürmchen




♥♥♥







Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.