Dienstag, 20. Juni 2017

[TAG] Auf immer gejagt - 7 Fragen




Hey, meine lieben Dangofreunde! ♥

Als letztes Buch für diesen Monat werde ich Auf immer gejagt von Erin Summerill lesen. Es wartet bereits im Regal auf mich und ich bin schon sehr gespannt. *.* Passend zum Buch haben sich Ramona und Ute vom Carlsen Blogger-Team einen TAG ausgedacht, bei dem es sogar eine Übernachtung im Baumhaushotel zu gewinnen gab. Diese Art von Hotel ist allerdings nichts für mich (Höhenangst^^), daher habe ich da liebend gerne den anderen Teilnehmern den Vortritt gelassen und mache nun erst nach Ablauf der Deadline mit. Diese hübschen Karten zum Buch hätte ich allerdings schon ganz gerne gehabt...

Weitere Beiträge findet ihr unter dem Hashtag #AufImmerGejagt






♥ OT: Ever the Hunted
♥ Reihe: Band 1/2
♥ Autorin: Erin Summerill
♥ Verlag: Carlsen
♥ Preis: 19,99€ (HC)
♥ Erscheinungsjahr: 2017
♥ Seiten: 416
♥ Genres: Fantasy, Romantasy


Inhalt: Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.

Text & Cover: Carlsen



Liebe oder Ehre, wofür würdest Du Dich entscheiden? Wie gut kannst Du Dich auf Dein Bauchgefühl verlassen? Finde einige spannende Wahrheiten über Dich heraus - und vielleicht die ein oder andere Ähnlichkeit mit Tessa, der Hauptfigur des Buches "Auf immer gejagt". Inspiriert vom Buch haben wir vom CARLSEN Verlag uns sieben Fragen ausgedacht.



Meine Antworten:


1. Tessa, die Hauptfigur in "Auf immer gejagt" ist wild, unabhängig, stark – und ausgesprochen einsam. An welche Buch-Heldin erinnert Dich das?

Tessa erinnert mich komischerweise genau an die Protagonistin aus dem Buch, das ich gerade lese: Der Kuss der Lüge von Mary E Pearson. Lia ist ebenfalls ein starker Charakter, sehr eigensinnig und nicht gerade das, was man von einer Prinzessin erwarten würde. Sie hat ihren eigenen Kopf und flieht, weil sie nicht aufgrund eines Bündnisses einen fremden Prinzen heiraten möchte. Stattdessen sehnt sie sich nach der großen Liebe - etwas, von dem sie bisher nur träumen konnte.


2. Tessa hat nur noch eine Sache, die sie an ihren Vater erinnert: ein verzierter Dolch. Besitzt Du ebenfalls ein besonderes Erbstück?

Von meiner Oma habe ich einen etwas in die Jahre gekommenen Standspiegel bekommen. Er ist zwar nur aus Messing und nichts wert, aber wirklich hübsch mit vielen antik anmutenden Schnörkeln. Mir bedeutet dieser Spiegel einfach viel.

(Fun Fact: Lia aus Der Kuss der Lüge hat ebenfalls einen Dolch :D)


3. Wenn sich Tessa auf etwas verlassen kann, dann auf ihr Bauchgefühl. Wie ist das bei Dir?

Ich handele meist auch eher nach meinem Bauchgefühl und treffe intuitive Entscheidungen, anstatt jedes Mal eine imaginäre Liste von Pro- und Contra-Argumenten aufzustellen. Wenn etwas ungewohnt ist und ich nervös werde, habe ich aber auch oft ein negatives Gefühl, das ich erst überwinden muss.


4. In "Auf immer gejagt" haben manche Menschen besondere Begabungen. Welche besondere Fähigkeit würdest Du gerne besitzen?

Uii, das ist eine schwierige Frage. Eigentlich würde ich gerne schweben/ fliegen können, aber da würde mir wohl meine Höhenangst dazwischenfunken. Vielleicht also lieber Teleportation, damit ich nicht überall immer auf den letzten Drücker auftauche... :D

5. Liebe oder Ehre – der Mensch, den Du liebst, begeht Verrat an Deiner Familie. Wie würdest Du Dich entscheiden?

Das kommt wirklich ganz stark darauf an, worum es geht und wer im Unrecht ist. Prinzipiell ist Ehre oder auch Stolz nichts, das mir allzu viel wert ist, aber für mich hat Familie auch eher mit Liebe zu tun. Tut jemand, den ich liebe/ schätze, meiner Familie unrecht oder umgekehrt, würde ich mich stets auf die Seite der Gerechtigkeit, der Wahrheit, stellen. Unter bestimmten Umständen würde ich jemanden aber auch decken. Die Frage ist für mich also gar nicht so leicht zu beantworten und situationsabhängig zu betrachten.^^


6. Im Wald überleben, so wie Tessa, hast Du davon schon mal geträumt?

Im Wald überleben? Nein, das möchte ich definitiv nicht. Ich würde da ganz schnell vernünftiges Essen, warme Decken und die Dusche vermissen. Alleine könnte ich dort wohl auch kein Auge zutun. Stattdessen im Wald leben? Ja, das fände ich für eine Zeit mal ganz schön. Wälder haben meiner Meinung nach etwas Beruhigendes, Friedliches. Es wäre schön, aus dem Fenster zu sehen und dort Bäume vor sich zu haben. Ich wohne eh direkt neben einem Wald und könnte mir das daher ganz gut vorstellen.


7. Die Würfel sind gefallen – was hält das Buch "Auf immer gejagt" wohl für Dich parat?

Ich hoffe auf eine Menge Romantik, Geheimnisse, ein wenig Spannung und Emotionen - viele Emotionen. :D Es soll mich einfach begeistern.





Wenn ihr auch mitmachen möchtet, schnappt euch die Fragen und legt los. ;)











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen