Montag, 18. Juni 2018

[Neuzugänge] Manga Update #35 - Mai 2018


Manga Haul komplett


Hey, liebe Dangofreunde! ♥

Im Mai sind wieder viele tolle Mangas bei mir eingezogen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Insgesamt sind es elf Stück, wobei die Tokyopop-Neuheiten noch nicht mit dabei sind. Meine Gesundheit hat ja mal wieder verrücktgespielt und dadurch konnte ich einfach nicht so viel unterwegs sein. Als sie dann bei einem kurzen Abstecher in die Bahnhofsbuchhandlung keine einzige Neuerscheinung da hatten, wurde es im Mai leider nichts mehr mit Tokyopop. :D Früher war auf den Presse & Buch immer Verlass; der Laden meine erste und zuverlässigste Anlaufstelle für neue Mangas. Vor kurzem wurde jedoch umgebaut und die Mangaecke drastisch verkleinert... seitdem haben sie so gut wie nie das, was ich suche. Echt schade. Mit unserer großen Mayerschen Buchhandlung war es erst vor einigen Monaten das gleiche Spielchen: Die Filiale ist umgezogen und die riesige Mangawand in eine kleine Ecke umgebaut worden, in der ich nur selten finde, was ich brauche. Demnächst geht es also eher wieder zum Comicladen meines Vertrauens und zu Thalia, die führen wenigstens die Neuheiten zuverlässig. -.-




Neuzugänge Carlsen



Bei Carlsen musste ich unbedingt mit Attack on Titan aufholen, da der letzte Band so spannend geendet hat. Beide Bände sind bereits gelesen und waren unglaublich spannend. Endlich kommt mal etwas Licht ins Dunkel! :O Außerdem ist endlich der sechste Band von Orange erschienen. Die Reihe war ursprünglich mit fünf Bänden abgeschlossen, aber der Zusatzband erzählt die Geschichte noch einmal aus einem anderen Blickwinkel. :'(




Attack on Titan | Band 21-22

Die Erde gehört riesigen Menschenfressern: den TITANEN! Die letzten Menschen leben zusammengepfercht in einer Festung mit 50 Meter hohen Mauern. Als ein kolossaler Titan die äußere Mauer einreißt, bricht ein letzter Kampf aus – um das Überleben der Menschheit! (Text: Carlsen)

Status: bereits gelesen



Orange - Zukunft | Band 06

Jetzt kommt endlich Suwa zu Wort! Suwa, der doch so verliebt in Naho ist und mitansehen muss, wie sehr sich seine Geliebte über Kakerus Schicksal grämt! Die Geschichte von ORANGE, aus einem ganz anderen Blickwinkel erzählt... (Text: Carlsen)

Status: gammlt auf dem SuM




Extra zu Orange 06
Auch dem sechsten Band von Orange liegt wieder ein hübscher Artprint bei.




Neuzugänge Kazé & Egmont



Bei Kazé sind es ebenfalls drei Mangas geworden, davon ein Nachkauf und zwei Neuheiten. Den vierten Band von This Lonely Planet musste ich sofort verschlingen und auch auf die weiteren Bände von Zeig mir, was Liebe ist freue ich mich schon sehr. Beide Reihen sind einfach so süß und romantisch! Bei Egmont ist es lediglich ein Manga geworden, und zwar der Auftakt einer neuen Reihe. Perfect World ist ein etwas erwachsenerer, ernsterer Romance-Titel, den ich nur empfehlen kann.




Zeig mir, was Liebe ist | Band 03-04

Alle haben Angst vor Klassenrowdy Hozuki. Wie ein Igel fährt er bei jedem Anlass die Stacheln aus. Nur Kii scheint mit ihrer fröhlichen Art zu ihm durchzudringen, doch sie hat ein Problem. Während sie für Hozuki allmählich mehr als kameradschaftliche Gefühle entwickelt, hat der überhaupt keine Ahnung, was Liebe überhaupt sein soll! Irgendwie muss Kii sein Herz gewinnen, bevor er sich an seinen Stacheln noch selbst verletzt. (Text: Kazé)

Status: gammelt auf dem SuM



This Lonely Planet | Band 04

So hat sich Fumi ihr neues Zuhause nicht vorgestellt! Um den Schuldenberg ihres Vaters abzutragen, nimmt sie eine Stelle als Haushälterin bei einem Schriftsteller an. Der perfekte Job? Weit gefehlt! Ihr neuer Boss ist ein wortkarger, eigenbrötlerischer Mittzwanziger, ihr Zimmer ein Witz und ihre Mühen im Haus werden komplett missachtet. Aber was soll sie tun? Kündigen und auf der Straße sitzen? Und was hat dieser Kerl eigentlich für ein Problem?! (Text: Kazé)

Status: bereits gelesen



Perfect World | Band 01

Als Tsugumi eines Abends ihrer ersten großen Liebe Itsuki wiederbegegnet, traut sie ihren Augen nicht. Bestürzt muss sich feststellen, dass dieser nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt. Die beiden kommen ins Gespräch und verstehen sich auf Anhieb wieder so gut, dass sie ihre Freundschaft wieder aufleben lassen. Auch wenn Itsuki durch seine Behinderung angeblich kein Interesse mehr an Frauen und Beziehungen hat, fühlt sich Tsugumi immer mehr zu ihm hingezogen. Nach und nach wird sie jedoch mit dem Alltag und den Problemen eines körperlich behinderten Menschen konfrontiert. Ist sie dem gewachsen? (Text: Egmont)

Status: bereits gelesen




Match Me Karten zu Perfect World
Dem ersten Band von Perfect World liegen zwei Match-Me-Karten zum Sammeln bei.




Neuzugänge Tokyopop



Nach einem Tausch über Instagram habe ich auch endlich Fetish Berry vollständig im Regal stehen. Da es die Reihe nicht mehr neu zu kaufen gibt, habe ich die ersten zwei Bände bislang nicht gelesen. Nun bin ich aber sehr gespannt, was mich erwartet. Der Titel ist ja etwas seltsam, aber die Zeichungen sehen eigentlich ganz cute aus.




Fetish Berry | Band 03-05

Hiyori glaubt, sie tickt nicht ganz richtig, denn schließlich hat sie ein, nein gleich mehrere Fetische. Doch mit dem Eintritt in die Highschool will sie endlich ein ganz normales Mädchen werden! Dumm nur, dass ihr gleich am ersten Tag Naohisa über den Weg läuft, dem Hiyori auf den ersten Blick verfällt. Doch sie ist fest entschlossen, sich im Griff zu haben und gegen ihren Drang anzukämpfen, ihn mit Haut und Haar verschlingen zu wollen. (Text: Tokyopop)

Status: gammelt auf dem SuM







♥♥♥







Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Lena,

    tut mir leid, dsss ich mich in den letzten Wochen so rar bei dir gemacht gabe, zum einen war dwe Blogumzug dran schuld, der immer noch nicht ganz abgeschlossen ist und zum anderen die liebe Gesundheit, welche auch in nächster Zeit immer mal wieder schwanken wird. Mich findest du nun ohne Blogspot nur mit .de

    Ich vermute die Mangaverkäufe gehen allgemein immer mehr zurück und deshalb werden die Verkaufsflächen kleiner. Meine Schwiegereltern führen sie auch nur auf Bestellung. Das tut mir für sich sehr leid.
    Auf „Zeig mir was Liebe ist“ und „Perfect World“ freue ich mich ebenfalls sehr.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Cindy,

      macht doch nichts. Ich freue mich immer, wenn du vorbeischaust, aber es ist nicht schlimm, wenn es einfach nicht geht. Ich merke ja bei mir selbst, dass ich auch nicht immer so kann, wie ich gerne würde. Seit Ende letzten Jahres kommentiere ich leider auch bei anderen Blogs nicht mehr so viel, es ist echt schade. Gesundheit, Stress, Blogprojekte... :/ Deine Blogadresse hat sich bei mir automatisch überall geändert, also alles gut. :)

      Also eigentlich ist es tatsächlich so, dass die Mangaverlage von Jahr zu Jahr MEHR Mangas verkaufen. :O Habe dazu mal einen Artikel und mehrere Meldungen von Tokyopop, Carlsen und Kazé gesehen. Ich befürchte eher, dass die Comicläden, vor allem die kleineren, langsam gegen die Konkurrenz der großen Buchläden zurückstecken müssen. Bahnhofsbuchhandlungen, Thalia und co haben so große Sortimente und online bekommt man sowieso alles. Die wenigstens suchen einen Comicladen auf, das sind meistens die richtigen/ älteren Sammler und Leute, die es gezielt unterstützten. Ist ja leider auch mit den kleinen, örtlichen Buchhandlungen so, die haben heute kaum noch eine Chance außer durch Stammkunden und Bestellungen. :/

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.