Mittwoch, 13. Juni 2018

[Neuzugänge] April & Mai 2018 | Sphären, Weltall und Velaris




Hey, liebe Dangofreunde! ♥

Nach den Eskalationsmonaten Februar und März wurde es im April und Mai mal wieder weniger, was neue Bücher angeht. Mich haben fast nur Rezensionsexemplare erreicht und mittlerweile habe ich fast alle bereits gelesen. Dieses Mal also kein unnötiger SuB-Zuwachs.^^




~~~~~~~~
April
~~~~~~~~



Im April sind lediglich drei Bücher eingezogen, und zwar ausschließlich Rezensionsexemplare. Von HarperCollins erreichte mich der zweite Band der Legende der vier Königreiche, auf den ich mich schon monatelang gefreut habe. Dieses Buch habe ich wieder richtig verschlungen. *.* Ganz unverhofft kam ein Vorabexemplar von Sabrina Schuhs Roman Unter schwarzen Federn für die entsprechende Blogtour an. Eigentlich besitze ich das Buch bereits als eBook und habe dies auch kommuniziert, dennoch fand ich kurze Zeit später die Printausgabe im Briefkasten, worüber ich mich unglaublich gefreut habe! ♥ Außerdem hat die liebe Debbie (Lunatic Booklover) noch den Thriller Du bist mein an mich vermittelt. Zu allen drei Büchern findet ihr bereits eine Rezension auf meinem Blog.




Cover: HarperCollins ya!


Die Legende der vier Königreiche - Vereint | Amy Tintera | 332 Seiten


Wieder vereint! Die Schwestern Emelina und Olivia wollen ihr Königreich Ruina zu alter Stärke zurückführen. Doch während Olivia nach ihrer Gefangenschaft auf Rache sinnt, hofft Emelina auf eine friedliche Lösung – nun, da Cas den Thron von Lera innehat. Aber die Spannungen zwischen den Schwestern bergen Gefahren. Ein zu allem entschlossener Gegner macht sich Emelinas Zerrissenheit zwischen Loyalität und Liebe zunutze und spinnt eine blutige Intrige…

Text: HarperCollins ya!




Cover: Marie Graßhoff


Unter schwarzen Federn | Sabrina Schuh | 312 Seiten

Fees Leben ist die Hölle. Auch der Wechsel an die neue Schule bringt keine neuen Chancen, sondern nur Psychoterror und Ausgrenzung. Eines Tages spitzen sich die Dinge so zu, dass Fee nur noch einen Ausweg sieht; und der ist endgültig. Statt sie jedoch von ihrem Leben zu erlösen, bringt der von Markus vereitelte Selbstmordversuch sie in die Therapie. Wird sie es mit seiner Hilfe schaffen, ihren Lebensmut wiederzufinden oder wurde sie bereits zu tief verletzt?

In "Unter schwarzen Federn" spinnt Autorin Sabrina Schuh mit den Elementen von Andersens hässlichem Entlein eine düster-romantische Geschichte über Ausgrenzung, Todeswünsche und den schweren Weg eines jungen Mädchens, auf der Suche nach ihrem wahren Selbst.

Text: Märchenspinnerei




Cover: Flying Grandpa


Du bist mein | Patrick S. Nussbaumer | 109 Seiten


Noch vor wenigen Wochen hätte Sabrina nicht geahnt, dass sie je diesen Punkt überschreiten würde. Und nun steht sie hier – getrieben! Sie spürt seinen furchteinflößenden Atem im Nacken. Gibt es einen Ausweg? Alles begann mit einer mysteriösen DVD. Ein kurzer Blick, der Schrei eines Mädchens und Sabrinas Leben war nicht mehr wie früher.

Text: Flying Grandpa





~~~~~~~
Mai
~~~~~~~



Im Mai sind es insgesamt sechs Bücher geworden, darunter zwei eBooks. Anfang des Monats erreichten mich zwei Rezensionsexemplare, einmal Immerwelt - Der Anfang aus dem HarperCollins Verlag und Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden aus dem Bloggerportal. Immerwelt habe ich vor kurzem erst beendet, aber es war leider überhaupt nicht meins. Das andere Buch gefällt mir dafür überraschend gut und ich bin gespannt, welche Richtung die Geschichte noch einschlagen wird. Auch das eBook zu Lillith Korns Zeitwächterin habe ich vom Zeilengold Verlag als Rezensionsexemplar erhalten und gestern erst mit dem Lesen begonnen. Gekauft habe ich mir in diesen zwei Monaten lediglich zwei Bücher: Vor kurzem ist A Court of Frost and Starlight, der vierte Band der ACOTAR-Reihe, erschienen und ich musste ihn unbedingt direkt bestellen. ♥ Ich liebe die Reihe und bin schon sehr gespannt auf diesen Zwischenband. Für eine Leserunde habe ich mir außerdem Soul of Stars von Anika Ackermann gekauft. In ihrem Webshop gibt es eine Box mit dem Buch und vielen hübschen Goodies - ich war echt begeistert! *.* Zuletzt habe ich mir noch ein kostenloses eBook heruntergeladen, und zwar die Fantasy-Anthologie Treulose Seelen. Ich lese ab und an gerne Kurzgeschichtensammlungen und diese hat mich direkt angesprochen, als ich sie zufällig auf Amazon entdeckte.




Cover: HarperCollins ya!


Immerwelt - Der Anfang | Gena Showalter | 480 Seiten

Tenley ist eine ganz normale Siebzehnjährige, rebellisch und eigensinnig. Nur dass ihre Eltern darauf bestehen, dass sie sich – wie alle anderen – zu einer der beiden verfeindeten Seiten bekennt: Entweder gehört man zu Myriad, dem dunklen Reich der Schicksalsgläubigen, oder zu Troika, dem hellen Reich der Erkenntnis. Vertreter beider Reiche versuchen mit allen Mitteln, Tenley für sich zu gewinnen. Aber sie versteht nicht, warum ausgerechnet sie so wichtig sein soll. Außerdem bemüht sich aus beiden Häusern ein Junge um sie. Sie verliebt sich in einen der beiden. Doch was, wenn sie sich für das Reich des anderen entscheidet?

Text: HarperCollins ya!




Cover: C. Bertelsmann


Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden | Genki Kawamura | 192 Seiten

Ein junger Briefträger erfährt überraschend, dass er einen unheilbaren Hirntumor hat. Als er nach Hause kommt, wartet auf ihn der Teufel in Gestalt seines Doppelgängers. Er bietet ihm einen Pakt an: Für jeden Tag, den er länger leben möchte, muss eine Sache von der Welt verschwinden. Welche, entscheidet der Teufel. Der Briefträger lässt sich auf dieses Geschäft ein. Am Tag darauf verschwinden alle Telefone. Am zweiten Tag die Filme, am dritten alle Uhren. Als am vierten Tag alle Katzen verschwinden sollen, gebietet der Briefträger dem Teufel Einhalt. Und macht etwas völlig Überraschendes...

Text: C. Bertelsmann




Cover: Zeilengold/ Marie Graßhoff


Die Zeitwächterin | Lillith Korn | eBook | 304 Seiten

Eine Seele, älter als die Zeit. Nach einem Museumsbesuch steht Theklas Welt still – wortwörtlich. Als sich der Vorfall wiederholt, muss sie feststellen, dass niemand außer ihr die Zeitaussetzer bemerkt, geschweige denn ihr glaubt. Sie begibt sich allein auf die Suche nach Antworten und stößt auf unerwartete Hilfe von dem Antiquar Matteo. Er erklärt ihr, dass sie die Zeit anhalten und in ihr reisen kann, und bietet ihr an, sie zu trainieren. Doch woher stammt sein Wissen? Bei ihren Zeitreisen sucht Thekla zudem eine bedrohliche Stimme heim. Schnell wird das begonnene Abenteuer zum bitteren Ernst… bis Thekla schließlich vor einer unvorstellbaren Entscheidung steht: Sollte sie ein Leben für viele andere opfern?

Text: Zeilengold Verlag




Cover: Bloomsbury


A Court of Frost and Starlight | Sarah J. Maas | 224 Seiten


A companion tale to Sarah J. Maas's #1 New York Times bestselling A Court of Thorns and Roses series that takes place several months after the explosive events of A Court of Wings and Ruin Told from the perspectives of Feyre, Rhys and other key characters, this story bridges the events in A Court of Wings and Ruin and the upcoming novels in the series. Feyre, Rhys and their companions are still busy rebuilding the Night Court and the vastly changed world beyond. But Winter Solstice is finally near, and with it a hard-earned reprieve. Yet even the festive atmosphere can't keep the shadows of the past from looming. As Feyre navigates her first Winter Solstice as High Lady, she finds that those dearest to her have more wounds than she anticipated - scars that will have a far-reaching impact on the future of their court.

Text: Bloomsbury




Cover: Kopainski Artwork


Soul of Stars - Wenn Sterne fallen | Anika Ackermann | 376 Seiten

Eine fantastische Insel - ein aufregendes Abenteuer. Als Solas Heimatplanet untergeht, möchte sie eigentlich nur eines: Sterben. Wie ihr Vater. Wie ihre Freunde. Wie alle, die sie kannte. Doch am Ende des Universums lauert viel mehr, als sie sich je hätte träumen lassen. "Auf dich wartet eine ganz neue Welt, die erobert werden will. Du musst nur den ersten Schritt wagen!"

Text: Anika Ackermann




Cover: neobooks


Treulose Seelen | Anthologie | Hrsg. Tim J. Radde | eBook

Verrat trägt vielerlei Gewänder. Ob er, gekleidet in Freundschaft, dem Nächsten in den Rücken fällt oder mit dem Schleier der Liebe das Herz betrügt. Eines ist dem gemein: Es sind treulose Seelen, die sich dieser Maskierung bedienen. Aus Furcht, Eigennutz oder Rachsucht – das ist die Frage. 14 Autorinnen und Autoren haben sich diesem vielschichtigen Thema gewidmet und ihre ganz eigene Interpretation dazu niedergeschrieben. Ob düster, zauberisch oder verträumt – für jedes (verräterische) Herz ist in dieser Anthologie etwas dabei.

Text: neobooks





Habt ihr eines der Bücher bereits gelesen?
♥♥♥







Kommentare:

  1. Hey Lena,

    der April ist ja schon eine Weile her und einige hast du ja schon gelesen :)
    Unter schwarzen Federn hatte mir auch sehr gut gefallen.

    Immerwelt hatte ich in den Neuerscheinungen gesehen und es hat mich schon ein wenig gereizt ^^ aber eingezogen ist es bei mir bisher nicht.

    Die Zeitwächterin werde ich diesen Monat auch noch lesen :)

    Ich wünsche dir eine schöne Lesezeit ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Charleen,

      für den April alleine lohnte sich ein ganzer Beitrag einfach nicht. :D Gelesen hatte ich zu diesem Zeitpunkt tatsächlich schon alle bis auf zwei Bücher, eher ungewöhnlich für mich.^^ Die Zeitwächterin hast du ja mittlerweile gelesen. :)

      Liebe Grüße
      Lena ♥

      Löschen
  2. Hallo Lena,,

    „Die Legende der vier Königreiche“ und das Karzenbuch finde ich interessant. :)
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Cindy,

      beide Bücher kann ich wirklich nur empfehlen! :)

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.