Freitag, 4. Mai 2018

[Lesenacht] Beendet: Manga-Lesenacht #24 ab 18:00 Uhr




Hey, liebe Dangofreunde und Lesenachtler! ♥

Seit April findet die Manga-Lesenacht regelmäßig am ersten Freitag des Monats statt und heute ist es wieder so weit! Ab 18:00 Uhr werden wir über unsere Blogs und/ oder Instagram wieder gemeinsam japanische Bildergeschichten lesen. Ende wie immer offen, quereinsteigen ist natürlich bis spät in die Nacht möglich. Was ihr lest, steht euch vollkommen frei - hauptsache, es handelt sich um einen Manga, Comic oder Graphic Novel etc! Für den gesamten Abend gilt: Spoiler bitte vermeiden oder entsprechend kennzeichnen, sowohl innerhalb der Updates als auch in der späteren Fragenbeantwortung.

Das Widget von Inlinkz, das ich beim letzten Mal für eure Links verwendet habe, kann ich heute Abend leider nicht beibehalten. Die Betreiber haben es noch nicht an die neuen Datenschutzrichtlinien angepasst, die Ende Mai in Kraft trten werden. Hinterlasst mir deshalb bitte die Links zu euren Update Posts wie gewohnt in den Kommentaren. :)

Falls ihr mit den Manga-Lesenächten/ Animenächten noch nicht so vertraut seid, findet ihr auf der Aktionsseite eine Übersicht mit allen Infos zum Ablauf, zur Teilnahme und den nächsten Terminen:

-> Aktionsseite






Teilnehmer


Blog:

Lena
Alica @ Crashies Wonderland -> Update Post
Sheena @ Sheenas Creativworld -> Update Post
Sarah @ Cube Manga -> Update Post
Baphomehmet @ Wegwerfblog -> Update Post
Vivka @ A Winter Story -> Update Post
Marianne @ Book Seduction -> Update Post
Barbara @ My Book&Serie&Movie Blog -> Update Post
Ani @ Tiefseezeilen -> Update Post
Anna @ Fullmetal Note


Instagram:

Teilnehmer werden unter dem Beitrag auf Insta verlinkt





Fragen


Wie immer habe ich ein paar Fragen für euch, die ihr am Ende der Lesenacht (gerne auch noch am nächsten Tag) beantworten könnt. Die erste Frage solltet ihr für meine Auswertung am Ende bitte unbedingt beantworten! Ansonsten gibt es keine Aufgaben, da ich die Lesenacht möglichst frei und ungezwungen gestalten möchte. Heute mal nur die sechs Standartfragen, da mir schlicht die Ideen fehlten. :D Falls ihr Ideen für eigene Fragen habt, schreibt sie doch gerne mal in die Kommentare und dann nehme ich sie gerne in den nächsten Lesenächten auf.


1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?
2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?
3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?
4) Heutige Lieblingsszene?
5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?
6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?





Leseplanung




Auch heute habe ich mir wieder eine nähere Auswahl von meinem SuM zusammengestellt. Bei den meisten handelt es sich um Reihenfortsetzungen, denn ich möchte vor allem Haikyu und One Week Friends endlich mal weiterlesen und Maid-sama beenden. Bei letzterem fehlen mir ja nur noch drei Bände. Auch wieder mit dabei sind Say "I Love You" und Rainbow Revolution, wobei RR mit diesen acht Bänden auch abgeschlossen wäre. Unbedingt lesen möchte ich heute Abend auch Mein erstes Mal 01 von der deutschen Mangaka Niloo, den ich vom Egmont als Rezensionsexemplar erhalten habe. Zu guter Letzt wären da noch die ersten beiden Bände von Fetish Berry. Hier weiß ich noch gar nicht, was mich erwartet, aber demnächst müssten die restlichen Bände bei mir eintreffen, also muss ich damit mal anfangen.^^ Insgesamt geht es hier mal wieder sehr Romance-lastig zu. o.O





Updates


18:20 Uhr

Hey, ihr Lieben! Heute bin ich etwas später dran, da ich mit einer dicken Erkältung aufgewacht bin und dementsprechend lange geschlafen habe. Warum bin ich eigentlich fast jedes Mal krank oder habe Kopfschmerzen? :D Es geht mir soweit aber ganz okay und die Lesenacht findet ganz normal statt, wie ihr sehen könnt. Wahrscheinlich werde ich aber selbst nicht allzu viel lesen und nachher eher eine Serie weiterschauen, wenn es mir zu anstrengend wird (Dr. House vielleicht? *grübel*)

Jedenfalls seid ihr jetzt alle verlinkt und ich wünsche euch heute wieder viel Spaß! ♥


18:50 Uhr

Den Anfang macht bei mir heute das Rezensionsexemplar, das ich mir extra für die Lesenacht aufgespart habe. Mein erstes Mal ist ein deutscher Manga (Nein, ist nicht direkt eine Aufklärungsgeschichte) und ich bin mal gespannt, wie ich ihn finden werde. Bisher habe ich SEHR geteilte Meinungen zum ersten Band gelesen. Da es sich um das Debut der Mangaka handelt, werde ich aber nicht allzu kritisch verfahren.


Cover Mein erstes Mal - Schmetterlinge im Bauch
Cover: Egmont Manga
Inhalt:

Als Luke neu in die Klasse kommt, trifft Amors Pfeil Kiki mitten ins Herz. Was sie nicht ahnt: Ihr Kumpel Ben ist schon lange unsterblich in sie verliebt. Als Ben, Kiki und Luke auf eine Geburtstagsfeier eingeladen werden, kommt es zu einem tragischen Vorfall...

Text: Egmont Manga


20:20 Uhr

Der Manga war eigentlich ziemlich schnell durchgelesen, aber zwischendurch habe ich mir schon fleißig Notizen für die spätere Rezi gemacht, bevor ich alles wieder vergesse. :D Im Großen und Ganzen fand ich Mein erstes Mal ganz nett (natürlich bezogen auf den Manga, höhö) und auf jeden Fall sehr kurzweilig. Der Zeichenstil ist unheimlich schön und außergewöhnlich! Ein bisschen gestört hat mich aber, dass die Story sehr flach bleibt und die Charaktere sich eher wie 13-Jährige verhalten, nicht aber wie 16/17. XD


20:35 Uhr

Ich werde jetzt mal eine Runde bei Instagram drehen (mein Handyakku war leer) und danach geht es an die finalen zwei Bände von Rainbow Revolution. Die Reihe hat mich bislang sehr gut unterhalten und ich bin schon gespannt, wie es ausgehen wird. :)


Cover: Tokyopop

Inhalt:

Nanas und Yuyus enge Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt: Yuyu beharrt darauf, alles mit Nana gemeinsam zu machen und zwingt sie, sie nachzumachen. Die kleinmütige Nana möchte sich jedoch endlich frei fühlen und ihre eigenen Entscheidungen treffen. Da wird der selbstständige Mitschüler Shioka schnell zu ihrem Vorbild. Auch wenn der irgendwie distanziert wirkt, kann sie mit ihm über ihr Problem mit Yuyu reden. Auch Chihomi und Azusa aus ihrer Klasse scheinen Nana zu verstehen, doch kann sie ihnen wirklich vertrauen?

Text: Tokyopop


00:10 Uhr

So, ich melde mich dann auch mal zurück. :D Mittlerweile habe ich beide Bände von Rainbow Revolution gelesen und bin sehr zufrieden mit dem Ende! Ich kann die Reihe wirklich nur empfehlen, da sie das Thema Mobbing auf eine sehr realistische Weise behandelt, die mir beim Lesen immer wieder nahegegangen ist. Sollte ich an dieser Stelle vielleicht eine Triggerwarnung aussprechen? Ich denke, es kommt darauf an, ob man sich als Betroffene/r zutraut diese Reihe zu lesen. :) Fans von A Silent Voice sollten aber auf jeden Fall einen Blick auf diesen Manga werfen.

Für mich endet die Lesenacht an dieser Stelle leider. Wenigstens habe ich mein Reziexemplar geschafft und eine andere Reihe beendet. *.* Echt schade, dass ich ausgerechnet heute wieder krank sein musste. Vielleicht kommt diesen Monat ja noch eine spontane Lesenacht auf Insta dazu, ansonsten sehen wir uns hoffentlich im Juni wieder.^^ Der voraussichtliche Termin wäre der 01. Juni.





Das Ergebnis des Chaos


Die Auswertung folgt wohl erst Sonntag Abend, aber ich bedanke mich schon mal bei euch allen, dass ihr wieder dabei wart! Nächstes Mal hoffentlich ohne Erkältungen oder Kopfschmerzen. :D


Einige Zeit später...

Kommen wir damit endlich zur Auswertung. Und huch, was war denn da los? Dieses Mal haben wir irgendwie alle nicht allzu viel geschafft. :O


  • Dieses Mal habe ich selbst leider nur 3 Mangas geschafft
  • Bei Alica waren auch nur 2 Mangabände
  • Sheena konnte sogar nur 1 1/2 Bände lesen
  • Sarah hat es auch wieder auf die magischen 3 Mangas geschafft :D
  • Bei Baphomehmet waren es immerhin 4 Mangas
  • Vivka ist leider nicht zum Lesen gekommen - nächstes Mal wieder :*
  • Auch Mari-chan hat nur 1 1/2 Bände lesen können
  • Barbara hat 3 Mangas verschlungen (?)
  • Und Ani war in 1 1/2 Comicbände vertieft :D


Bei den meisten lag es wohl an der Zeit, Ablenkung oder der Müdigkeit. Für die Updates und Kommentare geht aber auch immer so viel Zeit drauf, das verstehe ich nur allzu gut. Ich hatte eigentlich so Lust aufs Lesen, aber irgendwie lief es nicht so richtig. Das ist echt schade. Beim nächsten Mal packen wir den SuM dann wieder gemeinsam an - hoffentlich mit mehr Erfolg. Nächster voraussichtlicher Termin wäre übrigens der 1. Juni, falls ihr es noch nicht gesehen habt. :)





♥♥♥







Kommentare:

  1. Huhu Lena,

    hier schonmal mein Link: https://crashies-wonderland.blogspot.de/2018/05/manga-lesenacht-bei-awkward-dangos-9.html
    Bis heute Abend dann. :)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
  2. Hi Lena,

    Bin auch wieder mit dabei und freu mich schon. Meine Leseplanung folgt noch und steht bis heute Abend dann *hoff*

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.de/2018/05/update-manga-lesenacht-mai-2018.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lena,
    hier schon mal mein Beitrag für den heutigen Abend:
    https://cubemanga.blogspot.de/2018/05/leseupdate-manga-lesenacht-bei-awkward.html

    Bis nachher ^^
    Liebe Grüße
    Sarah ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Leseplanung ist bis auf Haikyu ja auch sehr Romance lastig ^^
      Und die Maid-Sama Reihe ist bei deinen letzten Leserunden auch irgendwie immer dabei :)
      Du neigst dich ja auch sehr dem Ende. Ich bin gespannt wie du es finden wirst ^^

      Say "I Love You" Band 5 fand ich auch toll, aber ich mag die Reihe bisher allgemein sehr gerne ♥

      Liebe Grüße
      Sarah ♥

      Löschen
    2. Hey Sarah,

      da hast du recht, ist aber gar nicht beabsichtigt :D Ja, Maid-sama habe ich jetzt immer dabei, aber meist liegt ein Band einige Lesenächte lang auf dem Stapel, bevor er gelesen wird. Dabei sind es doch jetzt nur noch drei Bände und ich liebe die Reihe. :O

      Löschen
    3. Das ist mir bei Maid-Sama gar nich aufgefallen, dass ein Band immer mal wieder aufgetaucht ist. Ich dachte es wäre immer der nächste :D

      Löschen
    4. Also ich habe einen Band irgendwie immer mehrere Lesenächte dabei oder ich habe mehrere und lese den zweiten erst drei Nächte später. :D

      Löschen
    5. Da merkt man mal wie unachtsam ich bin :D
      Irgendwann schaffst du es aber bestimmt Maid-Sama zu beenden.
      Und es hat auch was Positives: Immer wenn ich Maid-Sama in deiner Leseplanung sehe, bekomme ich den Drang die Reihe nochmal zu lesen :D

      Löschen
    6. Haha, so unachtsam kannst du nicht sein, wenn dir zumindest aufgefallen ist, dass Maid-sama immer dabei ist. ;)

      Ist doch super! Ja, ich werde vermutlich den 16. Band einfach morgen lesen. :)

      Löschen
    7. Das stimmt wohl :D

      Ja vielleicht ist Maid-Sama nächsten Monat bei mir dann auch dabei. Am liebsten würde ich mir die Bände jetzt direkt schnappen :D

      Das klingt gut, dann wünsche ich schon mal viel Spaß beim 16. Band ^^

      Löschen
  4. Hallo Lena, hallo alle,

    heute bin ich sogar mal pünktlich:
    http://wirf-mich-weg.blogspot.de/2018/05/alles-neu-macht-der-mai-auer-hier-hier.html

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    da ist auch mein Beitrag: https://a-winterstory.blogspot.de/2018/05/manga-lesenacht-awkward-dangos.html

    Liebste Grüße und bis später
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir eine schöne Lesenacht, du Flauschkeks ♥

      Löschen
    2. Awww *flauschige Kekse mag*

      Ich kenne irgendwie keinen deiner Mangas *schäm*

      Löschen
    3. Solange sie nicht flauschig und grün sind, ne? o.O

      Löschen
    4. Ähm das wäre ungünstig, außer vielleicht es sind Hulk oder Gamora-Kekse xD

      Gute Besserung dir, ich hoffe, es ist über Nacht besser geworden =)

      Löschen
  6. Ich folge Niloo schon länger als Zeichnerin und ihre Bilder finde ich immer echt schön, aber bei dem Manga stören mich ihre Augen irgendwie. XD Bin mal gespannt, wie er dir am Ende gefällt. Der Titel ist auf jeden Fall blöd. XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe, was du meinst. Die Augen sehen koloriert sehr leer aus, im Manga selbst geht es eigentlich.^^ Ja, hast recht, der Titel ist nicht so berauschend. :D

      Löschen
    2. Der Inhalt war wohl auch eher durchschnittlich? :O Ich glaube, ich folge lieber weiter ihren Zeichnungen, nicht ihren Geschichten. XD

      Löschen
    3. Jop, war nicht wirklich gut, aber auch nicht schlecht. Für den ersten Manga vollkommen in Ordnung, aber kein Must-Read. :)

      Löschen
  7. Hallo Le-chan,

    da bin ich. Ich werde dieses Mal vermutlich nicht so aktiv sein, aber ich werde mal schauen, was sich machen lässt. :D ;)
    Viel Spaß mit "Mein erstes Mal". Ich habe den ersten Band schon gelesen, es war eigentlich ganz gut. :)

    https://bookseduction.blogspot.de/2018/05/aktion-manga-lesenacht-bei-awkward.html

    Liebe Grüße,
    Mari(anne)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heeeey Mari-chan

      freut mich, dich hier begrüßen zu dürfen. *.* Ich fand den Manga auch ganz gut. Kann mich den richtig schlechten und den richtig guten Kritiken nicht anschließen, für mich ein solides und nettes Werk.^^

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
    2. Mich auch. :) Auch wenn ich jetzt schon wieder Gute Nacht sage...
      Auch wenn ich heute nicht so aktiv war und nicht so viel gelesen habe, hat es doch wieder Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich nächstes Mal wieder ein bisschen aktiver sein werde. ;)
      Ich wünsche dir heute Abend noch viel Spaß!

      Dann sind wir ja ähnlicher Meinung. Nur dass du genauere Kritikpunkte hast als ich.

      Löschen
    3. Macht ja nichts ♥ War heute ja selbst nicht sooo aktiv und gelesen habe ich auch nicht viel. :/

      Bin zum Glück schon voll im Rezimodus, vielleicht deshalb XD

      Löschen
    4. Ja, das stimmt... Gute Besserung.

      Das könnte der Grund sein. :D

      Löschen
  8. Hey Lena
    Ich habe gerade
    Mein Beitrag
    geschrieben. Ich werde bisschen bei anderen Teilnehmer stöbern.
    Ich wünsche dir noch gute Besserung.

    Ich fange heute mit der Reihe "Haikyuu!!" auch an. Ich hoffe das Manga auch so gut ist wie die Serie. OH Ich sollte mal die Serie auf Deutsch gucken. Das habe ich noch nicht.

    Ich bin bei der Reihe "Say I love You" ein Band weiter. Ich freue mich darauf schon.
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Barabara,

      wie schön, dass du jetzt da bist und danke für die Genesungswünsche. ♥ Den Anime zu Haikyuu habe ich tatsächlich auch noch nicht geschaut.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  9. "(natürlich bezogen auf den Manga, höhö)"
    Bezogen auf dich selbst also eher nicht so? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich überlege noch, ob ich zu dem Wortspiel was schreibe. XD Waren aber auch meine Gedanken. XD

      Löschen
    2. Hahaha eure Kommentare sind auf jeden Fall viel besser als das Wortspiel XD

      Löschen
  10. Hallo!

    Ich hatte heute so viel um die Ohren, dass ich erst jetzt einsteige...ja, es schon sehr spät. :D
    Von "Mein erstes Mal" habe ich auch sehr viele geteilte Meinungen gehört und jaa...ich glaube, es ist nicht so meins.
    Sonst noch viel Spaß beim Lesen!

    Hier ist mein Link:
    https://www.tiefseezeilen.de/2018/05/manga-lesenacht-bei-awkward-dangos-2/

    Viele liebe Grüße
    Ani :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ani,

      ist ja kein Problem, allzu spät ist es ja noch gar nicht.^^ Oh ja, die einen lieben ihn, die anderen sind enttäuscht. Ich befinde mich eher in der Mitte. Glaube ich auch nicht, dass es was für dich ist. :D

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.