Donnerstag, 31. Mai 2018

[Aktion] Top Ten Thursday #367 - Bücher, die ich dieses Jahr noch lesen möchte


Seit Oktober 2017 bei Weltenwanderer


Hey, meine lieben Dangofreunde!♥

Auch diese Woche mache ich wieder beim TTT mit und werde euch zehn Bücher vorstellen, die erst vor kurzem auf meine Wunschliste gewandert sind. Falls ihr die Aktion noch nicht kennt, schaut doch einfach mal vorbei. Es geht darum, eine (buchige) Liste zu einem bestimmten Thema zusammenzustellen. Heute geht es um zehn Bücher, die ich dieses Jahr unbedingt noch lesen möchte. Die Auswahl ist mir ziemlich schwergefallen, da ich noch unlaublich viele interessante Bücher auf meinem SuB habe und dieses Jahr noch ein großer Schwung weiterer toller Bücher erscheinen wird.:D










Die beiden englischen Bücher auf der Liste werde ich wahrscheinlich direkt im Juni lesen und freue mich schon sehr darauf. The Queen's Rising ist bereits unter dem Titel Die fünf Gaben auf Deutsch erschienen, während man sich bei A Court of Frost and Starlight noch ein bisschen gedulden muss.^^ Ich bin schon sehr gespannt auf die Novelle, die einen Übergang zwischen der ersten Trilogie und den nachfolgenden Büchern schaffen soll.

So bald wie möglich möchte ich drei tolle Bücher von meinem SuB befreien, die dort schon ewig warten: City of Heavenly Fire ist der sechste und damit letzte Teil der Chroniken der Unterwelt, den ich leider noch immer nicht gelesen habe. Mittlerweile weiß ich kaum noch etwas aus den vorherigen Teilen, weshalb ich demnächst einen Reread der kompletten Reihe starten werde. Danach kommt dann auch endlich die neue Reihe, angenfangen mit Lady Midnight an die Reihe. Um Cassandra Clares Bücher ist es einfach zu schade, sie noch länger ungelesen im Regal verstauben zu lassen. Mit Kai Meyers Die Unsterbliche geht es mir leider ähnlich, denn den ersten Band habe ich vor fast drei Jahren gelesen und vieles vergessen. Ich habe mir aber fest vorgenommen, es in nächster Zeit zu lesen, da Die Alchimistin wirklich gut war. Besonders schlimm finde ich es, dass Der Winter der schwarzen Rosen von meiner Lieblingsautorin Nina Blazon noch immer auf dem SuM gammelt. So oft wollte ich es lesen und habe es vor lauter anderen Büchern schließlich doch nicht geschafft.

Das Lied der Krähen steht erst seit Kurzem in meinem Regal und erleidet hoffentlich nicht das gleiche Schicksal. Bisher habe ich fast nur Gutes über die Reihe gehört. Die letzten vier Bücher müssen erst noch einziehen, aber ich möchte sie auf jeden Fall noch dieses Jahr lesen! Von Tote Mädchen lügen nicht kenne ich bisher nur die Serie und fand sie einfach genial, daher möchte ich mir auch unbedingt einen Eindruck von der Romanvorlage machen. Die Krone der Dunkelheit erscheint im Oktober und ich bin schon richtig neugierig auf Laura Kneidls neues Buch. Außerdem möchte ich mit Der Glanz der Dunkelheit und Amani - Heldin des Morgenrots zwei wundervolle Reihen abschließen, auf deren Ende ich schon sehr gespannt bin.





Habt ihr eines der Bücher bereits gelesen oder es noch vor?
♥♥♥









Kommentare:

  1. Hey Lena :)

    Ich kann deine Liste fast unterschreiben :D "Das Lied der Krähen" habe ich schon gelesen und "Tote Mädchen lügen nicht" möchte ich irgendwie nicht lesen. Es interessiert mich als Buch nicht so richtig und viele Rezensionen haben dann nur mein Desinteresse gesteigert. Ich bin aber gespannt, was du von dem Buch halten wirst.

    Ganz liebe Grüße,
    Kiddo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kiddo,

      hast du denn die Serie geschaut? Ich bin auf jeden Fall echt gespannt, wie die Story als Buch umgesetzt ist und welche Unterschiede es gibt.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  2. Hey Lena
    OH Das Buch "Court Frost and Starlight" habe vollkommen vergessen in meiner Liste. Warte erscheint das Buch auch auf Deutsch dieses Jahr?

    Das englische Cover von "The Queen's Rising" / "Die fünf Gaben" gefällt mir persönlich sogar noch besser. Wie das deutsche Cover. Das spricht mich noch mehr an. Ich sollte das Buch in meine Hinterkopf merken.

    Irgendwie kann ich mit den Titel "Tote Mädchen lügen nicht" so an freunden. Ich habe letzte Woche versucht die 1. Folge von der erste Staffel an zu schauen. Die hat mir gar nicht so gefallen. Ich persönlich verstehe nicht wieso die Serie so Hype wird. Das nicht böse gemeint. Das ist nur meine Meinung dazu.

    Mein Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Barbara,

      ACOFAS ist für dieses Jahr nicht auf Deutsch angekündigt, wenn es also übersetzt wird, dann frühestens dass es im Frühjahr 2019 erscheint. :/

      Mir gefällt das Cover von "The Queen's Rising" auch deutlich besser! An dem deutschen mag ich eigentlich nur den schönen Holoeffekt.

      "Tote Mädchen lügen nicht" ist einfach speziell und nicht jeder kann etwas damit anfangen. Die Serie wird halt gehypted, weil sie schwierige Themen auf sehr realistische Weise zeigt und mit einem spannenden "Rätsel" um die Kassetten verbindet. Aber das findet nun mal nicht jeder spannend. Manchen ist die Serie zu krass, vielleicht ist es auch einfach nicht ihr Ding. Ist ja nicht schlimm. Ich glaube, du bist eh mehr Richtung Fantasy zu begeistern oder? :D

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  3. Huhu Lena,

    "City of Heavenly Fire" gefiel mir als Reihenabschluss leider nicht so gut und seitdem bin ich auch etwas enttäuscht von Clares Büchern... u.u
    "Die Unsterbliche" fand ich auch etwas schwächer als den ersten Teil, aber trotzdem sehr gut. :)
    "Der Winter der schwarzen Rosen" steht bei mir in den nächsten Monaten auch an. Vorher lese ich aber erstmal "Der dunkle Kuss der Sterne". :)
    Von den anderen Büchern/Reihen interessiert mich auch einiges und zumindest die Reihe von Mary E. Pearson würde ich dieses Jahr noch gerne lesen. :)

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alica,

      habe schon gehört, dass der sechste Teil recht langatmig sein soll. Finde es irgendwie komisch, dass da angeblich schon so viel auf die Charaktere von Lady Midnight eingegangen wird... na ja ich werde mich mal überraschen lassen.^^ Was hat dir denn daran nicht gefallen?

      "Der dunkle Kuss der Sterne" war wieder ein klasse Buch, habe es letzten Sommer endlich gelesen! *.* Ich denke, "Der Kuss der Lüge" von Mary E Pearson könnte dir gut gefallen.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
    2. Mir gefiel u.a. auch nicht, dass die Charaktere aus Lady Midnight plötzlich auftauchten und wirklich viele Kapitel einnahmen. Die wirklich wichtige Handlung rund um Clary & Co. wurde dadurch immer wieder unnötig unterbrochen und bekam nicht die Aufmerksamkeit, die sie gebraucht hätte. :/ (Und ich fand das Ende war zu gezwungen Happy End... :P)

      Löschen
    3. Jaaa genau, das meinen so viele! Schon krass. Aber ich lasse mich mal überraschen und bin immerhin gewarnt. :P

      Löschen
  4. Hallo Lena :D

    sehr schöne Auswahl! "Das Lied der Krähen" hätte ich auch nehmen können, das liegt hier auch schon eine Weile ungelesen... Dafür habe ich in meinen Top 10 den 1. Band von "Amani", der hier ebenfalls noch ungelesen rumsteht und was ich gerne dieses Jahr noch ändern möchte ^^.
    "Der Winter der schwarzen Rosen" und "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich gelesen und fand beide Bücher gut :).
    Den letzten Band der "City of..." Reihe habe ich mir geschenkt, weil ich nach Band 5 so enttäuscht war, dass ich die Reihe auch nicht mehr beenden möchte. Nach Band 3 war das alles nur noch überflüssig für mich ^^'.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim Abarbeiten deiner Liste ♥

    Hier ist mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Insi,

      ich verstehe, was du bei den "Chroniken der Unterwelt" meinst. Nach Band 3 hätte ich auch nicht unbedingt einen weiteren Band gebraucht, geschweigedenn eine ganze Trilogie. CoFA fand ich dann aber echt gut und CoLS auch recht spannend. Irgendwie wünsche ich mir dann doch immer zu erfahren, wie es mit den Charakteren weitergeht.^^

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  5. Guten Morgen!

    Die City of ... Reihe, ja, ich weiß auch nicht. Da hatte ich den ersten Band gelesen und der hatte mir auch gefallen, aber weitergelesen hab ich sie nie. Und mein Interesse ist auch mittlerweile gen Null gerutscht ^^

    Die Alchimistin Trilogie von Kai Meyer kenne ich schon und die fand ich wirklich toll, da wünsch ich dir noch viel Spaß! Genauso mit "Der Winter der schwarzen Rosen", so ein schöner Schreibstil! <3

    Die Amani Reihe möchte ich auch noch lesen, muss aber mit dem ersten Band starten, das wird wohl dieses Jahr nichts mehr.
    Die beiden Staffeln zu "Tote Mädchen lügen nicht" hab ich gesehen, sehr heftig, aber sehr genial gemacht wie ich finde, das Buch liegt aber noch ungelesen hier. Das werde ich aber sicher noch lesen, nur weiß ich noch nicht wann ^^

    Und Das Lied der Krähen! Was für ein grandioses Buch! Das war eins meiner Jahreshighlights letztes Jahr und ich hoffe, dich kann es genauso begeistern!!!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      mit dem ersten Band "City of Bones" ging es mir damals genauso! Ich fand ihn recht spannend, habe aber nicht weitergelesen. Irgendwann dann doch die anderen beiden Bände bestellt und den ersten noch einmal gelesen. Plötzlich war ich total im Fieber und habe die Trilogie richtig durchgesuchtet! *.* Noch viel besser hat mir allerdings die Clockwork-Reihe gefallen.

      Wie schön, dass dir die Bücher gut gefallen haben und auch die Serie zu "Tote Mädchen lügen nicht"! Bei der Kritik, die die Serie abbekommt, freue ich mich über jeden, der sich dafür begeistern kann. :D ♥ Ich höre bisher von fast allen Seiten nur Gutes über die Krähen, da bin ich echt gespannt.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  6. Hey Lena :)

    "Chroniken der Unterwelt" habe ich schon komplett gelesen. Ich liebe diese Reihe einfach und muss mal auch mal die Nachfolgereihe weiterlesen :)
    "Die Chroniken der Verbliebenen" habe ich auch schon gelesen, die Reihe fand ich okay, aber so richtig vom Hocker gehauen hat sie mich leider nicht. Ich hoffe aber, dass das Finale dich packen kann :)

    Meine Want to reads

    Liebe Grüße und komm gut ins Wochenende :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,

      hast du auch die Clockwork-Reihe gelesen? Die fand ich so toll, aber Chroniken der Unterwelt und Lady Midnight muss ich jetzt endlich mal anpacken. Auf das Finale der Verbliebenen bin ich ja schon echt gespannt. #TeamRafe

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  7. Hallo Lena, :)
    die Alchimistin-Reihe von Kai Meyer habe ich auch gelesen und ich mochte die Reihe. :) Auch wenn sie nicht meine Lieblingsreihe von Kai Meyer ist, war sie doch sehr interessant. :)
    „Der Winter der schwarzen Rosen“ habe ich bereits gelesen und ich fand es sehr schön. :)
    Und auch „Das Lied der Krähen“ habe ich gelesen. Ich fand es sehr toll und habe daher den zweiten Band auf meiner Top Ten Liste. :)
    „Tote Mädchen lügen nicht“ hatte ich innerhalb kürzester Zeit ausgelesen. Da konnte ich einfach nicht mehr aufhören. Es hat mich total in seinen Bann gezogen.
    Von „Amani“ habe ich bisher nur den ersten Band gelesen, aber ich möchte da definitiv weiterlesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      "Die Alchimistin" war mein erstes Buch von Kai Meyer. Welches ist denn dein Lieblingsbuch von ihm? :) Bei "Amani" solltest du nicht allzu lange warten, der zweite Band beginnt auch so schon verwirrend genug. Man kann jede noch so kleine Erinnerung an den ersten Teil gut gebrauchen. :D

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.