Dienstag, 29. Mai 2018

Awkward Week 21/52 - Wochenrückblick 2018 - Keine Wochenrückblicke mehr?



Hey, liebe Dangofreunde! ♥

Mal wieder habe ich mir eine fiese Grippe eingefangen. Wahrscheinlich denkt ihr euch jetzt: Schon wieder? Fragt nicht, wie ich das immer mache, es passiert einfach. -.-

Bereits letzte Woche habe ich die Überlegung geäußert, die Wochenrückblicke abzuschaffen und stattdessen Monatsrückblicke einzuführen. Eine andere Idee wäre, alle zwei Wochen eine Art Lese- und Serientagebuch zu schreiben, wobei allerdings die restlichen Kategorien wegfallen würden... Noch diese Woche wird es eine Umfrage auf Instagram geben, um einen Eindruck zu bekommen, welche Alternative mehr Anklang finden würde. Mittlerweile macht es mir nämlich keinen Spaß mehr, mir Woche für Woche etwas aus den Fingern zu saugen, obwohl ich einfach nichts interessantes/ relevantes zu berichten habe. :D Es ist Zeit für etwas frischen Wind.







~ Bücher ~


Immerwelt - Der Anfang von Gena Showalter (Reziexemplar/ pausiert)
Soul of Stars - Wenn Sterne fallen von Anika Ackermann (angefangen)


Leider ist Immerwelt so gar nicht mein Fall, daher habe ich es vorerst pausiert und stattdessen mit Soul of Stars angefangen. Es ist erst letzte Woche frisch eingezogen und ich war so neugierig, dass ich direkt reinlesen musste. Bisher gefällt es mir richtig gut und ich bin gespannt, wie es weitergeht. Vielleicht schaffe ich es diesen Monat noch das Buch zu beenden und mich in der Leserunde der Secret Bookstars Challenge auszutauschen.



Cover: HarperCollins, Alexander Kopainski







~ Serien ~


Tote Mädchen lügen nicht, S2 Ep 11-13 (Staffel beendet)
The Rain, S1 Ep 01-02 (angefangen)
Shadowhunters, S1 Ep 01-13 (Rewatch/ Staffel angefangen & beendet)


Nach einem durchgeplanten Wochenende konnte ich Anfang der Woche endlich die zweite Staffel von Tote Mädchen lügen nicht/ 13 Reasons Why beenden. Bis auf das offene Ende fand ich die Staffel genauso spannend und berührend wie die erste - wenn nicht sogar intensiver und emotionaler. Man merkt leider, dass die Entwickler gerne noch eine dritte Staffel hinterherschieben würden und deshalb zum Ende hin noch allerhand neue Probleme aus dem Hut gezaubert wurden. Ich hätte mir einen richtigen Abschluss gewünscht, da es meiner Meinung nach einfach nicht genug Stoff für eine weitere, ebenso geniale Staffel gibt. Trotzdem ist und bleibt Tote Mädchen lügen nicht eine der besten Serien, die ich je geschaut habe. Ich finde es sehr schade, dass sie schon wieder so ins Kreuzfeuer gerät, obwohl sie doch eigentlich eine so wichtige Message enthält: Dass Suizid eben keine Lösung ist, dass man aufeinander achtgeben und die Probleme anderer Mensch ernstnehmen sollte. Leider wird der Serie immer wieder die "Glorifizierung", "Verharmlosung" und "Romantisierung" dieser sensiblen Themen vorgeworfen (eine Meinung, die ich definitiv nicht teile).

Danach habe ich endlich gemeinsam mit meinem Freund The Rain angefangen. Da es gerade mal acht Folgen sind, lässt sich die erste Staffel gut zwischendurch schauen, bevor es mit der siebten Staffel von Dexter weitergeht. Bisher ist die Serie echt cool, wenn mich auch das Verhalten der Protagonistin Simone irgendwie aufregt. :D Außerdem habe ich Shadowhunters eine weitere Chance gegeben. Als großer Fan der Buchreihe war ich damals sehr enttäuscht, als die erste Staffel anlief. Leider finde ich sie sowohl als Adaption der Bücher als auch als eigenständiges Werk nicht gelungen: Viele Plotholes, eine teilweise unpassende Besetzung und schlechte schauspielerische Leistungen machen es mir leider schwer, die Serie wirklich ernstzunehmen. Mittlerweile ist es mein vierter Versuch mich mit Shadowhunters anzufreunden (sprich, ich habe die Serie vorher schon dreimal angefangen und abgebrochen), da ich sie eigentlich gerne mögen würde. Jetzt lasse ich sie einfach nebenherlaufen und habe die erste Staffel sogar richtig durchgesuchtet. So weit bin ich tatsächlich noch nie gekommen! Noch immer finde ich es nicht sonderlich gut, aber es wird zumindest besser, finde ich. :P


Bilder: Netflix, Constantin Film



~ Filme ~


Solo - A Star Wars Story (Kino)


Nach längerer Zeit war ich auch mal wieder im Kino. :D Nachdem die ganzen alten Star-Wars-Filme nun abgehakt sind, war ich sehr gespannt auf Han Solos Vergangenheit. Insgesamt hat mir der Film ganz gut gefallen, er ist kurzweilig und actiongeladen. Man sollte nur nichts weltbewegendes erwarten und vor allem keine Laserschwerter. ;)


Bild: Lucasfilm/ Disney







~ Bücher ~


Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden (Reziexemplar)
Soul of Stars - Wenn Sterne fallen


Diese Woche erreichte mich gleich zweimal Buchpost. Einmal ein Rezensionsexemplar aus dem Bertelsmann Verlag und die Buchbox zu Soul of Stars, die ich bei der lieben Anika Ackermann bestellt hatte. Dem Buch lagen viele hübsche Extras bei (u.a. ein Lesezeichen, Postkarten und eine Kette) und es war wunderschön verpackt! *.*



Inhalt Buchbox







-> Manga Update März 2018






♥♥♥







Kommentare:

  1. Oh je, gute Besserung! Ich hoffe die Grippe verzieht sich schnell wieder. :-/

    Soul of Stars sieht richtig toll aus. Da würde ich schon allein wegen des Covers gerne zuschlagen!

    Hab eine schöne Woche (trotz Grippe),
    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sam,

      ich danke dir, die Erkältung ist leider immer noch da. -.- Soul of Stars könnte dir ganz gut gefallen, es hat so einen winzig kleinen Touch von BRIN, finde ich.^^ Und der Weltentwurf ist einfach großartig.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
  2. Oh mann, gute Besserung! :O Bei dem warmen Wetter krank sein muss ja richtig ätzend sein! >.<
    Ich finde Wochenrückblicke für mich auch unpassend, da ich in einer Woche nun mal selten viel neues erlebe bzw. viel lese/schaue usw. XD Was ich so als kleinen Rückblick aber ganz nett finde, sind Aktionen, wo man zusätzlich Fragen zu seiner Lesewoche beantwortet. (Z.B. mache ich seit einiger Zeit bei der Lesewoche von Johnni ("Unendliche Geschichten" Blog) mit, aber gibt ja auch die Leselaunen und andere.) Das wäre ja evtl. auch für dich eine Alternative? ;)

    Die 2. Staffel Tote Mädchen Lügen Nicht will ich auch noch schauen. Mal sehen, wann ich dazu komme, aktuell schaue ich ganz gerne PLL.
    Mit der Shadowhunters-Serie kann ich mich auch nicht anfreunden, allerdings kam ich bisher nie über den Trailer hinaus. XD

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alica,

      oh ja, du sagst es. Bei der Hitze spielt mein Kreislauf ja eh schon verrückt... Lustig sind dann immer diese Ratschläge, man solle sich warmhalten - wie soll mir denn bei den Temperaturen überhaupt kalt werden? XD

      Hmmm... also bei diesen Aktionen habe ich früher ab und zu mitgemacht, aber das ist irgendwie nicht so ganz das, was ich suche. :/ Ich möchte da irgendwie ein eigenes Format haben, das die Wochenrückblicke richtig ersetzt und bei dem ich auch weiterhin Bücher und Serien dabeihabe. Dass ich ohne Vorgaben schreiben kann, was ich möchte. :)

      Du solltest die zweite Staffel auf jeden Fall schauen, sie ist so so so gut! Leider endet sie offen, aber nächstes Jahr soll dann Staffel 3 kommen.^^ Oh, wie weit bist du denn mit PLL? Habe ich früher richtig gerne geschaut, aber schon in Staffel 3 wurde es mir zu unlogisch, da habe ich aufgehört... Meine Schwester meinte mal, dass irgendwann auch alles gar nicht mehr zusammenpasst und sich nicht lohnt weiterzuschauen, haha. Wie ist dein Eindruck? Bei Shadowhunters verpasst du nichts - ich hatte aber irgendwie Lust drauf. XD

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen
    2. Meinem Kreislauf bekommt die Hitze auch nicht - bin letzten Freitag umgekippt. :'D

      Staffel 2 von "Tote Mädchen lügen nicht" habe ich gestern begonnen und direkt 4 Folgen geschaut. Finde es wieder echt spannend und cool gemacht. :)
      Bei PLL bin ich in Staffel 3 und ja, es wird so langsam wirklich merkwürdig und unlogisch. Wenn das noch schlimmer wird, breche ich wohl auch ab.

      Löschen
  3. Hallo Lena,
    wieder ganz viel gute Besserung. Ich hoffe es klappt mit den gute Besserunsgwüsnchen wieder so gut wie beim letzten Mal ♥
    Bei dem ganzen Wetterumschwung ist es aber auch serh schwierig gesund zu bleiben. Manchmal weiß man ja nicht mal, was man anziehen soll, weil das Wetter sihc so schnell ändert.

    Ich mag die Wochenrückblicke ganz gerne, aber ich kann auch verstehen, dass sie manchmal doch anstregnend zu schreiben sind, wenn man nicht weiß worüber. In manchen Wochen sitze ich auch da und denke mir "Es ist doch gar nichts spannendes passiert, worüber ich nun schreiben könnte..."

    "Tote Mädchen Lügen nicht" hab ich auch diese Woche geschaut. Ich hab quasi darauf gewartet, dass die zweite Staffel erscheint. Wobei ich die erste Staffel schon besser fand, aber es war dennoch ein sehr interessanter und aufschlussreicher Zusatz. Ich fand es vor allem sehr interessant zu sehen, wie die "Wahrheit" verdreht werden kann, sodass das eigentliche Opfer negativ da steht.

    Liebe Grüße
    Sarah ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah,

      bisher hat es leider nicht geklappt, nervt langsam echt. -.- Erkältung, du darfst gerne weggehen, danke. Und ja, ich weiß auch nie, was ich anziehen soll, das ist echt schlimm. Momentan ziehe ich mich eher zu warm an für das Wetter, weil ich kein Risiko eingehen möchte und dann bin ich doch wieder erkältet. >.<

      Ich finde es ja auch irgendwie schade um die Rückblicke, momentan bringen sie mich aber nur in Stress und machen keinen Spaß mehr. Ich denke, das ist ein Zeichen umzustrukturieren.^^

      Bei 13RW kann ich dir nur zustimmen. Ich fand zwar beide Staffeln auf ihre Art gleich stark, aber ansonsten sehe ich es genau wie du. Da sitzt man teilweise richtig wütend vor dem Bildschirm, wenn jemand in der Serie sich die Wahrheit zurechtbiegt oder die Gerechtigkeit doch nicht siegt. Es ist eine Serie, die einen einfach emotional sehr packt.

      Liebe Grüße
      Lena ♥♥♥

      Löschen

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese dienen lediglich zur Übersicht auf diesem Blog. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzbestimmungen eingesehen werden.