Samstag, 22. August 2015

Animes Sommer 2015: Woche 7



 Achtung, enthält Spoiler! Lesen auf eigene Gefahr!

Die nachzuholenden Folgen stauen sich langsam und durch die Schule, die wieder angefangen hat, bin ich meistens zu müde zum Anime schauen. :D Also bitte verzeiht mir, dass meine Wochenüberblicke wahrscheinlich regelmäßig verspätet und unvollständig erscheinen werden. Aber da das hier ja eh kaum jemand liest, wird das wohl nicht so schlimm sein.

Beste Folge der Woche: Gakkou Gurashi 06, Charlotte 07
Schlechteste Folge der Woche: /

Reviews dieser Woche:
Gakkou Gurashi! - Episode 06
Charlotte - Episode 07


Animes auf der Abschussliste (werden vllt abgebrochen):
Gate: Jieitai Kanochi nite, Kaku Tatakaeri
Overlord
God Eater



Die Woche in kurzen Eindrücken und Bildern


Kyoukai no Rinne (Ep 19):
Wieder eine sehr lustige Folge. Diesmal treffen wirklich alle Charaktere aufeinander und während Rinnes Vater mal wieder versucht, auf möglichst illegale und dreiste Weise zu stehlen und Kains Mutter abzuzocken, erhält dieser ganz plötzlich ein altes Geschenk seiner Großmutter: Den Reifen der Gerichtigkeit! Was aussieht wie ein normaler Hula-Hoop-Reifen, ist aber vielseitig einsetzbar und erweist sich gerade im Kampf gegen die Damashigami als sehr nützlich. Endlich bekommt Rinne auch die Flamme seines Lebens zurück und ich musste schon sehr lachen, als er sie ausgerechnet im Kamin fand. Lol.




Fairy Tail 2014 (Ep 71):
Dieses Mal GAR KEINE Recaps! Wuuuhuuuu! :D Der Fokus in dieser Folge liegt weniger auf Fairy Tail und ihrem Kampf als auf der Bedrohung hinter Tartarus und der Gruppe um Gèrard und Oración Seis. Gèrard und Meredy möchten die dunkle Gilde weiterhin für sich gewinnen und sie bestenfalls in ihre Gilde Crime Sociére aufnehmen, doch Macbeth und die Anderen zweifeln noch daran und möchten ihre Freiheit nicht aufgeben. Dann taucht auch noch Rusty Rose aus Meredys ehemaliger Gilde Grimoire Heart auf. Mir kam es so vor, als wäre hier einiges im Anime ergänzt worden. Viele Szenen konnte ich mir aus dem Manga gar nicht mehr in Erinnerung rufen, weshalb ich mir nicht sicher bin, ob die nicht komplett neu waren.


Gangsta. (Ep 07):
Wieder eine sehr emotionale und bedrückende Folge. Ich mag es, wie immer nach und nach Ereignisse aus der Vergangenheit enthüllt werden. Alle drei Hauptcharaktere tun mir unglaublich leid, besonders Worick und Nic, die so viel durchmachen mussten und nie eine Kindheit haben durften, beide auf ihre eigene Art.












Akagami no Shirayuki-hime (Ep 07):
Wieder eine sehr romantische Folge; Shirayuki und Zen kommen sich erneut etwas näher, was einfach nur süß ist. ♡ Zens Bruder scheint auch gar nicht so böse zu sein wie angenommen und Shirayuki schafft es endlich, auch vor ihm für ihre Prinzipien einzustehen. Die Szenen mit Prinz Raj, der noch immer zu Besuch ist, waren dagegen einfach zum Schreien komisch. :'D







Monster Musume no Iru Nichijou (Ep 07):
Dieses Mal wird aus dem Ending das Opening für diese Folge, denn es geht hier vor allem um Inspektorin Smith und ihre Spezialeinheit MON, die aus den Monstermädchen Zombina, Doppel, Manako und Tionishia besteht. Außerdem lernen wir das Spinnenmädchen Rachnera Arachnera kennen, die Darling-kun einfach direkt vor seiner Haustür entführt und in ihr Netz spinnt. Wie nicht anders zu erwarten, zieht sie am Ende der Folge ebenfalls bei Darling-kun ein. Wieder eine sehr grenzwertige, aber auch unterhaltsame Folge. :)




Chaos Dragon (Ep 07):
Mit Swallows Vergangenheit geht es diese Woche wieder ein Stück aufwärts mit Chaos Dragon. Sein Leben mit dem Fluch, keine Gegenstände benutzen zu können, da sie sonst zerstört werden, und der damit verbundenen Angst jemandem wehzutun belasten ihn sehr. Eine richtige Kindheit hatte er nie und wurde von allen gefürchtet - sogar von seinen eigenen Eltern. Seine Bedienstete Meryl war schon immer die Einzige, der er vertraut hat und die zu ihm steht. Ansonsten fand ich den Kampf am Vulkan eher langweilig und der Zweck dieser Untersuchung ist mir immer noch nicht ganz klar geworden.






Arslan Senki (Ep 19):
Diese Woche leider wieder nur die End Card.

Zeichnung: Oh! Great (Air Gear)


Kyoukai no Rinne (Ep 20):
Wieder eine richtig lustige Folge. Alleine wie Rinne versucht, Jumonji und Ageha mit Gratisproben aus dem Shinigami-Workshop loszuwerden und er Jumonji immer wieder diese Flügel anklebt! :D




 Gepostet von Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen