Montag, 10. August 2015

[TAG] Schnitzeljagd durch mein Bücherregal



Hey, ihr Leseratten! :)

Natürlich wurde ich nicht getagt (wie auch, ich habe ja noch gar nicht genug Leute, die meine Texte lesen^^), aber ich habe diesen coolen TAG schon öfter auf Blogs oder Youtube gesehen. Es gibt im Großen und Ganzen 19 Fragen, bei denen es darum geht, Bücher zu bestimmten Kriterien in seinem Regal zu finden. Also, legen wir los!


Eine Schnitzeljagd durch mein Bücherregal
Bilder: Arena, Egmont, Amazon, Thalia, Random House, Droemer Knaur, Oetinger, Kosmos, arsedition


1. Findet einen Autoren mit einem Z im Namen oder einen
    Buchtitel, der ein Z enthält.

Splitterherz (Bettina Belitz)

Mit Splitterherz habe ich sogar ein Z im Namen des Buches und gleichzeitig im Namen der Autorin. :) Ist ein tolles Buch, aber Teil 2 und 3 der Trilogie liegen leider immer noch auf meinem SuB. :( Die Cover sind auch alle wunderschön.







2. Findet einen Klassiker.

Stolz und Vorurteil (Jane Austen)

Eine Freundin von mir ist begeistert von dem Buch. Nachdem ich den Film mit Keira Knightley in der Hauptrolle sehr schön fand, wollte ich unbedingt auch mal irgendwann das Buch dazu lesen. Zufällig habe ich diese hübsche Ausgabe für nur 5€ bei einem Thalia liegen sehen.






3. Findet ein Buch mit einem Schlüssel auf dem Cover.

Timeless (Alexandra Monir)

Für mich kein besonders gutes Buch, aber das Cover hat irgendwas und es ist ein Schlüssel darauf zu sehen. :D Er ist zwar etwas unter der Schrift versteckt, aber dafür recht groß.








4. Findet etwas in eurem Regal, was kein Buch ist.

Es steht viel in meinem Regal, was kein Buch ist. Ich habe mich aber für dieses hübsche Radiergummi (Aufschrift: "Das Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi") entschieden, das ich vor Jahren mal von einer lieben Freundin geschenkt bekommen habe. Linda, falls du das liest, ich halte es immer noch in Ehren und werde es niemals benutzen. :D Ich liebe den Spruch darauf, weil er so tiefsinnig ist.


5. Findet das älteste Buch in euren Regalen.

Grimms Märchen (Gebrüder Grimm)

Bei dem ältesten Buch in meinem Regal handelt es sich ganz sicher um dieses alte Märchenbuch. Es ist zwar nicht antik und ich weiß nicht genau aus welchem Jahr es ist, weil es nicht drinsteht, aber meine Mutter hat mir schon daraus vorgelesen, als ich ganz klein war. Die Seiten sind schon sehr vergilbt und zum Teil eingerissen (und mit Tesa wieder zusammengeklebt XD), aber ich blättere immer noch gerne darin und liebe Märchen einfach.



6. Findet ein Buch mit einem Mädchen auf dem Cover.

Blutbraut (Lynn Raven)

Eines meiner Lieblingscover. Ich liebe die Bücher von Lynn Raven und dieses hier war mein erstes. Es gibt wirklich tausende von Büchern mit Mädchengesichtern auf dem Cover (weshalb die Aufgabe eins im Regal zu finden sich nicht allzu schwierig gestaltet), aber vom Cover von Blutbraut geht eine Faszination aus, die ich nicht genau beschreiben kann.





7. Findet ein Buch, in dem ein Tier vorkommt.

Plötzlich Fee (Julie Kagawa)

Der stolze Feenkater Grimalkin aus der Plötzlich-Fee-Reihe hat es mir sehr angetan. Er ist den, seiner Meinung nach einfältigen, kleinen Menschlein immer ein Stück voraus und auch, wenn es hart auf hart kommt, findet Grim eine Lösung für jedes Problem - natürlich, weil er eine Katze ist. Und natürlich nur gegen Gefälligkeiten. Grim erinnert an die Grinsekatze aus Alice im Wunderland und hat eigentlich ein gutes Herz. :)



8. Findet ein Buch mit einem männlichen Protagonisten.

Romeo für immer (Stacey Jay)

Der zweite Teil zu Julia für immer hat mir sogar noch besser gefallen als der erste und wird diesmal aus der Sicht von Romeo erzählt. Ein echt tolles Buch über Liebe und Intrigen und eine etwas andere Version von Shakespeares bekannter Liebestragödie.






9. Findet ein Buch, das nur Wörter auf dem Cover hat.

Code Black (Kat Carlton)

Gilt das hier als Cover "nur mit Wörtern"? Ich hoffe mal. :D Obwohl das Cover von Code Black sehr minimalistisch gehalten ist, so sticht doch die knallige Neonfarbe sehr heraus. Auch der neonpinke Buchschnitt sieht echt cool aus. ♥







10. Findet ein Buch, das Illustrationen enthält.

Der verbotene Kuss (Laini Taylor)

Dieses Werk von Laini Taylor (Daughter of Smoke and Bone) enthält drei Kurzgeschichten, die sich alle um einen ersten Kuss drehen. Die Handlung der einzelnen Geschichten ist zwar echt mal was anderes, aber so wirklich gefallen hat mir das Buch trotzdem nicht. Zu jeder Geschichte gibt es hübsche farbige Illustrationen von Taylors Ehemann, die die Story jeweils kurz zusammenfassen. Mittlerweile ist das Buch nur noch gebraucht erhältlich.



11. Findet ein Buch mit goldener Schrift auf dem Cover.

Zweilicht (Nina Blazon)

Tolles Cover mit toller goldener Metallicschrift. Ich habe zum Glück die schicke Hardcover-Variante, denn soweit ich weiß gibt es Zweilicht nur noch als Taschenbuch zu kaufen...








12. Findet ein Tagebuch (fiktiv oder real).

Die drei !!!
(Maja von Vogel, Henriette Wich)

Ich habe eigentlich weder ein fiktives noch ein reales Tagebuch bei meinen Büchern stehen, also war diese Aufgabe ein wenig tricky. ;) Letztendlich habe ich aber ein altes Kinderbuch herausgesucht, das ich während meiner Grundschulzeit gelesen habe: Die drei !!!. Diese Reihe (so etwas wie Die drei ??? nur für Mädchen) fand ich früher echt nett. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass eines der Mädchen in dem Buch ein Detektivtagebuch führt, das man immer zu lesen bekommt. Gilt das?^^


13. Findet ein Buch, dessen Autor einen sehr verbreiteten
      Namen hat.

Die Tribute von Panem
(Suzanne Collins)

Fast jeder hat sie gelesen, so gut wie jeder hat die Filme gesehen und den Namen Suzanne Collins verbindet man weltweit mit der berühmten Panem-Trilogie.







14. Findet ein Buch mit einer Nahaufnahme auf dem Cover.

Faunblut (Nina Blazon)

Wieder Nina Blazon. Auch beim letzten Cover Monday ist meine Wahl auf dieses wunderschöne Buch gefallen. Eine schöne Nahaufnahme eines schönen bunten Auges. :)








15. Findet ein Buch, das in der frühsten Zeit spielt.

Der Kuss des Anubis (Brigitte Riebe)

Dieses Buch habe ich schon mit am längsten. Da ich mich schon seit der Grundschule sehr für das alte Ägypten interessiere, besonders für den Pharao Tutanchamun, musste dieser Roman natürlich her. Er ist soweit ich weiß mein einziger historischer Roman neben Stolz und Vorurteil (kann mich da aber auch irren).





16. Findet ein Hardcover ohne Schutzumschlag.

Heaven - Stadt der Feen (Christoph Marzi)

Heaven war eines meiner ersten Fantasybücher (Urbanfantasy) und hat ein total schönes Cover. Dieses tolle Buch hat meiner Meinung nach gar keinen Schutzumschlag nötig. ;)







17. Findet ein türkisfarbenes Buch.

Syrenka - Fluch der Tiefe (Elizabeth Fama)

Syrenka ist ein ziemlich unbekanntes Buch, aber ich kann absolut nicht verstehen, warum das so ist. Meiner Meinung nach ist es nämlich das beste Buch über Meerjungfrauen, das ich jemals gelesen habe! Es ist total spannend und wird aus zwei Perspektiven erzählt, die hinterher miteinander verwoben werden. Das Cover ist mit seinen Meeresfarben und dem schillernden Effekt ein totaler Eyecatcher. ♥



18. Findet ein Buch mit Sternen auf dem Cover.
         Da konnte ich mich nicht enscheiden und habe einfach zwei Cover genommen.

Sternenfeuer - Vertraue niemandem
(Amy Kathleen Ryan)

Eine total tolle Dystopie, die im Weltraum spielt. Der erste Teil Gefährliche Lügen ist damals im PAN Verlag erschienen und nach deren Auflösung folgte der zweite Teil bei Droemer/Knaur. Leider ist der dritte Band nie auf Deutsch erschienen, was ich hier ebenso bedauere wie den Abbruch der Renegade-Reihe. Sternenfeuer ist nämlich wirklich gut und allein die Cover nehmen einen direkt in der Welt des Alls gefangen.

Evermore - Der Stern der Nacht
(Alyson Noel)

Ich mag die Reihe zwar gar nicht, aber die Cover sind echt schön! Besonders dieses hier, da mir die Farben des Sternenhimmels sehr gefallen. Die Sterne sind auch nochmal in den Klappen der Klapenbroschur abgebildet.






19. Findet ein Buch, das kein Jugendbuch ist.

Splitter (Sebastian Fitzek)

Bücher, die keine Jugendbücher sind, habe ich eigentlich ausschließlich nur Thriller. :D Dieser Thriller von Fitzek ist garantiert kein Jugendbuch.









Ich hoffe, euch hat mein Post gefallen. :) Bei vielen Aufgaben hatte ich mehrere Kandidaten zur Auswahl und konnte mich gar nicht richtig entscheiden. Ich habe dann alle Bücher so gewählt, dass sie sich möglichst nicht wiederholen und bin jetzt ganz zufrieden mit dem TAG.

Es können sich alle getagt fühlen, die Bock drauf haben. ;)

Eure Lena

Kommentare:

  1. Huhu liebe Lena! :)

    Was für ein süßer Tag! Splitterherz habe ich auch schon gelesen, war aber nicht ganz so begeistert, wie ich es mir erhofft hätte.
    Blutbraut habe ich noch auf meinem SUB und Die Drei !!! habe ich früher auch gelesen. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Splitterherz will ich auch noch lesen, genau wie Timeless.
    Plötzlich Fee hätte ich auch nehmen können, aber ich hab mich für Mercy Falls entschieden. Ich lese gerade Julia für immer.
    Jep, natürlich hab ich Panem gelesen, aber ich fand es nur so mittelmäßig.
    Faunblut wollte ich auch noch lesen.
    Heaven war leider nichts für mich. Hab es abgebrochen.
    Sternenfeuer will ich auch noch lesen.
    Ich mag Evermore schon.

    Ich hab auch mal mitgemacht. Hier ist mein Tag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/11/2106/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lena :)

    "Syrenka" ist mir schon einmal vor ein paar Tagen begegnet. Das Cover ist so der Hammer!!! Du bist jetzt Schuld, dass ich das auch unbedingt haben mag *g*

    Und "Splitter" ist übrigens mein Lieblingsfitzek ;)

    So, ich glaube ich tagge mich jetzt auch einfach mal selbst ;) Der Tag ist nämlich echt toll ♥

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Syrenka ist echt toll, da bin ich doch gerne die Schuldige :D

    Schön, dass auch du dich getaggt fühlst. :) Vllt tagge ich dich ja beim nächsten mal direkt.

    LG,
    Lena

    AntwortenLöschen